Connect with us

Sonstiges

Langer Kultursommer in der Katharinenruine

Published

on

Musik, Theater und Film im Open-Air-Format hat der Sommer in der Katharinenruine, Am Katharinenkloster 6, im Angebot.

Das diesjährige Programm startet am Freitag, 11. Juni 2021, der Vorverkauf für die Juni-Termine ist gestartet und beginnt für die Juli-Termine am Dienstag, 15. Juni.

Die sieben langen Monate Lockdown hat das Papiertheater Nürnberg genutzt und trotz Distanz und Isolation eine Gesellschaftsinszenierung unter dem Titel „Was ist maßvoll?“ ins Leben gerufen. Interessierte wurden mit Bierkrügen und -filzen beschickt, um im Kleinen gemeinsam diese gesellschaftlich brisante Frage zu diskutieren und ihre Ideen, Ansichten und Wünsche auf den Bierfilzen zu verewigen. Von Freitag bis Sonntag, 11. bis 13. Juni, laden die Papiertheater-Künstler Johannes Volkmann und Martin Ellrodt in der Katharinenruine nun zu einem „Tischtheater“ ein, das in die Ausstellung der Bierfilzkunstwerke mündet und den öffentlichen Raum zurückerobert.

Nach diesem Eröffnungswochenende wird es auch in diesem Jahr ein gewohnt vielseitiges Programm zu sehen, hören und genießen geben.
Viele verschiedene Musik-Formate werden innerhalb des „st. Katharina open air“ und darüber hinaus zu erleben sein – von Indie-Pop über Jazz bis Klassik. Erneut steht hierbei die lokale Szene im Fokus. Neben den zahlreichen Konzerten werden auch Filme, Gespräche und ein Theaterprogramm für Kinder den alten Mauern wieder kulturelles Leben einhauchen.

Wie bereits im vergangenen Jahr sind die künstlerischen Programme pandemiebedingt kleiner besetzt und die Publikumsplätze begrenzt. Die Zeiten für den Veranstaltungsbeginn variieren. Tickets müssen im Vorverkauf erworben werden, es gibt keine Abendkasse. Eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn werden die Türen geöffnet. Es gelten die aktuellen Infektionsschutzbestimmungen. Die Besucherinnen und Besucher müssen während des gesamten Aufenthalts eine FFP2-Maske tragen sowie einen negativen Antigentest, nicht älter als 24 Stunden, oder einen negativen PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden, oder einen Nachweis über vollständige Impfung, mindestens zwei Wochen alt, oder einen Nachweis über Genesung von einer COVID-19-Erkrankung, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate alt ist, vorweisen.

Informationen zum Programm und Kartenvorverkauf unter www.katharinenruine.de sowie in der Kultur Information, Königstraße 93, Telefon 09 11 / 2 31-40 00.

Text: Stadt Nürnberg / alf
Titelfoto: St. Katharinaopenair Foto_Anja_Common

Advertisement
Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges1 Tag ago

Weihnachtsbaum am Bahnhofsplatz leuchtet wieder

Christian Vogel, Bürgermeister und Erster Werkleiter von Sör, hat die Beleuchtung des Weihnachtsbaums am Bahnhofsplatz eingeschaltet

Sonstiges2 Tagen ago

Kooperationsprojekt zwischen wbg und AWO in Nürnberg-Langwasser

Zum Zweck der Quartiersentwicklung und zur Qualitätssteigerung im Pflegebereich kooperieren die AWO und die wbg Nürnberg

Eishockey3 Tagen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Bietigheim Steelers 4:1

Heimsieg am 1. Advent gegen schwache Steelers

Sonstiges4 Tagen ago

Gelungener Faschingsauftakt bei den Eibanesen im Gesellschaftshaus Gartenstadt

Vier Stunden mit nur eigenen Nummern haben das Publikum begeistert

Basket-& Handball6 Tagen ago

Basketball – BBL ProA: Nürnberg Falcons BC – WWU Baskets Münster 59:54

5. Saisonsieg für die Nürnberg Falcons in der BARMER 2. Basketball Bundesliga!

Sonstiges1 Woche ago

Nürnberg ehrt langjährige Feuerwehrmitglieder

Die Stadt Nürnberg hat Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren für ihre langjährige ehrenvolle aktive Dienstzeit ausgezeichnet

Fußball1 Woche ago

DFB-Pokal Damen: 1. FC Nürnberg – VfL Wolfsburg 0:6

Verloren, aber Herzen gewonnen*

Sonstiges1 Woche ago

Tucher-Bräu am Opernhaus

Wiederöffnung nach Generalsanierung

Fußball1 Woche ago

1. FC Nürnberg: Jahreshauptversammlung mit Verschmelzung und drei Neuwahlen

Ehrungen, Verschmelzung mit den Clubdamen und Neuwahlen

Sport Allgemein1 Woche ago

Ringen: Nürnberg Grizzlys gewinnen ersten Saisonkampf

Derbyerfolg über den AC Lichtenfels

Interessante Beiträge