Connect with us

Sonstiges

Tiergarten Nürnberg: Nachwuchs bei den Somali-Wildeseln

Published

on

In der Natur ist der Bestand des Somali-Wildesels (Equus africanus somalicus) vom Aussterben bedroht.

Er zählt zu den seltensten Tieren weltweit, der Bestand nimmt weiter ab. Im Tiergarten der Stadt Nürnberg wird die Tierart seit Jahren erfolgreich gezüchtet. Der jüngste Nachwuchs kam am 1. Februar 2021 auf die Welt.

Der kleine Hengst ist somit das erste Jungtier, das in der im Herbst 2020 fertiggestellten Gemeinschaftsanlage für die Somali-Wildeselherde und die Mendes-Antilopen geboren worden ist. Beide Tierarten sind typische Wüstenbewohner. Daher ist es kein Zufall, dass das neue Gehege eine Art Erweiterung des Wüstenhauses darstellt. Ein neuer Bahnübergang ermöglicht es den Besucherinnen und Besuchern, die Kleinbahngleise zu überqueren und dadurch viel näher an die beiden Tierarten heranzukommen.

Der afrikanische Wildesel gilt als Stammform aller Hauseselrassen. Von seinen drei Unterarten hat lediglich der Somali-Wildesel überlebt. In der Wildbahn steht er unmittelbar vor der Ausrottung. Der Bestand an erwachsenen Tieren wird weltweit nur noch auf 23 bis 200 Individuen geschätzt. Damit spielen auch bei dieser Tierart die Zoos eine entscheidende Rolle für das Überleben und es besteht eine gute Basis für Wiederansiedelungen, sobald in ihrer afrikanischen Heimat der Schutz der Esel in der Wildnis gesichert ist.

Text: Stadt Nürnberg / tom
Titelfoto: Nachwuchs bei den Somali-Wildeseln: Am 1. Februar 2021 wurde der kleine Hengst als erstes Jungtier im neuen Wüstengehege geboren, das im Herbst 2020 fertiggestellt worden ist.
Bildnachweis: Jörg Beckmann / Tiergarten Nürnberg

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges20 Stunden ago

Tiergarten Nürnberg: Panzernashorn Belur ist in Frankreich

Neugierig erkundete der Neu-Franzose Belur erstmalig sein Zuhause

Sonstiges20 Stunden ago

Spende des Naturschutzbeirats für Paniersplatz-Schule

Naturschutzbeirat der Stadt Nürnberg spendet seine Aufwandsentschädigungen

Fußball20 Stunden ago

Testspiel: 1. FC Nürnberg – TSV München 1860 3:2

Heimsieg im letzten Test vor dem Punktspielstart gegen Aue

Sonstiges2 Tagen ago

Bargeldlos Bezahlen ist jetzt im Max-Morlock-Stadion möglich

Clubfans können bei den Heimspielen des 1. FC Nürnberg mit Giro-card, Kreditkarte oder per Smartphone ihre Stadionwurst oder Fanartikel erwerben

Sonstiges3 Tagen ago

Club und Sparkasse Nürnberg gestalten “Spielräume” für die Nürnberger Tafel

Umbau eines alten Fabrikbaus mithilfe der Club-Community

Sport Allgemein4 Tagen ago

Bionorica unterstützt das Olympia Team Deutschland in Tokio

Neumarkter Naturarzneihersteller ist „Offizieller Lieferant des Olympia Team Deutschland 2020“

Fußball5 Tagen ago

SpVgg. Greuther Fürth: Trainingsauftakt mit drei Neuen

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH startete zum zweiten Mal in ihrer Vereinshistorie wieder in eine Bundesligasaison

Sonstiges6 Tagen ago

Deutscher Gründerpreis: Geschäftsideen bieten Lösungen für Herausforderungen in der Corona-Pandemie

2020 ereigneten sich in Bayern 19.212 Radunfälle, 9,6 Prozent mehr als im Vorjahr

Sonstiges7 Tagen ago

Ansbacher Bildhauerin Kerstin Himmler als Künstlerin der Metropolregion ausgezeichnet

Die Bildhauerin Kerstin Himmler beschreibt in ihren Arbeiten unsere heutige Zeit in einer düsteren Atmosphäre

Sonstiges1 Woche ago

Sommer in der Stadt: „Summer Street“ Adlerstraße startet

In Kooperation mit den ortsansässigen Gewerbetreibenden wird die Adlerstraße im Sommer 2021 zu einer sogenannten „Summer Street“

Interessante Beiträge