Connect with us

Fußball

2. Liga: 1. FC Nürnberg – SG Dynamo Dresden 1:1

Published

on

Mangelnde Chancen-Verwertung verhindert Sieg

Wie tags zuvor beim torlosen Bundesliga-Gastspiel des SC Freiburg in Fürth gab es auch in Nürnberg am 27. Spieltag der Zweitliga-Saison 2021/22 eine Ehrung für einen verdienten Fußball-Funktionär:

Schweigeminute vor dem Spiel für den verstorbenen DFB-Ehrenpräsidenten Egidius Braun

Zur Erinnerung an den mit 97 Jahren verstorbenen DFB-Ehrenpräsidenten Egidius Braun trugen die Mannschaften des 1. FC Nürnberg wie der SG Dynamo Dresden Trauerflor am Arm und gedachten vor dem Anpfiff zusammen mit den Besuchern in einer Gedenkminute des Mannes, der den Deutschen Fußball-Bund von 1992 bis 2001 als Präsident ehrenvoll geführt und auch danach noch mehr als mancher seiner Nachfolger Positives bewirkt hatte.

Diese erfreuliche Erinnerung korrespondierte mit den Gedanken, die angesichts des vorhergegangenen Nürnberger Auswärtssieges beim Hannoverschen Sport-Verein (SV) von 1896 unter den meisten der FCN-Anhänger vorherrschten. Das 3:0 (1:0) in Niedersachsen, das Lukas Schleimer (27. Spielminute) vor und Tom Krauß (84.) sowie Erik Shuranov (88.) nach Seitenwechsel mit ihren Toren gesichert hatten, verstärkte die neugewonnenen Hoffnungen auf den Aufstieg. Nach vier Siegen in Folge gegen Jahn Regensburg, bei Hansa Rostock (jeweils 2:0), gegen den Hamburger SV (2:1) sowie zuletzt in Hannover sollte der fünfte Erfolg hintereinander die Klubs an der Tabellenspitze noch mehr unter Druck setzen.

Clubfans singen vor dem Spiel das Clublied

Kein Wunder also, dass die Schützlinge von Chef-Trainer Klauß mit Engagement und Mut loslegten. Zunächst erneut ohne den wieder einsatzfähigen Kapitän Enrico Valentini, für den wieder Kilian Fischer die rechte Defensivseite und Außenbahn beackern durfte. Dafür kehrte Lino Tempelmann nach seinen Gelb-Sperre von Hannover zurück in die erste Elf, die Torschütze Tom Krauß deshalb wieder verlassen musste.

6-Lino Tempelmann (FCN) gegen 21-Michael Sollbauer

Traum-Tor von Fabian Nürnberger zur Führung

Als der Bann nach furiosem Auftakt der insbesondere von Ballzauberer Mats Møller Dæhli angetriebenen Gastgeber durch Fabian Nürnbergers ja durchaus frühes Führungstor (12. Spielminute) gebrochen war, schien der Fortsetzung der eigenen Erfolgsserie kaum noch etwas im Wege zu stehen. Doch weit gefehlt. Weil auch nach dem Traum-Treffer zum 1:0 beste Möglichkeiten ungenutzt blieben – woran Dynamo-Torhüter Kevin Broll auf Dresdner Seite den größten Anteil hatte, blieb eine zeitige (Vor-)Entscheidung aus.

2-Kilian Fischer (FCN) gegen 11-Agyemang Diawusie

Und dann kam es, wie es oft kommt in solchen Fällen: Mehr oder weniger aus dem Nichts gelang den allerdings auch nie aufsteckenden Sachsen kurz vor der Pause der Ausgleich durch Christoph Daferner (42.). Und wenn es ganz dumm gelaufen wäre, hätte Agyemang Diawusie gleich nach Wiederbeginn statt auf die Latte des FCN-Kastens in denselben getroffen (48.), was den Dresdnern dann womöglich sogar mehr als nur den einen Auswärtspunkt beschert hätte.

20-Pascal Koepke (FCN) gegen 4-Tim Knipping

Nach gut einer Stunde kam der 1. FCN dann wieder etwas besser ins Spiel. Doch Taylan Duman und Tim Handwerker scheiterten direkt nacheinander ebenso an SGD-Schlußmann Broll wie in der Nachspielzeit der eingewechselte Stürmer Manuel Schäffler. Dazwischen rettete Asger Sørensen einmal zur Ecke und damit wenigstens einen Punkt; wiewohl Torhüter Mathenia ebenfalls noch als Absicherung unterwegs war.

