Connect with us

Sonstiges

Nürnberg: Schönster weihnachtlich geschmückter Laden

Published

on

Erlebnis Nürnberg e.V. zeichnet „Rosegardens“ aus

In dem in der Adventszeit noch vor dem Lockdown gestarteten Publikumswettbewerb der City-Gewerbevereinigung Erlebnis Nürnberg e.V. wurde „Rosegardens“ in der Vorderen Sterngasse 24 als das am schönsten weihnachtlich geschmückte Einzelhandelsgeschäft beziehungsweise Schaufenster ausgezeichnet.

Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas gratuliert den „Rosegardens“-Inhabern Oliver Spiller und Michael Heidrich zu dem Erfolg: „Mit ausgewählten Produkten, viel ‚Englishness’, einem besonderen Ambiente und großer Liebe zum Detail ist ‚Rosegardens’ das beste Beispiel für einen kreativen, inhabergeführten Einzelhandel in Nürnberg. Hier wird ein Einkaufserlebnis geschaffen. Mit Bestell- und Lieferservice ist ‚Rosegardens‘ auch im Lockdown für seine Kundschaft da. Hoffentlich können wir aber das wunderschöne Ambiente bald wieder vor Ort genießen. Danke auch an Erlebnis Nürnberg e.V. für die Initiative!“

Dr. Fraas erinnert dabei an die im Zuge der City Offensive des Wirtschaftsreferats durchgeführte City Werkstatt von Stadt und IHK: „Für eine zukunftsfähige Innenstadt bedarf es nicht nur eines kreativen Einzelhandels, sondern eines attraktiven Umfeldes, an dem wir ständig arbeiten müssen. Gerade jetzt nutzen wir die Zeit des Lockdowns, um die Altstadt von morgen als Ort zum Einkaufen, Essen und Trinken, Kulturgenuss, Wohnen oder einfach zum Flanieren und Verweilen weiterzuentwickeln.“ Mit Vertreterinnen und Vertretern unter anderem aus Handel, Dienstleistung, Gastronomie, Hotellerie, Kultur, Tourismus und Stadtverwaltung wurden in der im Dezember als Online-Konferenz veranstalteten City Werkstatt fünf Projekte zur zukunftsfähigen Weiterentwicklung der Altstadt erarbeitet – dies sind „Parkraum neu denken“, „Lebendiger Platz“, „Innovationsnachbarschaften“, „Pop-up-Stores“ und „Digitale Kampagne“.

Text: Stadt Nürnberg / alf (ISPFD)
Titelfoto: (v.l.n.r.): Michael Heidrich und Oliver Spiller von „Rosegardens“. Foto: Michael Heidrich und Oliver Spiller

Advertisement
Advertisement

News

Allgemeine Neuigkeiten4 Tagen ago

Wir sind dann mal weg

Auch unsere Redaktion braucht mal Urlaub Vom 6.-21.08.2022 ist unsere Redaktion nicht besetzt und kann nur vereinzelt Veröffentlichungen vornehmen. Nach...

Fußball4 Tagen ago

2. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – Karlsruher SC 1:1

Kleeblatt wartet weiter auf den ersten Saisonsieg

Sport Allgemein4 Tagen ago

Taliso Engel – der Ausnahmeathlet aus Nürnberg

Paraschwimmer Taliso Engel ist Deutschlands Eliteschüler des Sports 2021

Sonstiges5 Tagen ago

Alpensteinböcke im Tiergarten: Mehrere Jungtiere und Zugänge aus Innsbruck

Veränderungen bei den Alpensteinböcken im Tiergarten Nürnberg

Fußball6 Tagen ago

Graffiti-Toiletten im Max-Morlock-Stadion

Fans der Nordkurve Nürnberg haben mit Genehmigung einen Toilettenwürfel im Max-Morlock-Stadion mit Graffiti bemalt

Sonstiges7 Tagen ago

Baumwässerung bei Hitze

Die Sommer in Franken und Nürnberg sind zunehmend heiß und trocken, so auch besonders in diesem Jahr

Sonstiges1 Woche ago

Nürnbergs Bardentreffen meldete sich mit „starken Stimmen“ zurück.

Drei Tage musizierte die Nürnberger Altstadt und mehr als 200.000 Musikfans feierten die 45. Ausgabe

Fußball2 Wochen ago

Leonhart-Fuchs-Mittelschule Wemding: Gewinner des „Jenö Konrad-Cup“ 2022

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnte die fünfte Auflage des „Jenö Konrad-Cup – Fußball trifft Geschichte“ wieder stattfinden

Sonstiges2 Wochen ago

wbg Unternehmensgruppe 2021 auf Kurs

51 Baustellen, 982 bearbeitete Wohnungen, rund 122,8 Mio. € in Bestand investiert, 17 Kommunalprojekte für 306,2 Mio. € in Arbeit

Sonstiges2 Wochen ago

Tiergarten wildert Ziesel in Tschechien aus

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg hat sechs Europäische Ziesel in Tschechien ausgewildert

Interessante Beiträge