Connect with us

Sonstiges

Nürnberg: Bauarbeiten für Feuerwehrgerätehaus Kornburg beginnen

Published

on

Die Stadt Nürnberg hat die WBG KOMMUNAL GmbH mit der Überarbeitung von derzeit sechs Standorten der Freiwilligen Feuerwehren in Nürnberg beauftragt.

Nach dem Beginn der Arbeiten für die Feuerwehrgerätehäuser (FWGH) in Buch und Eibach beginnen nun in Kürze auch die Arbeiten für den Standort der Freiwilligen Feuerwehr in Kornburg.

Das bestehende Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Kornburg am Kalkgrubenweg 29 wird umgebaut und erweitert. Die vorhandene Fahrzeughalle erhält einen Anbau, in dem die Umkleide und der Sanitärtrakt geschlechtergetrennt untergebracht werden. Das vorhandene Anwesen wird umfassend saniert und mit moderner Technik ausgestattet.

„Die Weiternutzung der bestehenden Liegenschaft ist ein schönes Beispiel für sparsamen Umgang mit Flächen. Gleichzeitig wird mit dem Projekt die FFW Kornburg auf modernste Räume zurückgreifen können. Zudem wird die Wache mit einem Notstromaggregat und weiteren Anlagen ausgerüstet, die im Katastrophenfall dazu dienen, dem ganzen Stadtteil eine erste Anlaufstelle für die nötigsten Bedarfe zu bieten“, erklärt Planungs- und Baureferent Daniel F. Ulrich das Konzept für den Standort.

Der Standort sichert das schnellstmögliche Eintreffen der Einsatzkräfte am Einsatzort und bietet neben der einsatzrelevanten Infrastruktur des Weiteren die Möglichkeit zu theoretischen wie praktischen Ausbildungseinheiten, die dem Erhalt der Leistungsfähigkeit der Feuerwehr dienen. Ein wichtiges Ziel ist hierbei die Nachwuchsgewinnung und -förderung, dem auch durch den Unterhalt einer Jugendfeuerwehr Rechenschaft getragen wird. Das Feuerwehrhaus ist 24 h pro Tag an 365 Tagen im Jahr betriebsbereit, jedoch nicht ständig mit Personen besetzt. Die Freiwillige Feuerwehr Kornburg hat derzeit eine Stärke von 30 Einsatzkräften.

Zusätzlich dient die Liegenschaft der Feuerwehr Nürnberg im Bedarfsfall als Befehlsstelle oder Versorgungs- und Logistikstandort.
Die Bauarbeiten werden so gestaltet, dass der Betrieb des Feuerwehrgerätehauses während der Um- und Anbauphase aufrechterhalten werden kann.

Die Planung stammt aus der Feder der Eis Architekten, Wunderburg 2, 96050 Bamberg. In den Standort Kornburg investiert die Stadt Nürnberg rund 1,5 Mio. €.

„Nachdem wir mit dem Baugebiet RieterBogen bereits maßgeblich zur Entwicklung von Kornburg beitragen, freut es uns, dass wir mit der WBG KOMMUNAL auch die Projektsteuerung der Baumaßnahme der Feuerwehr übernehmen konnten. Ein gutes Beispiel für das umfangreiche Wirken der wbg Unternehmensgruppe,“ erklärt deren Geschäftsführer Ralf Schekira.

Text/Foto: wbg

Advertisement
Advertisement

News

Eishockey20 Stunden ago

Eishockey: PENNY DEL Saison 2020/21 startet mit 14 Clubs

Auftakt am 17. Dezember 2020

Sonstiges21 Stunden ago

Tiergarten Nürnberg: Erfolg bei Bartgeier-Auswilderung

Der Tiergarten unterstützt regelmäßig Auswilderungsprojekte mit Nachzuchten

Basket-& Handball4 Tagen ago

Handball: HC Erlangen – HBW Balingen-Weilstetten 32:34

Siegesserie beim Heimspiel gegen Balingen beendet

Sonstiges5 Tagen ago

NürnbergMesse investiert in hybrides Wasserstoff-Kraftwerk und wird bis 2028 klimaneutral

Weltweit erste Messegesellschaft mit wasserstoffgestützter Stromversorgung

Sonstiges5 Tagen ago

100 Jahre Stadtverband Nürnberger Kleingärtner e.V.: Kleingartenanlage Ideal e.V. erweitert

Oberbürgermeister Marcus König und Bürgermeister Christian Vogel haben 52 neue Parzellen in der Kleingartenanlage Ideal e.V. in Röthenbach bei Schweinau...

Sonstiges6 Tagen ago

Nürnberg: Neubau Kindertagesstätte Grünewaldstraße 18 b hat begonnen

Der Neubau ist das Auftaktprojekt, dem weitere Bauprojekte folgen.

Basket-& Handball6 Tagen ago

Handball: HC Erlangen – TBV Stuttgart 34:25

Erlangen trumpft in zweiter Spielhälfte auf

Sonstiges1 Woche ago

Nürnberg – St. Leonhard: Marie-Juchacz-Park wieder geöffnet

Der frisch sanierte Marie-Juchacz-Park im Stadtteil St. Leonhard ist wieder geöffnet.

Motorsport1 Woche ago

DTM Finale: Der Champion bleibt Champion

René Rast feiert seinen dritten DTM-Titel

Fußball2 Wochen ago

Anpfiff für UnserClub.de – Die neue soziale Community-Plattform

Der 1. FC Nürnberg und Community-Partner Sparkasse Nürnberg zeigen ihr Herz für die Region und haben gemeinsam eine neue digitale,...

Interessante Beiträge