Connect with us

Sonstiges

Nürnberg: Cardboard Competition 2020 im Offenen Büro

Published

on

Schneiden, reißen, kleben oder tackern – welch kunstvolle Objekte sich aus gebrauchten Wellpappe-Verpackungen zaubern lassen, können kreative Bastler bei einem Wettbewerb des Stadtplanungsamts zeigen.

Bis Freitag, 15. Mai 2020, können die Kreationen eingereicht werden. Die drei schönsten Objekte werden mit einem Gutschein von Schörgers Papierkiste über je 50 Euro prämiert.

Das Material Wellpappe wurde für den Wettbewerb bewusst gewählt:

Bohrmaschine Wellpappe, Peter Hafner, 2020

Es ist billig, überall verfügbar und leicht zu bearbeiten. Und so einfach ist es mitzumachen: Objekt bauen, Formular ausfüllen und vorbeibringen oder an folgende Adresse schicken: Stadtplanungsamt Nürnberg, Lorenzer Straße 30, 90402 Nürnberg. Die Teilnahme ist kostenlos. Die eingereichten Werke sind dann im Schaufenster des Offenen Büros, Lorenzer Straße 30, zu sehen.

Nach dem Abgabeschluss wird Planungs- und Baureferent Daniel F. Ulrich auch in einer Online-Vernissage durch die Ausstellung führen. Ausgestellt werden die Werke bis Freitag, 22. Mai 2020.

Weitere Informationen sowie Mitmach-Formular unter https://www.nuernberg.de/internet/stadtplanung/aktuell_65485.html

Text/Fotos: maj-Stadt Nürnberg

Advertisement
Advertisement

News

Interessante Beiträge