Connect with us

MotorNews

News von Audi über Hankook und Mitsubishi bis Volkswagen

Published

on

MotorNews aktuell

Audi RS 6 Avant

Audi

25 Jahre Audi RS: Exklusives Jubiläumspaket

„Jubiläumspaket 25 Jahre RS“ ab sofort bestellbar für TT RS Coupé, RS 4 Avant, RS 5 Coupé und Sportback, RS 6 Avant und RS 7 Sportback – Außenfarbe Nogaroblau und blaue Alcantara-Elemente im Innenraum als Hommage an den legendären RS 2 Avant – Exterieur mit Elementen in matter Aluminiumoptik und glänzendem Schwarz. 25 Jahre Per-formance, Prestige und Exklusivität. Mit dem RS 2 Avant startete vor einem Vierteljahrhundert die Erfolgsstory der Audi High-Performance-Modelle. Als Hommage an den ersten Hochleistungskombi von Audi legt die Audi Sport GmbH für die Modelle TT RS Coupé*, RS 4 Avant*,    RS 5 Coupé*, RS 5 Sportback*, RS 6 Avant* und RS 7 Sportback* ein exklusives Ausstattungspaket auf. Das „Jubiläumspaket 25 Jahre RS“ ist ab sofort bestellbar.

 

BMW Group baut Ladeinfrastruktur weiter aus

BMW

BMW Group baut Ladeinfrastruktur weiter aus

Die BMW Group treibt als Pionier der Elektromobilität den Ausbau der Ladeinfrastruktur in Deutschland voran. Das Unternehmen hat E.ON beauftragt, eines der größten be-trieblichen Ladenetzwerke in Deutschland an den Stand-orten der BMW Group in Deutschland zu installieren und   zu betreiben. Künftig können Mitarbeiter und Gäste ihre Elektrofahrzeuge komfortabel und günstig an mehr als 4.100 neuen Ladepunkten auf den Parkplätzen von BMW Produktionswerken, Entwicklungszentren und Büro- Standorten mit Ökostrom betanken. Rund die Hälfte der Ladepunkte wird öffentlich zugänglich sein. Der Aufbau der ersten Ladestationen hat bereits begonnen. Ab Dezember können neue Ladepunkte genutzt werden. Das Projekt soll bis 2021 abgeschlossen sein.

Dirk Riegger, Leitung Werksverkauf, überreichte den Spendenscheck an Henning Krone, Leier Marketing und Unternehmenskommunikation Radio 7.

Carthago

Carthago-Gruppe spendet 3.000 Euro für die Radio 7 Drachenkinder

Es hat Tradition: Das Unternehmen Carthago spendet die Einnahmen aus den Werksführungen in Carthago-City der Aktion Drachenkinder. In diesem Jahr sind erneut 3.000  Euro zusammengekommen. Dirk Riegger, Leitung Werks-verkauf, überreichte den Spendenscheck an Henning Krone, Leier Marketing und Unternehmenskommunikation Radio 7. Die Aktion des Senders Radio 7 fördert Institutionen und Privatpersonen, die sich um benachteiligte Kinder küm-mern.

 

 

 

 

Sicherheit: die ganzheitliche Mensch-Maschine-Schnittstelle von Continental gibt eine Meldung aus, wenn Fußgänger im Weg des Shuttles erkannt werden.

Continental

Continental präsentiert ganzheitliche Mensch-Maschine-Interaktion für autonome Fahrzeuge

Ganzheitliche Lösung von Continental kombiniert Audio- und visuelle Schnittstellen für einen intuitiven Mensch-Maschine-Dialog im und außerhalb des CUbE. Mit der Technologie soll das Vertrauen der Menschen in fahrer-  lose Fahrzeuge gewonnen und Sicherheit, Zugänglichkeit sowie Komfort an Bord gewährleistet werden. Continental präsentiert seine Lösung erstmals auf der CES Las Vegas 2020.

