Connect with us

Sonstiges

Such-Aufruf des Spielzeugmuseums

Published

on

Das Spielzeugmuseum sucht Fotografien von Menschen die mit den Elementen Erde, Wasser, Feuer und/oder Luft spielen.

Diese Fotografien sind für die neue Dauerausstellung – die perfekte Gelegenheit, während des Lockdowns endlich mal wieder die alten Fotoalben hervorzukramen oder das digitale Bildarchiv zu sichten. Die Bilder können bis Ende September 2021 eingereicht werden und werden voraussichtlich ab Dezember im neu eröffneten Foyer des Spielzeugmuseums gezeigt.

Gesucht werden Fotografien mit Menschen egal welchen Alters oder welcher Herkunft, die zum Beispiel im Sandkasten Sandkuchen backen oder am Strand Burgen bauen, die in der Badewanne, im Planschbecken oder im Meer baden und spielen, die am Lagerfeuer sitzen oder Drachen in die Luft steigen lassen. Ein spielerischer Moment oder ein Spielzeug sollte auf den Bildern sichtbar sein. Unabhängig von Fotografien mit den vier Elementen werden auch Aufnahmen von Kindern oder Erwachsenen mit Spielzeug sowie Fotos von Kinderzimmern gesucht. Besonders interessant ist für das Spielzeugmuseum dabei die Zeit von 1980 bis heute.

Die Fotografien können mit einer maximalen Gesamtgröße von 50 MB per E-Mail an spielzeugmuseum@stadt.nuernberg.de gesendet werden. ZIP-Anhänge werden aus Sicherheitsgründen vom System abgewiesen. Auch originale analoge Foto-Ausdrucke nimmt das Spielzeugmuseum gerne per Post mit Angabe der Rücksendeadresse entgegen unter folgender Adresse: Museen der Stadt Nürnberg, Spielzeugmuseum/Verwaltung, Irrerstraße 21, 90403 Nürnberg.

Die Einreichenden müssen versichern, dass die zugesandten Aufnahmen von ihnen selbst fotografiert wurden oder dass sie alternativ über alle Nutzungsrechte verfügen. Sind auf den Fotos Menschen zu sehen, müssen auch die Veröffentlichungsrechte in Bezug auf die Persönlichkeitsrechte abgebildeter Personen vorliegen. Es besteht kein Anspruch auf eine Veröffentlichung eingereichter Fotos. Die Auswahl wird von den Ausstellungsmacherinnen und -machern getroffen. Mit dem Einreichen der Bilder werden die Rechte zur Veröffentlichung der Fotografien im Spielzeugmuseum sowie für Print- und Digitalprojekte des Spielzeugmuseums erteilt. Die Bilder werden mit dem Namen des Einreichenden gekennzeichnet.

Text: Stadt Nürnberg / alf
Titelfoto: Ein Junge baut eine Sandburg. Foto: Dimitris Vetsikas / Stadt Nürnberg

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges21 Stunden ago

Herzensstücke: Nürnbergs Stadtbibliothek zeigt Besonderheiten ihrer historischen Sammlungen

Stadtbibliothek lädt mit ihrer Reihe „Herzensstücke“ dazu ein, wertvolle ansonsten im Verborgenen bewahrte Sammlungsstücke kennenzulernen

Sonstiges2 Tagen ago

Nürnberg: Sternsinger besuchten Rathaus

Einen ganz besonderen Besuch bekam die Stadt Nürnberg Sternsinger aus den Pfarreien St. Bonifaz, St. Wolfgang und St. Lioba (St....

Fußball4 Tagen ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – SC Paderborn 07 1:2

Club verschläft erste Halbzeit

Basket-& Handball5 Tagen ago

Basketball – BBL ProA: Nürnberg Falcons BC – RASTA Vechta 87:69

Nürnberg Falcons überzeugen bei Heimsieg gegen RASTA Vechta

Sonstiges7 Tagen ago

1. FCN: Umkleidekabinen im Max-Morlock-Stadion werden zur Impfzone

Gemeinsam gegen Omikron: Große Club-Community-Impfaktion des 1. FC Nürnberg mit Partnern im Max-Morlock-Stadion

Sonstiges7 Tagen ago

Tiergarten Nürnberg: Hoffnung auf Bartgeiernachwuchs aus Nürnberg

Seit Juli 2021 ziehen die beiden Bartgeier-Weibchen Wally und Bavaria ihre Kreise in den Ostalpen

Sonstiges7 Tagen ago

Nürnberg: Spielplatz am Eberhardshof eingeweiht

SÖR hat den Spielplatz in der Wandererstraße am Eberhardshof nach siebenmonatiger Bauzeit fertiggestellt

Sonstiges7 Tagen ago

wbg Nürnberg: Mieterehrungen 2021

Alljährlich zum Jahresende werden durch die wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen Mieterinnen und Mieter geehrt, die auf eine 50-, 60- und...

Eishockey1 Woche ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Straubing Tigers 4:3

Gäste hatten Probleme mit der Härte der Ice Tigers

Sonstiges1 Woche ago

Weiteres Vorgehen zur Stadionentwicklung in Nürnberg

Das Nürnberger Max-Morlock-Stadion ist ein ganz besonderer Ort unserer Sportlandschaft

Interessante Beiträge