Connect with us

MotorNews

„Timo’s Discovery“: BMW Werksfahrer Timo Glock stellt sich einer Connectivity-Challenge

Published

on

Timo Glock stellt im Rahmen einer Video-Serie spannende Arbeitsfelder und Projekte innerhalb der BMW Group vor.

Folge 3: Connectivity-Challenge.

BMW Werksfahrer Timo Glock (GER) nimmt im Rahmen einer Video-Serie seine Zuschauer mit auf Erkundungstour durch zahlreiche spannende Arbeitsfelder und Projekte innerhalb des BMW Konzerns.

„Timo’s Discovery“ bietet exklusive Blicke hinter die Kulissen. In Folge 3 stellt sich Glock einer Challenge, in der er die Connectivity-Features der neuesten Generation kennenlernt. Der BMW Intelligent Personal Assistant beweist dabei als wesentlicher Bestandteil des BMW Operating System 7 seine Fähigkeiten als ultimativer Helfer des Fahrers in unterschiedlichsten Alltagssituationen.

Mit dem bisher größten und umfangreichsten Upgrade in der Geschichte von BMW erhalten 2020 weltweit mehr als 750.000 Fahrzeuge die neueste Version des BMW Operating System 7 (Version 07/20). Eines der wesentlichen Bestandteile dieses Systems ist der BMW Intelligent Personal Assistant mit erweiterten Funktionen und einem emotionaleren Erscheinungsbild. Davon überzeugte sich Glock im Rahmen einer Fahrt rund um München (GER), während der er verschiedene Aufgaben mit Hilfe der Connectivity-Features an Bord des BMW 330e (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,8 – 1,5 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 14,8 – 13,9 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 41 – 35 g/km) erledigte. Zu diesen Features zählten unter anderem das erstmals cloudbasierte Navigationssystem BMW Maps, die speziell für elektrifizierte BMW Fahrzeuge konzipierten eDrive Zones, Connected Charging, Apple CarPlay® sowie der BMW Digital Key, der das Öffnen und Starten des Fahrzeugs über das Smartphone ermöglicht.

„Am Anfang war ich ein wenig skeptisch, was das Thema Connectivity angeht, weil ich doch noch der Old-School-Typ bin“, sagt Glock in seinem Fazit nach dem Test. „Aber: Nachdem ich das System kennengelernt habe, muss ich sagen, dass es speziell in München im Stadtverkehr eine große Hilfe war, weil du dich einfach auf das Wesentliche konzentrieren kannst – aufs Fahren. Dadurch bin ich am Ende begeistert gewesen.“

Das Video ist auf verschiedenen Kanälen der BMW Group, von BMW Motorsport sowie auf den Social-Media-Plattformen von Timo Glock zu sehen.

Link zum Video: https://b.mw/Timos_Discovery_3.

Text / Fotos: BMW

Advertisement
Advertisement

News

Motorsport4 Stunden ago

Vorverkauf startet: Die DTM rast mit acht Rennserien durch 2021

Kartenvorverkauf – personalisiert und kontaktlos

Sonstiges6 Stunden ago

Der ganze Stadtteil soll profitieren: DJK Falke eröffnet Kunstrasenplatz

Seit November 2020 befinden sich die Breitensportvereine auf Anordnung der Bayerischen Landesregierung im Lockdown.

Sonstiges6 Stunden ago

Türme der Ludwig-Uhland-Schule saniert

Das Hochbauamt der Stadt Nürnberg hat den Glockenturm und die Nebentürme der Ludwig-Uhland-Schule, Uhlandstraße 33, saniert.

Sonstiges6 Stunden ago

(K)ein Leben auf der Straße mit Hund

Die Unterkunft „QuarTier“ der Johanniter wurde eröffnet

Basket-& Handball1 Tag ago

Handball: HC Erlangen – HSG Nordhorn-Lingen 35:29

Stark erkämpfter Heimsieg zum Ende der Vorrunde

Fußball1 Tag ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – Eintracht Braunschweig 0:0

Punkteteilung nach schwacher Angriffsleistung

Sonstiges2 Tagen ago

St. Patrick’s Day Special – Irish Week

Am 17. März feiern Iren, irische Emigranten und zunehmend auch Nicht-Iren auf der ganzen Welt den hohen irischen Nationalfeiertag St....

Sonstiges3 Tagen ago

Landschaftsschutzgebiete genießen besonderen Schutz

In Landschaftsschutzgebieten gelten besondere Regeln, um die Natur zu bewahren.

Sonstiges4 Tagen ago

Masken-Spende an die Stadt Nürnberg

Das IT-Beratungsunternehmen xalution group GmbH hat 10 000 FFP2-Masken gespendet.

Eishockey4 Tagen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Adler Mannheim 3:4

Siege gegen Straubing + in Augsburg ohne Fortsetzung . . .

Interessante Beiträge