Connect with us

Fußball

2. Liga: 1. FC Nürnberg – SSV Jahn Regensburg 1:1

Published

on

Lange Zeit sah es so aus, als könnte der Club gegen Regensburg den zweiten Heimsieg feiern.

Kurz vor dem Abpfiff gelang den Gästen schließlich doch der Ausgleich.

18-Hanno Behrens (FCN) schreit seinen Torerfolg zur 1:0-Führung hinaus

14-Marcel Correia gegen 8-Nikola Dovedan (FCN)

 

 

 

 

 

 

 

Lange Zeit geführt, am Ende gab es dennoch nur einen Punkt gegen Jahn Regensburg.

Hanno Behrens brachte seine Farben vor der Pause in Führung. Regensburg glich in der fünften Minute der Nachspielzeit aus.

19-Andreas Albers vor 29-Patrick Erras (FCN)

Mikael Ishak (FCN) gegen Sebastian Nachreiner

 

 

 

 

 

 

 

 

“Wir wollen an die ersten 60 Minuten in Aue anknüpfen”, sagte Asger Sörensen noch vor dem Duell mit der Jahnelf. Das gelang dem Club zunächst außerordentlich gut. Vor heimischer Kulisse bot der FCN von Beginn  an eine dominante Leistung, erspielte sich ein deutliches Plus im Ballbesitz und hatte auch die besseren Mög-lichkeiten. Der Führungstreffer vor der Pause war da nur die logische Konsequenz. Der SSV versteckte sich aber im ersten Durchgang im Gegensatz zu Aue eine Woche zuvor keineswegs, war ebenfalls immer mal wie-der auf der Suche nach offensiven Nadelstichen und hatte bei einem Lattentreffer sogar etwas Pech.

28-Sebastian Nachreiner gegen 20-Lukas Jäger (FCN)

Trainer Damir Canadi (FCN) motiviert 10-Sebastian Kerk (FCN) bei seiner Einwechslung

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Seitenwechsel bot sich den Zuschauern im Max-Morlock-Stadion anfangs ein ähnliches Bild. Der FCN blieb die spielbestimmende Mannschaft mit den besseren Möglichkeiten, verpasste es allerdings den Knock-Out zu setzen. Vom knappen Rückstand angetrieben versuchte die Jahnelf daher vieles, um die kom-pakte Club-Abwehr zu überwinden, biss sich an dieser aber oftmals die Zähne aus. Erst in der Schlussphase wurden die Möglichkeiten der Gäste besser. Ein ums andere Mal rettete Lukse, mit der letzten Chance des Spiels gelang dem SSV schließlich doch noch der nicht ganz unverdiente Ausgleich.

Nach dem Ausgleich reden 20-Lukas Jäger (FCN) und Torwart 30-Andreas Lukse (FCN) eindringlich auf Schiedsrichter Patrick Alt ein

Regensburger Jubel um den Vorlagengeber zum 1:1-Ausgleich – Torwart Alexander Meyer

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausgerechnet die Partie gegen seinen Ex-Klub verpasste Asger Sörensen rotgesperrt.

Weil zudem auch noch Georg Margreitter mit Achillessehnenproblemen ausfiel, musste Cheftrainer Damir Canadi gleich auf zwei Positionen in der Defensive umdenken. Für das Innenverteidiger-Duo rückten Lukas Mühl und Patrick Erras in die Startelf. Das war allerdings nicht die einzige Änderung in der Defensive. “Um  den beiden etwas Erfahrung mitzugeben, startet Valentini auf links”, erklärte der Club-Coach vor dem Anpfiff im Sky-Interview. Dafür machte sich Handwerker zunächst auf der Bank bereit.

Nach dem Schlusspfiff kann 18-Hanno Behrens (FCN) das Unentschieden in der Nachspielzeit nicht begreifen

Trainer Damir Canadi (FCN)

 

 

 

 

 

 

 

Taktisch ergab sich daraus wieder das gewohnte 4-3-3 mit Lukas Jäger auf der Sechser-Position, davor Hanno Behrens und Johannes Geis in der Zentrale. Nikola Dovedan, Robin Hack und Michael Frey bekleideten die Offensiv-Positionen.

Zwanzig Minuten vor dem Ende wechselte Cheftrainer Damir Canadi erstmals, brachte Ishak für den ausgepumpten Frey. In der Schlussphase tauschte der Club-Coach auch im Mittelfeld, Cerin ersetzte Geis. Kurz vor dem Ende kam Kerk für Dovedan.

Text: FCN (ISPFD)
Fotos: ISPFD
weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Fußball18 Stunden ago

2. Liga, SpVgg Greuther Fürth – Hamburger SV 0:1

“Kleeblatt”-Tor von Leweling blieb Anerkennung versagt – Ex-Fürther Narey Schütze des einzigen Treffers!

Sonstiges3 Tagen ago

Nürnberg´s OB ruft zur Grippeschutzimpfung auf

Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie kommt einem möglichst flächendeckenden Grippeschutz in der Bevölkerung eine hohe Bedeutung zu.

Sonstiges4 Tagen ago

Stadt Nürnberg beschließt strengere Corona-Maßnahmen

Fallzahlen haben die Grenze von 50 überschritten.

Sonstiges4 Tagen ago

Richtfest für das derzeit größte Wohnungsneubauprojekt der wbg Nürnberg

Nach knapp einem Jahr konnte das Richtfest in der Colmberger Straße gefeiert werden.

Sonstiges4 Tagen ago

Spielkultur-Ausstellung zum Games&-Festival

Die Ausstellung „Unique Items – Artefakte der Spielkultur“ zelebriert anlässlich des Games&-Festivals das Spiel als das wichtigste Medium des 21....

Sonstiges4 Tagen ago

Club und Sparkasse Nürnberg führen wieder Erstklässler-Aktion durch

Über 4.000 Schülerinnen und Schüler in und um Nürnberg bekommen in diesen Tagen Besuch vom 1. FC Nürnberg.

Motorsport7 Tagen ago

Erst Feuer, dann Feuerwerk: DTM-Titelkampf nach viertem Rast-Sieg wieder offen

Audi-Pilot René Rast nur noch zehn Punkte hinter Müller neuer Tabellenzweiter

Basket-& Handball1 Woche ago

Handball: HC Erlangen – Melsunger Turngemeinde 31:21

Zumindest ein in der Höhe sensationeller Heimsieg

Sonstiges1 Woche ago

Besserer Schutz bedrohter Delfine und Schweinswale

In ihrem jüngsten Bericht fordert die Weltnaturschutzunion (IUCN) einen ganzheitlichen integrierten Ansatz zum Schutz kleiner Wale, insbesondere Delfine und Schweinswale.

Sonstiges1 Woche ago

Vorführungen in der Bleistiftwerkstatt starten wieder

Nach der coronabedingten Zwangspause können die Gäste des Museums Industriekultur nun wieder bei den Vorführungen der historischen Bleistiftwerkstatt zusehen.

Interessante Beiträge