Connect with us

Sonstiges

Nürnberg: Neuer Kinderhort in der Weiltinger Straße

Published

on

Das Hochbauamt der Stadt Nürnberg hat in der Weiltinger Straße 25 auf dem Gelände der Birkenwald-Schule und der Robert-Bosch-Mittelschule einen Hort mit Kindergartengruppe für 100 Kinder errichtet.

Dafür wurde, im Vorfeld zum Baubeginn im Jahr 2018 ein angemieteter Containerbau, der zur Interimsunterbringung genutzt wurde, entfernt. Die Gesamtkosten inklusive Entfernung der Interimsunterbringung betragen circa fünf Millionen Euro, davon trägt die Stadt etwa 3,7 Millionen Euro aus Steuermitteln ihrer Bürgerinnen und Bürger.

Das Hochbauamt hat das Gebäude in massiver Bauweise als Passivhaus konstruiert. Es verfügt über ein Gründach, eine Dachterrasse sowie eine vorgehängte, belüftete Fassade. Den Kinderhort prägen innen großzügige Hallen und Spielflure, ein vielseitig nutzbarer Mehrzweckraum sowie zwei pädagogische Küchen und eine Verteilerküche. Die Außenanlagen erweitern den Spielraum durch eine terrassenartige Abstufung und einen Spielhügel mit einem großen Kletterbereich. Die Außenspielfläche wird im Frühling um einen Kindergartenspielplatz erweitert.

„Der Zentralhort ist innen wie außen an den Bedürfnissen der Kinder ausgerichtet und bietet beste Voraussetzungen für Kinder und Mitarbeitende. Durch die Bauweise als Passivhaus und dem Gründach trägt der Hort auch zu einem grüneren Gebersdorf bei“, betont Elisabeth Ries, Referentin für Jugend, Familie und Soziales.

Oberbürgermeister Marcus König: „Die Stadt Nürnberg ist eine wachsende Stadt – das merken wir auch im Bereich Bildung und Kinderbetreuung. Mit dem neuen Hort kommt ein weiterer Mosaikstein im Bereich der Betreuung hinzu. Bildung und Betreuung ist trotz schwieriger Finanzlage ein unumstrittener Schwerpunkt unserer Politik.“

„Im Rahmen des Kindergartennotprogramms wird für wenige Jahre im Gebäude vorab eine Kindergartengruppe untergebracht. Dafür werden einige kleinere Umbauarbeiten durchgeführt. Im Zuge der rasanten Entwicklung Nürnbergs ist dies ein Musterbeispiel multifunktionalen und nachhaltigen Bauens“, so Daniel F. Ulrich, Planungs- und Baureferent der Stadt.

Text: Stadt Nürnberg / maj
Foto: Der neue Kinderhort in der Weiltinger Straße mit Außenanlagen. Bildnachweis: Hochbauamt/Stadt Nürnberg.

Advertisement
Advertisement

News

Motorsport5 Stunden ago

Vorverkauf startet: Die DTM rast mit acht Rennserien durch 2021

Kartenvorverkauf – personalisiert und kontaktlos

Sonstiges6 Stunden ago

Der ganze Stadtteil soll profitieren: DJK Falke eröffnet Kunstrasenplatz

Seit November 2020 befinden sich die Breitensportvereine auf Anordnung der Bayerischen Landesregierung im Lockdown.

Sonstiges7 Stunden ago

Türme der Ludwig-Uhland-Schule saniert

Das Hochbauamt der Stadt Nürnberg hat den Glockenturm und die Nebentürme der Ludwig-Uhland-Schule, Uhlandstraße 33, saniert.

Sonstiges7 Stunden ago

(K)ein Leben auf der Straße mit Hund

Die Unterkunft „QuarTier“ der Johanniter wurde eröffnet

Basket-& Handball1 Tag ago

Handball: HC Erlangen – HSG Nordhorn-Lingen 35:29

Stark erkämpfter Heimsieg zum Ende der Vorrunde

Fußball1 Tag ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – Eintracht Braunschweig 0:0

Punkteteilung nach schwacher Angriffsleistung

Sonstiges2 Tagen ago

St. Patrick’s Day Special – Irish Week

Am 17. März feiern Iren, irische Emigranten und zunehmend auch Nicht-Iren auf der ganzen Welt den hohen irischen Nationalfeiertag St....

Sonstiges3 Tagen ago

Landschaftsschutzgebiete genießen besonderen Schutz

In Landschaftsschutzgebieten gelten besondere Regeln, um die Natur zu bewahren.

Sonstiges4 Tagen ago

Masken-Spende an die Stadt Nürnberg

Das IT-Beratungsunternehmen xalution group GmbH hat 10 000 FFP2-Masken gespendet.

Eishockey4 Tagen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Adler Mannheim 3:4

Siege gegen Straubing + in Augsburg ohne Fortsetzung . . .

Interessante Beiträge