Connect with us

Sonstiges

Nürnberg: Bolzplatz in Langwasser runderneuert

Published

on

Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) hat den Bolzplatz in Langwasser-Süd saniert

Bürgermeister und Erster Sör-Werkleiter Christian Vogel und der Geschäftsführer der wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen, Frank Thyroff, übergaben gemeinsam mit dem Bürgerverein Langwasser und Vertreterinnen des Projekts „laut!“ des Jugendamts Stadt Nürnberg den Bolzplatz der Öffentlichkeit.

Der Bolzplatz in Langwasser, der schon mehr als 20 Jahre existiert, war in die Jahre gekommen. „Als mich ein Bürger auf den Zustand der Anlage angesprochen hat und ich mir anschießend selbst ein Bild gemacht habe, startete ich eine Beteiligungsaktion, um den Platz schneller sanieren zu können“, sagt Bürgermeister Christian Vogel.

Durch die Zusammenarbeit des Bürgervereins Langwasser, der wbg und des Projekts „laut!“, konnte die Sanierung finanziert und von Sör kurzfristig umgesetzt werden. „Ein tolles Gemeinschaftsprojekt, für das ich mich bei allen für die Unterstützung sehr herzlich bedanken möchte“, betont Christian Vogel.

Der Bolzplatz befindet sich in der Nähe der Kreuzung Glogauer Straße – Julius-Leber-Straße – Imbuschstraße, in der Nähe der U-Bahn-Station „Langwasser Süd“.

Text: Stadt Nürnberg / tom

Titelfoto: Der neu sanierte Bolzplatz in Langwasser wird der Öffentlichkeit übergeben. Von links nach rechts: Derya Bingöl-Karik (Jugendamt Projekt „laut!“ – Partizipation von Jugendlichen), Kristina Brock (Vorsitzende Bürgerverein Langwasser), Frank Thyroff (wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen), Gerhard Berr (stellvertretender Vorsitzender Bürgerverein Langwasser), Christian Vogel (Bürgermeister und erster Sör-Werkleiter), Antonia Möller (Kreisjugendring Nürnberg-Stadt, Projekt „laut!“).
Bildnachweis: Stadt Nürnberg / André Winkel

Advertisement
Advertisement

News

Interessante Beiträge