20-Pascal Koepke (FCN) gegen 21-Michael Sollbauer

Insgesamt ein alles andere als unverdientes Unentschieden für den nach wie vor akut vom Abstieg bedrohten Wieder-Aufsteiger aus Dresden, der dem FCN in der Hinrunde (0:1) alle Zähler überlassen musste – und zuletzt im März 2018 (in Dresden 1:1) sowie im Januar 2017 (2:1-Sieg in Nürnberg) punkten konnten gegen die Mittelfranken.

8-Heinz Robert Mörschel gegen 14-Tom Krauß (FCN)

Nächstes Heimspiel für den 1. FC Nürnberg erst nach der Länderspielpause:

29. SPIELTAG – 9. APRIL 2022 (SAMSTAG, 20:30 UHR): 1. FC NÜRNBERG – SV Darmstadt 1898 im „Max-Morlock-Stadion“ (Hinrunde der Saison 2021/22 am 29.10.2021 in Darmstadt 0:2 = für die Hessen – Vorsaison 2:3 + 2:1 = jeweils Auswärts-Siege)

Nach dem Schlusspfiff waren die Spieler von beiden Mannschaften erschöpft, aber die Clubberer waren auch enttäuscht und nicht zufrieden mit dem Unentschieden

Statistik zum FCN-Heimspiel am 27. Spieltag der Saison 2021/22 der 2. Fußball-Bundesliga

1. FC Nürnberg – SG Dynamo Dresden 1:1 (1:1)

1. FCN: 26 Mathenia (C = Spielführer) – 2 Fischer (83. 22 Valentini), 4 Sørensen, 6 Tempelmann, 8 Duman (83. 9 Schäffler), 15 Nürnberger (77. 14 Krauß), 16 Schindler, 20 Köpke (65. 10 Dovedan), 24 Møller Dæhli, 29 Handwerker, 36 Schleimer (65. 11 Shuranov) / ohne Einsatz auf der Bank: 31 C. Klaus – 5 Geis, 18 Borkowski, 19 Hübner / Chef-Trainer: Robert Klauß.
SGD: 1 Broll – 2 Giorbelidze, 3 Akoto, 4 Knipping (C), 5 Stark (86. 28 Will), 11 Diawusie (68. 27 Drchal), 17 Schröter, 21 Sollbauer, 30 Kade, 33 Daferner, 37 Batista Meier (46. 8 Mörschel) / ohne Einsatz auf der Bank: 22 Mitryushkin – 10 Weihrauch, 16 Becker, 23 Aidonis, 25 Borrello / Chef-Trainer: Guerino Capretti.
Tore: 1:0 15 Nürnberger (12. Spielminute = Schuß des Linksfüßers mit dem rechten Fuß aus 22 Metern und halblinker Position, nahezu unhaltbar halbhoch ins aus Schützensicht kurze = linke Eck des Dresdner Gehäuses; das Zuspiel von 24 Møller Dæhli hatte der Torschütze gefordert), 1:1 33 Daferner (42. – Direktschuß mit dem rechten Fuß aus fünf Metern am kurzen Pfosten als Schlenzer ins Eck nach Querpaß von 11 Diawusie fast von der Torauslinie; zuvor hatte 5 Stark die Mittellinie mit dem Ball am Fuß überschritten, ohne ernsthaft attackiert zu werden, nach rechts gepasst zu 37 Batista Meier, der den entlang der Strafraumlinie in den freien Raum startenden und von FCN-Innenverteidiger 4 Sørensen nicht zu stoppenden 11 Diawusie bediente).
Ecken: FCN 11 (4 vor + 7 nach der Pause) – SGD 2 (je 1 vor + nach Seitenwechsel).
Schiedsrichter: Robert Hartmann (SV Krugzell/Allgäu) – Assistenten: Christian Leicher (SV Neuhausen/Niederbayern) + Tobias Schultes (TSV Betzigau / alle DFB-Landesverband Bayern) – 4. Offizieller: Patrick Glaser (FC 1950 Freudenberg = DFB-LV Hessen) – Video-Assistent: Pascal Müller (FV Löchgau / DFB-LV Württemberg).
Gelbe Karten: FCN 2 = 8 Duman (81., wegen Unsportlichkeit – wie sein Dynamo-Kontrahent 4 Knipping), 9 Schäffler (88., wegen Foulspiels) – SGD 2 = 4 Knipping (81., wegen Unsportlichkeit – wie sein „Club“-Kontrahent 8 Duman) + anscheinend auch Chef-Trainer Guerino Capretti (90., offensichtlich wegen Reklamierens).
Gelb-Rote Karten: keine.
Rote Karten: keine.
Zuschauer: 27 826 (zahlende) im „Max-Morlock-Stadion“ – gemäß der aktuellen „Corona“-Auflockerungen.