 

 

 

 

Mittelstandsunion besucht Dethleffs

Dethleffs

Mittelstandsunion besucht Dethleffs

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion Baden-Württem-berg hat den Isnyer Reisemobil- und Caravanhersteller Dethleffs besucht – Im Fokus: Die Produktion nach Aspek-ten des LEAN-Managements. Die Mittelstands- und Wirt-schaftsunion Baden- Württemberg (MIT) besichtigte den Isnyer Hersteller von Reisemobilen und Caravans. Unter  den Gästen waren auch der Bundestagsabgeordnete Axel Müller, sein Vorgänger Waldemar Westermayer sowie der Landtagsabgeordnete Raimund Haser. Kein Wunder, versteht sich doch die Mittelstandsvereinigung als Mittler zu Handel, Handwerk sowie freien Berufen in Wirtschaft und Verwaltung und bemüht sich um einen ständigen Austausch zwischen den Abgeordneten in den Parlamenten sowie den mittelständischen Unternehmen. Bei      der Stippvisite, zu der sich knapp 30 Mitglieder angemeldet hatten, stand auch eine Besichtigung der neu-esten Fertigungshalle von Dethleffs auf dem Programm.

Fiat Tipo siegt im aktuellen Gebrauchtwagenreport der GTÜ

Fiat

Fiat Tipo siegt im aktuellen Gebrauchtwagen-report der GTÜ

Der Fiat Tipo hat bei der ersten Hauptuntersuchung (HU)    in seiner Fahrzeugklasse die wenigsten Mängel. Zu diesem Ergebnis kommt der von der Sachverständigenorganisation GTÜ und dem Fachmagazin Auto Zeitung gemeinsam er-stellte „Gebrauchtwagenreport 2020“ . Demnach fällt bei den HU-Stellen der GTÜ weniger als einer von hundert der maximal drei Jahre alten Fiat Tipo durch technische Mängel auf. Mit dem Wert vom 0,84 steht der italienische Kompakt-wagen mit weitem Abstand an der Spitze seiner Klasse und behauptet sich damit gegen starke deutsche und japanische Konkurrenz.

 

Vvon links nach rechts: Elisabeth Buchner, Marketing; Dimitar Tsenov, SCM & Logistics; Soo Won Chang, Managing Director; Minok Kim, Demand Planning; Philipp Götschner, Pricing; Mehmed Semic, Finance

Hankook

Hankook Tire eröffnet neuen Standort für die Märkte Österreich und Schweiz

Premium-Reifenhersteller Hankook baut seine Präsenz in Europa mit einer neuen Niederlassung am Standort Wien-Schwechat aus. Ab sofort werden dort die wichtigen Märk- te Schweiz und Österreich zentral direkt betreut. Aufgrund der stetig wachsenden Bedeutung beider Absatzmärkte hat sich der Reifenhersteller in der österreichischen Hauptstadt niedergelassen mit dem Ziel, die Marke Hankook mit einem zweistelligen Marktanteil in Österreich und der Schweiz zu etablieren.

 

 

 

 

Mercedes-AMG GLA 35 4MATIC

Mercedes-Benz

Der neue Mercedes-AMG GLA 35 4MATIC

Die Palette der kompakten 35er Einstiegsmodelle in die  Welt von Mercedes-AMG ist nun komplett. Die siebenköpf-ige Familie reicht von der A-Klasse als Schräg- und Stufen-heck (für China als Langversion) über CLA Coupé und Shoo-ting Brake bis zum siebensitzigen GLB – und findet jetzt mit dem neuen GLA 35 4MATIC (Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,5-7,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 171-170 g/km)1 seinen Abschluss. Die technische Basis ist bereits bewährt: Der durchzugsstarke und agile 2,0-Liter-Vier-zylinder-Turbomotor leistet 225 kW (306 PS), die über ein 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und den Allradantrieb variabel auf alle vier Räder verteilt werden. Die dynamischen Fahrleistungen (Beschleunigung 0-100 km/h in 5,1 Sekunden) und das Performance-Fahrerlebnis sind auf sportliche und lifestyle-orientierte Zielgruppen ausgerichtet.

