Connect with us

Sonstiges

Baumfällungen aufgrund von Schneebruch

Published

on

Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) hat zwei Robinien vor dem Frauentorturm an der Königstraße gefällt.

Die Bäume am Eingang zur Altstadt drohten durch die Schneelast umzustürzen.

Bürgermeister und erster Sör-Werkleiter Christian Vogel: „Es ist immer unschön, wenn Bäume entfernt werden müssen. Die beiden Robinien waren schon betagt und hatten bereits Wurzelschäden. Sie standen wegen ihres Zustands bereits unter Beobachtung. Wäre dieser Wintereinbruch nicht gekommen, hätten sie noch ein paar Jahre stehen bleiben können. An diesem stark frequentierten Ort, an dem jeden Tag viele Menschen vom Hauptbahnhof in die Altstadt laufen, da haben Sicherheit und der Schutz der Gesundheit oberste Priorität.“

Im Stadtgebiet kommt es zurzeit immer wieder zu sogenanntem Schneebruch. Durch die starken Niederschläge in der Nacht von Sonntag auf Montag, 7. auf 8. Februar, blieb der Schnee auf den Ästen von Bäumen und Sträuchern liegen und fror anschließend fest. Die kompakte Schneemasse, die unter anderen Umständen herabgeweht worden wäre, lastet nun auf den Baumkronen und führt dazu, dass vor allem ältere und kranke Bäume unter der Schneelast nachgeben. Nicht immer müssen die Bäume gefällt werden. So wurden im Rosenaupark und in der Bleichstraße an mehreren Bäumen und Sträuchern Entlastungsschnitte durchgeführt und geschädigte Äste so weit zurückgeschnitten, dass eine Fällung nicht notwendig war.

Text: Stadt Nürnberg / tom
Titelfoto: Eine der beiden Robinien an der Königstraße, die ad hoc wegen Schneebruchgefahr gefällt werden mussten.
Bildnachweis: Karl Peßler / Stadt Nürnberg

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges23 Stunden ago

Tiergarten Nürnberg: Nachwuchs bei den Somali-Wildeseln

In der Natur ist der Bestand des Somali-Wildesels (Equus africanus somalicus) vom Aussterben bedroht.

Sonstiges2 Tagen ago

Fördermittel für Airport-Energiekonzept

Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg steht für nachhaltiges Energiemanagement.

Sonstiges2 Tagen ago

Internationaler Nürnberger Menschenrechtspreis 2021 geht an Sayragul Sauytbay aus China

Für ihren Einsatz um bedrohte Minderheiten in China erhält Sayragul Sauytbay aus China den Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreis 2021.

Sonstiges2 Tagen ago

Tiergarten Nürnberg: Beschlagnahmter Wüstenluchs zog um

Nach erfolgreicher Quarantäne in Niedersachsen angekommen.

Motorsport2 Tagen ago

Michelin wird exklusiver Reifenpartner der DTM

Überraschender Wechsel von Hankook zu Michelin

Sonstiges2 Tagen ago

Albrecht-Dürer-Airport: SkyUp startet mit Flügen von Nürnberg

SkyUp Airlines nimmt Nürnberg in den Flugplan auf.

Eishockey3 Tagen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Schwenninger Wild Wings 3:4 n.P.

Zwei Punkte in den letzten drei regulären Spielminuten verloren . . .

Sonstiges3 Tagen ago

Nürnbergs Annäherung an Afrika trägt Früchte

Das erste große Kooperationsprojekt Nürnbergs mit afrikanischen Kommunen konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

Motorsport4 Tagen ago

Vorverkauf startet: Die DTM rast mit acht Rennserien durch 2021

Kartenvorverkauf – personalisiert und kontaktlos

Sonstiges4 Tagen ago

Der ganze Stadtteil soll profitieren: DJK Falke eröffnet Kunstrasenplatz

Seit November 2020 befinden sich die Breitensportvereine auf Anordnung der Bayerischen Landesregierung im Lockdown.

Interessante Beiträge