Text: Klaus Meßenzehl = „Pressedienst Nürnberg“ (PDN)
Titelfoto: Gegen 5-Yannick Stark hat 15-Fabian Nürnberger (FCN) den Ball zur 1:0-Führung auf den Weg geschickt
Fotos: WFS / ISPFD
Weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement
Advertisement

News

#Nürnberg, #Nuremberg, #MetropolregionNürnberg, #Hauptmarkt, #MaxMorlockStadion, #Sport, #Verkaufsstände, #Bratwürste, #schönsteZeit, #Kinder, #Erwachsene, #Wünsche, #Hoffnung, #DLV, #Meisterschaft, #Leichtathletik, #Wettbewerb, #Höchstleistung, #Spitzensport, #Begeisterung, #Weitsprung, #Hochsprung, #Kugelstossen, #Staffellauf, #Hürdenlauf, #Tennis, #BTV, #Goldene Ring, #Rugby, #Marathon, #metropolmarathon, #Fürth, #Sparkasse, #Nürnberg, #Nuremberg, #MetropolregionNürnberg, #Hauptmarkt, #MaxMorlockStadion, #Sport, #Verkaufsstände, #Bratwürste, #schönsteZeit, #Kinder, #Erwachsene, #Wünsche, #Hoffnung, #DLV, #Meisterschaft, #Leichtathletik, #Wettbewerb, #Höchstleistung, #Spitzensport, #Begeisterung, #Weitsprung, #Hochsprung, #Kugelstossen, #Staffellauf, #Hürdenlauf, #Tennis, #BTV, #Goldene Ring, #Rugby, #Marathon, #metropolmarathon, #Fürth, #Sparkasse,
Sport Allgemein1 Tag ago

Sparkassen Metropolmarathon 2024 feiert erfolgreiche Premiere

Tausende Hobbysportlerinnen und Hobbysportler jeden Alters waren auf insgesamt drei verschiedenen Strecken dabei

#Fußball, #Liga2, #Bundesliga, #DFL, #DFB, #Nürnberg, #1fcn, #fcn, #ClubHaus, #Stadion, #MaxMorlockStadion, #Ball, #Sport, #Fans, #Torjubel, #Ausschreitung, #Pyrotechnik, #Fahnen, #Fanblock, #Faszination, #Action, #Zweikampf, #Schiedsrichter, #Linienrichter, #FrankenBrunnen, #RichterFrenzel, #WolfHeizung, #NErgie, #Kulmbacher, #SparkasseNürnberg, #Freizeit, #Familie, #Zuschauer, #MaxMorlock, #Spielräume, #Stolperstein, #JenöKonradCup, #dielegendelebt, #Fußball, #Liga2, #Bundesliga, #DFL, #DFB, #Nürnberg, #1fcn, #fcn, #ClubHaus, #Stadion, #MaxMorlockStadion, #Ball, #Sport, #Fans, #Torjubel, #Ausschreitung, #Pyrotechnik, #Fahnen, #Fanblock, #Faszination, #Action, #Zweikampf, #Schiedsrichter, #Linienrichter, #FrankenBrunnen, #RichterFrenzel, #WolfHeizung, #NErgie, #Kulmbacher, #SparkasseNürnberg, #Freizeit, #Familie, #Zuschauer, #MaxMorlock, #Spielräume, #Stolperstein, #JenöKonradCup, #dielegendelebt,
Sport Allgemein1 Woche ago

Max-Morlock-Stadion: Projektgruppe empfiehlt dem Stadtrat die Planung des Stadion-Vollumbaus

Stadtspitze stellte im großen Sitzungssaal des Rathauses das weitere Vorgehen vor

