Connect with us

Fußball

„Tribünengeschichten“ für ältere Club-Fans: Dieter Nüssing in Teil III zu Gast

Published

on

Der 1. FC Nürnberg bietet seit Februar einmal monatlich in Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein „Curatorium Altern gestalten“ eine besondere Veranstaltungsreihe für Club-Fans „Ü70“ und deren Angehörige an.

Bei den „Tribünengeschichten“ auf der sozialen Community-Plattform UnserClub.de werden im persönlichen Online-Gespräch mit einem Club-Idol Geschichten über unvergessene Spiele, Tore und Erlebnisse im Stadion ausgetauscht. Am Dienstag, 27. April 2021, können sich Cluberer der älteren Generation mit Vereinsikone Dieter Nüssing an „alte Zeiten“ zurückerinnern.

Seit Februar 2021 gibt es das neues Online-Angebot „Tribünengeschichten“ auf UnserClub.de. Jeden letzten Dienstag im Monat, von 17 bis 18 Uhr, lassen Spieler der Meister- und Traditionsmannschaft des 1. FC Nürnberg mit den „Ü 70-Cluberern“ Erinnerungen aus der Vergangenheit aufleben. Niels Rossow, Kaufmännischer Vorstand des 1. FC Nürnberg, sagt: „Unser Anspruch ist es, unsere Fans ein Leben lang zu begleiten. Für uns ist es selbstverständlich, auch unsere ältere Generation in den Blick zu nehmen und ihnen weiterhin einen festen Platz in unserer Mitte zu gewähren.“

„Spürnase“ Dieter Nüssing ist der nächster Gast

„Ich bin seit über 50 Jahren Club-Fan und das ist einfach eine Liebe, die vergeht nie“, erzählte ein 78-jähriger Online-Teilnehmer bei den letzten „Tribünengeschichten“ gerührt. Diese Liebe ist auch spürbar in den Geschichten von den früheren Club-Spielen, den gemeinsamen Höhepunkten, die Spieler wie Fans erlebten. Und natürlich sind es die vielen Anekdoten abseits des Platzes, die die Begeisterung zum Fußball und damit auch die „Tribünengeschichten“ ausmachen.

Beim nächsten Mal ist ein Urgestein der FCN-Historie zu Gast: Dieter „die Nuss“ Nüssing. Der 71-Jährige ist mit kurzen Pausen seit fast 50 Jahren beim FCN. Von 1968 bis 1977 absolvierte er 148 Spiele für den Club und schoss dabei 48 Tore. Nach seiner aktiven Laufbahn kehrte Dieter Nüssing in den 1980er Jahren zurück an den Valznerweiher, übernahm die zweite Mannschaft und gründete die Traditionsmannschaft, in der er auch heute noch mitspielt. Seit 2004 ist er im NachwuchsLeistungsZentrum, unter anderem als Scout, tätig. Er ist Entdecker zahlreicher Talente, u.a. von Cacau und Stefan Kießling. „Ich freue mich schon auf die Tribünengeschichten und besonders auf die älteren Cluberer, mit denen ich meine aktive Zeit beim Club noch einmal aufleben lassen kann“, sagt Dieter Nüssing mit Blick auf seinen Einsatz bei den „Tribünengeschichten“ am 27. April 2021.

Technischer Support für digitale Neulinge

Moderiert wird die Veranstaltung von Sabine L. Distler von „Curatorium Altern gestalten“ und Marlene Öhring, CSR-Projektmanagerin beim 1. FC Nürnberg. Die Plätze für das exklusive Online-Format für Club-Fans Ü70 und deren Angehörige sind begrenzt. Mit Hilfe der Videokonferenz-Software Zoom treffen sich die Teilnehmer im virtuellen Raum. Gerne gibt das „Curatorium Altern gestalten“ technischen Support für digitale Neulinge. Auch Angehörige sind gerne eingeladen, interessierte Senioren bei diesem digitalen Angebot zu unterstützen und dabei zu sein.

Informationen auf einen Blick:

„Tribünengeschichten“ Teil III mit Dieter Nüssing: Dienstag, 27. April 2021, 17 bis18 Uhr

Online-Veranstaltung exklusiv für „Ü70 Cluberer“ und deren Angehörige

Anmeldung: https://unserclub.de/aktionen
Technische Voraussetzung: Die Gesprächsrunde findet über „Zoom“ statt. Alle Teilnehmer erhalten dafür im Vorfeld einen Link. Zu empfehlen ist die Teilnahme über einen Laptop oder PC mit Kamera und Mikrofon.

Bei Fragen zu Anmeldung und technischer Unterstützung kontaktieren Sie:

Marlene Öhring, 1. FC Nürnberg:
Tel. 0172-7790213; E-Mail: oehring@fcn.de
Sabine L. Distler, „Curatorium Altern gestalten“:
Tel. 09152-92 88 400; E-Mail: info@alterngestalten.de

Text/Fotomontage: 1. FCN

Advertisement
Advertisement

News

Interessante Beiträge