Connect with us

Sonstiges

Tiergarten beendet Haltung der Flachlandtapire

Published

on

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg gab den letzten in Nürnberg gehaltenen Flachlandtapir an den Zoo Schmiding in Österreich ab.

Damit endet die Haltung dieser Tierart in Nürnberg.

Nachdem 2020 der seinerzeit älteste weibliche Flachlandtapir im Erhaltungszuchtprogramm (EEP) gestorben ist, ging nun das Männchen weg. In Schmiding lebt es zusammen mit einem jungen Weibchen in einer neugebauten Anlage.

Das Männchen Poroto wurde im Dezember 2007 im Tierpark Hagenbeck geboren. Es lebte seit Dezember 2009 in Nürnberg, um dem hochbetagten Flachlandtapir-Weibchen Daisy Gesellschaft zu leisten.

In der Tapirhaltung behält der Tiergarten Nürnberg seinen Fokus auf der Haltung der aus Südostasien stammenden Schabrackentapire. Für diese stark gefährdete Tierart koordiniert der Tiergarten das EEP. Mittelfristig wird der gesamte Tierbestand des im oberen Drittel des Tiergartens gelegenen Tropenhauses umstrukturiert. Werden dort aktuell überwiegend nichtbedrohte Arten aus Nord- und Südamerika gehalten, sollen zukünftig nur noch bedrohte Arten aus Südostasien gehalten werden. Auch Hirscheber werden wieder zum Tierbestand gehören.

Südostasien ist einer der sogenannten Biodiversitäts-Hotspots. Dort ist das Tier- und Pflanzenleben besonders vielfältig. Gleichzeitig zerstört der Mensch dort auch sehr viele Lebensräume und die Arten sind im Begriff, für immer zu verschwinden.

Jede Tierart, die ausstirbt, verringert die Vielfalt in der Natur und es geht ein Stück des Ökosystems verloren. Der Tiergarten Nürnberg engagiert sich für den Artenschutz, auch in der Koalition #UnitedforBiodiversity der EU-Kommission.

Text: Stadt Nürnberg / tom
Titelfoto: Der männliche Flachlandtapir Poroto, der vom Tiergarten Nürnberg nach Schmiding in Österreich umgezogen ist. Bildnachweis: Tiergarten Nürnberg / Jörg Beckmann

Advertisement
Advertisement

News

Fußball17 Minuten ago

10.000 FFP2-Masken der Firma Zettl MEDITEC für Fanclubs in Franken und Oberpfalz

„Mit Maske Gesicht zeigen“ – in Kooperation mit der sozialen Community-Plattform des 1. FC Nürnberg, www.UnserClub.de, verteilt der Automobilzulieferer und...

Fußball5 Stunden ago

2. Liga: “Corona”-Pause für Fürth + den 1. FCN!

Gegner SV Sandhausen + KSV Holstein mussten in Quarantäne

Sonstiges5 Stunden ago

Cube 600 eröffnet mit Ausstellung über Ewgenij Chaldej

Memorium Nürnberger Prozesse zeigt erste Wechselausstellung

Motorsport6 Stunden ago

DTM nimmt Fahrt auf: Mercedes-Pilot Götz mit erster Bestzeit

Bestzeit von Mercedes an beiden Testtagen

Eishockey7 Stunden ago

ERC Ingolstadt verlängert mit Top-Verteidiger

Der ERC Ingolstadt setzt ein weiteres Ausrufezeichen in der Kaderplanung für die Saison 2021/22.

Eishockey23 Stunden ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Düsseldorfer EG 6:5 n.P.

Torreiches Spiel mit Sieg für die Ice Tigers

Sonstiges1 Tag ago

Fazit „KünstlerNotgeld zum ARTerhalt“

Das Künstlerhaus im KunstKulturQuartier zieht als Fazit der Aktion „KünstlerNotgeld zum ARTerhalt“ eine positive Bilanz:

Fußball3 Tagen ago

„FCN Medical Team“ um Klinikum Nürnberg betreut FCN künftig medizinisch

Neues „FCN Medical Team“ in Zusammenarbeit mit den Partner-Institutionen Klinikum Nürnberg und den „SportdocsFranken“ wird ab der Saison 2021/22 den...

Sonstiges4 Tagen ago

Innovationspreis für Breuninger Nürnberg

Das Breuninger-Haus Nürnberg wurde vom Kölner Forschungs- und Bildungsinstitut EHI Retail Institute e. V. in der Kategorie „Best Customer Service“...

Fußball4 Tagen ago

Kleeblatt zieht Option bei Green

„Freue mich, dass mein Weg beim Kleeblatt weitergeht“

Interessante Beiträge