 

Neuer Mitsubishi Space Star: City-Flitzer startet ab 10.490 Euro

Mitsubishi

Neuer Mitsubishi Space Star: City-Flitzer star- tet ab 10.490 Euro

Schickeres Design, erweiterte Ausstattung und sparsamere Benziner – Drei Ausstattungslinien und zwei Einführungs-modelle – Marktstart in Deutschland im Februar 2020. Der neue Mitsubishi Space Star ist ab sofort zu Preisen ab 10.490 Euro bestellbar. Der beliebte City-Flitzer rollt mit frischem Design und einer erweiterten Komfort- und Sicher-heitsausstattung im Februar 2020 auf die deutschen Stras-sen. Neben den beiden nochmals verbesserten Benzinern stehen die drei Ausstattungslinien BASIS, PLUS und TOP zur Wahl. Zum Marktstart gibt es außerdem zwei Einführungsmodelle: die Intro Edition und die Intro Edition+, die eine attraktive Ausstattung mit einem Preisvorteil von bis zu 1.400 Euro kombinieren.

 

Driving ohm for Christmas – der Nissan LEAF erstrahlt im festlichen Lichterglanz

Nissan

Driving ohm for Christmas – der Nissan LEAF erstrahlt im festlichen Lichterglanz

Zu Weihnachten verwandelt Nissan jetzt den LEAF in einen leuchtenden Weihnachtsbaum. Mit einem spektakulären Lichtdisplay verbreitet das Nissan TREE genannte Unikat nicht nur Weihnachtsstimmung, sondern zeigt auch, wie Energie beim Bremsen zurückgewonnen wird. Ausgestat-  tet mit tausenden LEDs, schimmernden Kugeln und einem Rentier erstrahlt der LEAF heller als Rudolfs Nase.

 

 

 

Porsche und Lucasfilm präsentieren Raumschiff-Design

Porsche

Porsche und Lucasfilm präsentieren Raumschiff-Design

Designer der Porsche AG und von Lucasfilm Ltd. haben gemeinsam ein Fantasie-Raumschiff-Design entwickelt,    das die Design-DNA beider Marken in sich vereint. Über  zwei Monate hinweg haben die Projektteams in den Design-studios in Weissach und San Francisco gemeinsam erste Ideen und Entwürfe kreiert und schließlich in einem Kon-zept konkretisiert. Der Name des Fantasie-Raumschiffs lautet „Tri-Wing S-91x Pegasus Starfighter“. Es wird als detailgetreues, eineinhalb Meter langes Modell im Dezember im Rahmen der Filmpremiere von „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ in Los Angeles präsentiert.

 

Der Sound der Elektromobilität: ID.3 macht mit eigenem Fahrgeräusch auf sich aufmerksam

Volkswagen

Der Sound der Elektromobilität: ID.3 macht mit eigenem Fahrgeräusch auf sich aufmerksam

Volkswagen präsentiert zum ersten Mal den Fahrsound des ID.31 im DRIVE. Volkswagen Group Forum in Berlin – ID. Modelle sind künftig für Geschwindigkeitsbereiche bis 30 km/h mit Geräuschgenerator ausgestattet – Das Klangbild für den ID.3 entstand in Zusammenarbeit zwischen Volks-wagen Design und Komponist Leslie Mandoki. Seit Juli 2019 müssen alle neu zugelassenen Elektrofahrzeuge ein künst-liches Fahrgeräusch von sich geben. Im Rahmen der Ver-anstaltung „Future Sounds“ im Drive Forum in Berlin wurde das Sounddesign des ID.3 vorgestellt. Der nahezu geräuschlose elektrische Antrieb bietet großes Po-tential für ein markenspezifisches Sounddesign, das nicht nur auf das Auto, sondern auch auf die Marke auf-merksam macht. Elektroautos der Marke Volkswagen könnten damit demnächst schon an ihrem Klang zu erkennen sein.

Text/Fotos: Hersteller

Advertisement
Advertisement

News

Interessante Beiträge