Connect with us

Sonstiges

Airport Nürnberg: Täglich nach Wien fliegen

Published

on

Austrian Airlines hat die tägliche Verbindung Nürnberg-Wien übernommen und bindet damit Nürnberg an das Drehkreuz der österreichischen Metropole an.

Dr. Hans Reichardt (Bayerns Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr) freut sich aus dem Cockpit der Austrian Airlinemaschine auf die Streckenaufnahme nach Wien

Anlässlich der offiziellen Streckeneröffnung begrüßten Dr. Hans Reichhart, Staatsminister für Wohnen, Bau und Ver-kehr, sowie Robert Heusmann, Senior Director Network Management bei Austrian Airlines, und Flughafengeschäfts-führer Dr. Michael Hupe eine Crew von Austrian Airlines   am Airport Nürnberg.

Bayerns Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart: „Jeder, der nach oder über Bayern reist, soll maximale Sicherheit und einen guten Service beim Reisen erfahren. Mich freut es besonders, dass die fränkische Metropolregion durch den Flughafen Nürnberg mit Wien ein weiteres Drehkreuz erhält”

 

Dr. Hans Reichardt (Bayerns Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr) und Dr. Michael Fraas (rechts – Wirtschaftsreferent Stadt Nürnberg) im Cockpit der Austrian Airlinemaschine

„Wien ist immer eine Reise wert”, sagt Robert Heusmann, senior Director Network Management bei Austrian Airlines. ,,Wer ab unserem Drehkreuz weiterfliegen möchte, dem steht das umfassende Austrian Airlines Netz mit rund 130 Destinationen weltweit zur Verfügung.”

„Wir freuen uns über den Wiedereinstieg der Österrei-chischen Fluggesellschaft in den Nürnberger Markt”, so     Dr. Hupe. „Das Star Alliance-Mitglied Austrian Airlines ist   ein sehr verlässlicher und vor allem auch bei Geschäftsrei-senden beliebter Anbieter.” Zudem ergeben sich über das Drehkreuz Wien zahlreiche neue Umsteigeverbindungen   für Passagiere ab Nürnberg, so Hupe.

 

Anlässlich der Streckeneröffnung nach Wien schneiden neben (v.li.) Sven Stelzer und Robert Heusmann (beide Austrian Airlines) Dr. Hans Reichardt (Bayerns Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr), Dr. Michael Fraas (Wirtschaftsreferent Stadt Nürnberg) und Dr. Michael Hupe (Geschäftsführer Airport Nürnberg) eine Sachertorte an.

Die neue Verbindung wird werktags zweimal täglich be-dient, die Anzahl der Flüge von bislang 11 auf 12 pro Woche erhöht. Die Strecke wird – ideal für Geschäftsreisende – im doppelten Tagesrand geflogen. Austrian Airlines gehört zur Lufthansa Group und ist vollintegrierter Partner im Miles & More-Programm.

Austrian Airlines ist in Franken keine Unbekannte und flog die Strecke bereits bis 2009: 1995 startete Tyrolean Airways die Flugverbindung zwischen Nürnberg und Wien, zum da-maligen Zeitpunkt war Austrian Airlines schon als Großak-tionär an Tyrolean beteiligt. 2000 wechselte dann die Flug-nummer auf Austrian Airlines und wurde bis 2009 ange-boten.

Text: Airport Nürnberg (ISPFD)
Fotos: ISPFD
weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges18 Stunden ago

Flughafenfeuerwehr probte Notfallverfahren

Jährliche Großübungen ergänzen den Trainingsplan der Werkfeuerwehr am Airport Nürnberg, sowie der beteiligten Bereiche.

Sonstiges2 Tagen ago

Neuer Kalender „GroßstadtOasen 2021“

Das Umweltreferat und das Umweltamt der Stadt Nürnberg präsentieren den neuen Wandkalender „GroßstadtOasen 2021“.

Sonstiges3 Tagen ago

Typen, Tiere, Witzfiguren. “Molliköpfe in der Fastnacht“

Neue Ausstellung im Deutschen Fastnacht Museum in Kitzingen vom 31.10.2020 bis 28.02.2021.

Sonstiges4 Tagen ago

Stadtbibliothek Nürnberg: Das Chorbuch aus St. Katharina

Im Programm zum 650-jährigen Jubiläum der Stadtbibliothek rückt die Veranstaltungsreihe „Herzensstücke“ in den Fokus.

Sonstiges5 Tagen ago

Online-Kunstversteigerung zugunsten von Yaqu Pacha

Noch bis Montag, 26. Oktober 2020, 12 Uhr, können Kunstinteressierte bei der Online-Kunstversteigerung des Aquazoo Löbbecke Museums mitmachen.

Basket-& Handball6 Tagen ago

Basketball: NBC Falcons – Team Ehingen Urspring 84:72

Saisonauftakt: Nürnberger Erfolg im “Geisterspiel”!

Motorsport6 Tagen ago

DTM Zolder 2 – Rennen 1: Aufsteigender Rast – dritter Sieg in Folge und neuer Tabellenführer

Führungswechsel: Nico Müller verliert nach Platz sechs die Tabellenspitze – Jubel beim Audi-Kundenteam WRT: Erstes Podium, Ferinand Habsurg Dritter –...

Fußball6 Tagen ago

2. Liga, SpVgg Greuther Fürth – Hamburger SV 0:1

“Kleeblatt”-Tor von Leweling blieb Anerkennung versagt – Ex-Fürther Narey Schütze des einzigen Treffers!

Sonstiges1 Woche ago

Nürnberg´s OB ruft zur Grippeschutzimpfung auf

Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie kommt einem möglichst flächendeckenden Grippeschutz in der Bevölkerung eine hohe Bedeutung zu.

Sonstiges1 Woche ago

Stadt Nürnberg beschließt strengere Corona-Maßnahmen

Fallzahlen haben die Grenze von 50 überschritten.

Interessante Beiträge