Connect with us

MotorNews

Hankook und Schmitz Cargobull verlängern Zusammenarbeit

Published

on

Reifenhersteller Hankook verlängert seine strategische Partnerschaft mit Europas führendem Hersteller von Nutzfahrzeug-Trailern bis 2022.

Das auf die Produktion von Sattelaufliegern, Anhängern und Motorwagenaufbauten spezialisierte Unternehmen gilt unter anderem aufgrund seines innovativen Produkt- und Serviceangebotes als Maßstab für effiziente Transportlösungen.

Premium Reifenhersteller Hankook baut seine Zusammenarbeit mit Schmitz Cargobull weiter aus und wird auch in Zukunft seine für europäische Einsatzbedingungen adaptierten, hochmodernen und be-sonders wirtschaftlichen Lkw-Trailerbereifungen, mit dem kompletten Reifenportfolio an den Branchen-primus liefern. Die seit 2013 bestehende Zusammenarbeit wird damit um weitere drei Jahre verlängert. Wie erfolgreich die Kooperation verläuft zeigt sich unter anderem an der Auszeichnung „strategic part-nership“ die der Trailerhersteller 2017 an Hankook als bisher einzigen Reifenhersteller verliehen hat.

„Hankook ist Erstausrüstungspartner zahlreicher international renommierter Automobil- und Nutz-fahrzeughersteller in Europa. Partnerschaften in der Bereifung von Nutzfahrzeugen und Lkw-Trailern sind durch das starke Wachstum der Logistikbranche in den letzten Jahren von immer größerer Bedeu-tung“, sagt Sanghoon Lee, Präsident von Hankook Tire Europe. „Als Branchenführer hat Schmitz Car-gobull besonders hohe Anforderungen in Hinblick auf Leistungsfähigkeit, Effizienz und Nachhaltigkeit und wir sind stolz, dass unsere Reifen diese Ansprüche voll erfüllen“, ergänzt Dietmar Olbrich, Vize-Präsident Marketing und Sales bei Hankook Reifen Deutschland.

Die Schmitz Cargobull AG mit Sitz im westfälischen Horstmar ist Europas Marktführer im Nutzfahrzeug-Trailersegment. Das Erstausrüstungsgeschäft mit Hankook Lkw-Reifen für Schmitz Cargobull wird sich weiter insbesonders auf den europäischen Markt konzentrieren und aktuell neun Trailer-Dimensionen im 19,5 und 22,5 Zoll-Bereich umfassen, darunter auch die Mega-Trailer Dimension 455/40 R 22.5 der effi-zienten Hankook e-cube Max-Serie. Zum Einsatz kommen darüber hinaus auch die besonders laufleis-tungsstarken e-cube Blue Linien für den Internationalen Fernverkehr, als auch z.B. Baustellenprofile der Hankook SmartWork-Reihe. Ferner die Linien SmartFlex für den Regionalverkehr und die SmartControl Winterbereifungen.

Speziell adaptiert für den jeweiligen Einsatz können die vorgesehenen Profile insbesondere in den Be-reichen Umweltfreundlichkeit und Laufleistung – relevant für den im Transportgeschäft besonders wichtigen Bereich TCO (Total Cost of Ownership) -, punkten. Verbaut werden die Premium Lkw Bereif-ungen des Herstellers auf den vielfach ausgezeichneten Schmitz Cargobull Trailern für den nationalen und internationalen Schwerlastverkehr in Europa. Geliefert werden alle Hankook Bereifungen direkt in die Fertigung der Schmitz Cargobull Produktionsstandorte.

Text / Foto: Hankook

Advertisement

News

Sonstiges12 Stunden ago

Nürnberg: Sanierung der Südwesttangente am Hafenkreuz

Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) saniert von Freitag bis Donnerstag, 3. bis 9. April 2020, die Fahrbahndecke der Südwesttangente...

Sonstiges1 Tag ago

Nürnberg: Städtischer Architekturpreis 2020 – Jetzt bewerben!

Die Stadt Nürnberg prämiert 2020 zum siebten Mal vorbildliche Bauten im Stadtgebiet.

Sport Allgemein3 Tagen ago

Volleyball: Eltmann Volleys kündigen Spielerverträge auf

Am Ende war es nicht CORONA, sondern die ständig kritische Liquiditätslage

Motorsport5 Tagen ago

ADAC GT Masters: „KNAUS Raptor“ kooperiert mit Team HTP WINWARD

Gemeinsam wollen Sie nach dem Sieg greifen

Sonstiges7 Tagen ago

Metropolregion Nürnberg: „Bassd Scho!“ – Bamberger Band Bambägga sind Künstler des Monats

Die Jury des Gremiums Forum Kultur der Europäischen Metropolregion Nürnberg wählte die aus Bamberg stammende Band Bambägga zum Künstler des...

Sonstiges1 Woche ago

Albrecht Dürer Airport Nürnberg: Jahresbilanz 2019 folgt Flughafenschließung

Positivem Jahres-Ergebnis folgt vorübergehende Flughafenschließung

Motorsport1 Woche ago

Veranstalter der Deutschen Rallye-Meisterschaft planen Alternativtermine

Veranstalter in Niedersachsen und Sachsen reagieren auf aktuelle Situation

Motorsport1 Woche ago

ITR gibt neuen DTM-Kalender 2020 bekannt

Erste Saisonhälfte wird verschoben – Saisonstart im Juli auf dem Norisring

Sonstiges1 Woche ago

Hankook spendete 2019 knapp 45.000 Euro für gemeinnützige Vereine

Das soziale Engagement hat für den Reifenhersteller Hankook im Rhein-Main-Gebiet bereits eine lange Tradition.

Eishockey2 Wochen ago

„Thomas Sabo“ Ice Tigers Nürnberg: Oliver Mebus bleibt

Die THOMAS SABO Ice Tigers basteln weiter an ihrem Team für die Zukunft und konnten mit Oliver Mebus einen weiteren...

Interessante Beiträge