#Nürnberg, #Stadt, #News, #Informationen, #altstadt, #kaiserburg, #Kultur, #Unterhaltung, #Städtepartnerschaft, #AmtfürinternationaleBeziehungen, #Kulturzentrum, #originalregional, #Deutschland, #Bayern, Mittelfranken, #Bardentreffen, #Akkordeon, #Musik, #blauenacht, #kaiserburg, #Klassikopenair, #StarsimLuitpoldhain, #Stadtverführungen, #Dürersecho, #Zukunftsmusik, #Nergie, #wbgnuernberg, #sparkassenuernberg, #Nürnberg, #Stadt, #News, #Informationen, #altstadt, #kaiserburg, #Kultur, #Unterhaltung, #Städtepartnerschaft, #AmtfürinternationaleBeziehungen, #Kulturzentrum, #originalregional, #Deutschland, #Bayern, Mittelfranken, #Bardentreffen, #Akkordeon, #Musik, #blauenacht, #kaiserburg, #Klassikopenair, #StarsimLuitpoldhain, #Stadtverführungen, #Dürersecho, #Zukunftsmusik, #Nergie, #wbgnuernberg, #sparkassenuernberg,
Sonstiges1 Woche ago

Projektbüro Kultur stellte Nürnbergs Jahresprogramm 2024 vor

Mit neuem Schwung und neuem Erscheinungsbild in den Festivalsommer 2024

#bbl, #basketball, #proa, #nuernbergfalcons, #nuernberg, #falcons, #nbc, #kiametropolarena, #sparkassenuernberg, #nergie, #wbgnuernberg, #hofmannpersonal, #barmerliga, #nuebasketball, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #norisblockers, #bbl, #basketball, #proa, #nuernbergfalcons, #nuernberg, #falcons, #nbc, #kiametropolarena, #sparkassenuernberg, #nergie, #wbgnuernberg, #hofmannpersonal, #barmerliga, #nuebasketball, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #norisblockers,
Basket-& Handball2 Wochen ago

BARMER 2. Basketball Bundesliga: ProA-Meister 2023/24 – PS Karlsruhe LIONS

Im Hin- und Rückspiel setzten sich die PS Karlsruhe LIONS gegen die FRAPORT SKYLINERS durch

#Fußball, #DFB, #länderspiel, #Nürnberg, #Fürth, #fussball, #maxmorlockstadion, #Ball, #Sport, #Fans, #Jubel, #Torjubel, #Fahnen, #Fanblock, #Zweikampf, #Schiedsrichterin, #Linienrichterin, #Zuschauer, #Ukraine, #Europameisterschaft, #Fußball, #DFB, #länderspiel, #Nürnberg, #Fürth, #fussball, #maxmorlockstadion, #Ball, #Sport, #Fans, #Jubel, #Torjubel, #Fahnen, #Fanblock, #Zweikampf, #Schiedsrichterin, #Linienrichterin, #Zuschauer, #Ukraine, #Europameisterschaft,
Fußball2 Wochen ago

DFB-Freundschaftsländerspiel: Deutschland – Ukraine 0:0

Optische Überlegenheit endete torlos gegen die Ukraine

#Fußball, #Liga2, #Bundesliga, #DFL, #DFB, #Nürnberg, #1fcn, #fcn, #ClubHaus, #Stadion, #MaxMorlockStadion, #Ball, #Sport, #Fans, #Torjubel, #Ausschreitung, #Pyrotechnik, #Fahnen, #Fanblock, #Faszination, #Action, #Zweikampf, #Schiedsrichter, #Linienrichter, #FrankenBrunnen, #RichterFrenzel, #WolfHeizung, #NErgie, #Kulmbacher, #SparkasseNürnberg, #Freizeit, #Familie, #Zuschauer, #MaxMorlock, #Spielräume, #Stolperstein, #JenöKonradCup, #dielegendelebt, #Fußball, #Liga2, #Bundesliga, #DFL, #DFB, #Nürnberg, #1fcn, #fcn, #ClubHaus, #Stadion, #MaxMorlockStadion, #Ball, #Sport, #Fans, #Torjubel, #Ausschreitung, #Pyrotechnik, #Fahnen, #Fanblock, #Faszination, #Action, #Zweikampf, #Schiedsrichter, #Linienrichter, #FrankenBrunnen, #RichterFrenzel, #WolfHeizung, #NErgie, #Kulmbacher, #SparkasseNürnberg, #Freizeit, #Familie, #Zuschauer, #MaxMorlock, #Spielräume, #Stolperstein, #JenöKonradCup, #dielegendelebt,
Fußball2 Wochen ago

