Connect with us

Allgemeine Neuigkeiten

2. Liga: 1. FC Nürnberg – Karlsruher SC 1:1

Published

on

Das Duell mit Aufsteiger Karlsruher SC endete 1:1

14-Michael Frey (FCN) gegen 21-Marco Thiede

23-Dirk Carlson bringt 8-Nikola Dovedan (FCN) im Strafraum zu Fall und Schiedsrichter Marco Fritz entscheidet auf Elfmeter

 

 

 

 

 

 

 

 

Gegen den Karlsruher SC blieb der Club zwar im vierten Spiel in Folge ohne Niederlage, kam aber einmal mehr nicht über ein Unentschieden hinaus. Geis traf zunächst für die Nürnberger Hausherren (24.), ehe Stiefler noch vor der Pause für die Gäste ausglich (40.).

5-Johannes Geis (FCN) verwandelt sicher den Elfmeter gegen Gästetorwart 1-Benjamin Uphoff

5-David Pisot gegen 17-Robin Hack (FCN)

 

 

 

 

 

 

 

 

30.332 Zuschauer sahen zu Beginn einen sehr ballbesitzstarken Club. Der FCN ließ die Kugel viel durch die eigenen Reihen laufen, benötigte aber eine gewisse Zeit, um erste gefährliche Tormöglichkeiten herauszu-spielen. Wirklich brenzlig wurde es im Karlsruher Strafraum erst, als Dovedan im Sechzehner gefoult wurde. Geis schob den Ball über die Linie – eine zu diesem Zeitpunkt recht verdiente Führung.

10-Marvin Wanitzek gegen 18-Hanno Behrens (FCN)

16-Adam Gnezda Cerin (FCN) gegen 9-Marvin Pourie

Der Führungstreffer konnte das Angriffsspiel der Cluberer allerdings vorerst nicht beflügeln, im Gegenteil. Der KSC übernahm mehr und mehr die Spielkontrolle, der FCN blieb fortan zu passiv im Geschehen. Fröde hatte nach rund einer halben Stunde bereits die dicke Chance auf den Ausgleich, der am Ende Ex-Cluberer Stiefler vorbehalten war (40.).

Die Gestik von Nürnbergs Trainer Damir Canadi sagt alles

Club-Coach Canadi nahm kurz nach der Pause personelle wie taktische Änder-ungen vor, wechselte doppelt und stellte hinten wie vorne um. Das schien anfangs noch zu fruchten, der FCN erspielte sich zwei dicke Tormöglich-keiten, die Frey (61.) und Hack (67.) leider un-genutzt ließen. Doch wie schon im ersten Durchgang wurden die Karlsruher von Minute zu Minute mutiger, suchten ebenfalls ihre Tormöglichkeiten – und fanden sie sogar. Dreizehn Minuten vor dem Ende verhinderte Mat-henia schließlich die Gäste-Führung.

Text. FCN
Fotos: ISPFD
weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

14-Michael Frey (FCN) vor 23-Dirk Carlson

 

14-Michael Frey (FCN) gegen 3-Daniel Gordon

 

Begleitet von Fan-Pfiffen hielten die Clubspieler mit 18-Hanno Behrens in Front Abstand zu den Fans auf der Ehrenrunde

Advertisement
Advertisement

News

Fußball15 Stunden ago

1. FCN: Trainingsauftakt und nach Klauß + Krauß aus Leipzig folgen Tobias Schweinsteiger und Christian Früchtl

Sport-Vorstand Hecking bastelt an Trainer-Team und Kader

Fußball2 Tagen ago

SpVgg. Greuther Fürth: Trainingsauftakt in neuen Trikots

„Viel Erfolg“ wünscht Hauptsponsorin Ingrid Hofmann, die mit ihrer Familie beim offiziellen Trainingsbeginn der Spielvereinigung Greuther Fürth dabei war

Sonstiges2 Tagen ago

Nürnbergs Stadt(ver)führungen 2020 – den Corona-Einschränkungen zum Trotz als “Glücksbringer”

Weitere Kultur-Angebote: Drei-Tage-Marathon in Nürnberg & Fürth vom 18. bis 20. September 2020

Sonstiges4 Tagen ago

OBI unterstützt Wasserpaten für Nürnbergs Bäume

150 Schlauchwagen und Gießkannen wurden von OBI gespendet

Sonstiges4 Tagen ago

Airport Nürnberg: Baustelle am Bierweg

Mehr Zeit für die Fahrt zum Flughafen einplanen

Fußball4 Tagen ago

FCN-Sportvorstand Hecking holt Robert Klauß als neuen Chef-Trainer

Neben dem Nagelsmann-Assistenten kommt auch Tom Krauß

Sonstiges4 Tagen ago

Nürnberger Sommertage nun auch mit Ferienprogramm

Schaustellerverband bietet „Ferienprogramm“ an.

Sonstiges4 Tagen ago

Nürnberger Sommer-Open-Airs: Angebote der Stadt Nürnberg angenommen

Viele überaus begeisterte Besucher trotz Sturzregen auch am Sonntag rund um “Bühne am Dutzendteich”

Motorsport5 Tagen ago

DTM: Gelungene Revanche – Rast besiegt Müller in Spa-Francorchamps

Champion René Rast siegt am Sonntag, Müller knapp auf Platz 2

Sonstiges6 Tagen ago

Wbg-2000 Stiftung: 10 000 € für „Mobiles Café für Gibitzenhof“

Die Organe der wbg 2000 Stiftung haben für die Anschaffung eines „Mobilen Cafés“ für Gibitzenhof 10 000 € Fördermittel bewilligt.

Interessante Beiträge