Joti Chatzialexiou ist neuer Sportvorstand beim 1. FCN

Der Nachfolger von Hecking muss auch einen neuen Trainer suchen

#RIFA2023, #RichterFrenzel, #Nürnberg, #Nuremberg, #Stadt, #Informationen, #Ausstellung, #Messe, #Fachmesse, #NürnbergMesse, #MetropolregionNürnberg, #originalregional, #SHK, #Produktneuheiten, #Entwicklungen, #Impulse, #Zukunft, #Netzwerk, #Lüftung, #Installation, #Heizung, #Sanitär, #innovationsbühne, #atzeschröder, #hermeshouseband, #lukaswandtke, #shesgotballs, #RIFA2023, #RichterFrenzel, #Nürnberg, #Nuremberg, #Stadt, #Informationen, #Ausstellung, #Messe, #Fachmesse, #NürnbergMesse, #MetropolregionNürnberg, #originalregional, #SHK, #Produktneuheiten, #Entwicklungen, #Impulse, #Zukunft, #Netzwerk, #Lüftung, #Installation, #Heizung, #Sanitär, #innovationsbühne, #atzeschröder, #hermeshouseband, #lukaswandtke, #shesgotballs,
Sonstiges3 Wochen ago

Richter+Frenzel sichert sich Grundstück in Nürnberg

Das Areal liegt in einer strategisch guten Lage und bietet insgesamt 78.000 Quadratmeter Fläche

#Handballbundesliga, #LiquiMoly, #HCErlangen, #Handball, #HBL, #Nuremberg, #Erlangen, #ArenaNürnbergerVersicherung, #heitec, #Fackelmann, #Aichinger, #BarthHaas, #Bodin, #MaxBögl, #Bionorica, #Hemmersbach, #hlstudios, #HofmannPersonal, #LauerEuromovers, #Mauss, #pensionsolution, #Schultheiß, #SontowskiPartner, #Tucher, #Wild Panda, #hce, #ball, #tor, #zuschauer, #fans, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #Handballbundesliga, #LiquiMoly, #HCErlangen, #Handball, #HBL, #Nuremberg, #Erlangen, #ArenaNürnbergerVersicherung, #heitec, #Fackelmann, #Aichinger, #BarthHaas, #Bodin, #MaxBögl, #Bionorica, #Hemmersbach, #hlstudios, #HofmannPersonal, #LauerEuromovers, #Mauss, #pensionsolution, #Schultheiß, #SontowskiPartner, #Tucher, #Wild Panda, #hce, #ball, #tor, #zuschauer, #fans, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob,
Basket-& Handball3 Wochen ago

Handball: HC Erlangen – TVB Stuttgart 26:23

Letztes Saisonheimspiel mit Heimsieg + Klassenerhalt?

#Nürnberg, #Nuremberg, #MetropolregionNürnberg, #Künstler, #originalregional, #Kulinarik, #Spezialitätenwettbewerb, #Südthüringen, #Oberfranken, #Mittelfranken, #Unterfranken, #Oberpfalz, #LandkreisRoth, #unsereoriginale, #KünstlerindesMonats, #Fairtrade, #FairtradeRegion, #Nürnberg, #Nuremberg, #MetropolregionNürnberg, #Künstler, #originalregional, #Kulinarik, #Spezialitätenwettbewerb, #Südthüringen, #Oberfranken, #Mittelfranken, #Unterfranken, #Oberpfalz, #LandkreisRoth, #unsereoriginale, #KünstlerindesMonats, #Fairtrade, #FairtradeRegion,
Sonstiges3 Wochen ago

Metropolregion Nürnberg: Otakar Skala ist Künstler des Monats

Der in Nürnberg lebende Performancekünstler Otakar Skala ist für seine mutige Arbeit vom Forum Kultur im Mai zum Künstler der...

#golf, #orangecup, #golfclub, #businessturnier, #alpenschwung, #safarigolf, #gletscherdrive, #sport, #natur, #abenteuer, #emotionen, #turnier, #kaiserschmarrn, #schultheiss, #opatija, #smic, #golf, #orangecup, #golfclub, #businessturnier, #alpenschwung, #safarigolf, #gletscherdrive, #sport, #natur, #abenteuer, #emotionen, #turnier, #kaiserschmarrn, #schultheiss, #opatija, #smic,
Sonstiges4 Wochen ago

ORANGE CUP 2024

Erfolgreicher Auftakt des ORANGE Cup mit dem AlpenSchwung im Golfclub Lichtenau

Interessante Beiträge