Connect with us

Basket-& Handball

Handballbundesliga: HC Erlangen verpflichtete Quentin Minel

Published

on

HC Erlangen stellte in der ARENA Nürnberger Versicherung seinen neuen Spieler für die nächsten zwei Jahre vor.

Erlangens neuer Spieler Quentin Minel ab der Saison 2019/20.

Quentin Minel steht aktuell bei Chambéry Savoie unter Vertrag und wird die Franken ab der Saison 19/20 im linken Rückraum verstärken.

Mit Quentin Minel wechselt ein spielstarker und robuster Spieler zum HC Erlangen, der seine Stärken im Kleingrup-penspiel mit dem Kreis und seinen Nebenleuten hat.

„Quentin ist ein Kämpfertyp, der vorangeht. Er wurde be-reits mit 24 Jahren zum Kapitän gewählt, was seine Füh-rungsqualitäten unterstreicht“, sagte Kevin Schmidt, der sportlichen Leiter des HC Erlangen und ergänzt: „Wir freuen uns, dass sich Quentin nach guten offenen Gesprächen für den HC Erlangen entschieden hat“.

Erlangens neuer Spieler Quentin Minel ab der Saison 2019/20 sammelte erste Eindrücke von seiner neuen Spielstätte – die ARENA Nürnberger Versicherung

Der neue Rückraumspieler des HC Erlangen spielt seit 2011 in der ersten französischen Liga und bringt jede Menge internationale Erfahrung mit nach Franken. Mit der französischen Juniorennationalmannschaft nahm der spiel-starke Rechtshänder bereits an zwei Weltmeisterschaften und einer Europameisterschaft teil, bei der er 2013 zum besten Spieler des Turniers gewählt wurde.

Mit Chambéry Savoie sammelte der Rückraumlinke eben-falls im EHF CUP Erfahrung, wo er beispielsweise mit seinen sechs Toren im Spiel gegen FRISCH AUF! Göppingen auf sich aufmerksam machte.

Quentin Minel hat einen Vertrag über zwei Jahre beim HC Erlangen unterschrieben und wird auf der Rückraumlinks Position Andreas Schröder ersetzen, dessen Vertrag nicht verlängert wird.

Text: HCE/ISPFD
Fotos: ISPFD
weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges7 Stunden ago

Ansbacher Bildhauerin Kerstin Himmler als Künstlerin der Metropolregion ausgezeichnet

Die Bildhauerin Kerstin Himmler beschreibt in ihren Arbeiten unsere heutige Zeit in einer düsteren Atmosphäre

Sonstiges3 Tagen ago

Sommer in der Stadt: „Summer Street“ Adlerstraße startet

In Kooperation mit den ortsansässigen Gewerbetreibenden wird die Adlerstraße im Sommer 2021 zu einer sogenannten „Summer Street“

Sonstiges6 Tagen ago

Nürnberger Weihnachtsbeleuchtung 2021

„Nürnberg leuchtet“ informiert und sucht weitere Partner

Basket-& Handball6 Tagen ago

Handball: DHB-3-Länderturnier in der ARENA Nürnberg

Erfolgreiche Generalprobe für Olympia

Sonstiges1 Woche ago

NÜRNBÄRLAND lädt ein

Der Freiluftspaß am Dutzendteich hat seine Angebote vor allem auf Familien ausgerichtet

Sonstiges1 Woche ago

Neue Sport- und Veranstaltungshalle heißt „KIA Metropol Arena“

Rechtzeitig vor Ihrer Fertigstellung und Inbetriebnahme wurde für die neue Sport- und Veranstaltungshalle „Am Tillypark“ ein Namenspartner gefunden.

Sport Allgemein1 Woche ago

Bayerische Top-Clubs fordern Aufhebung von Zuschauerbeschränkungen

Bayerische Hallenprofisportvereine haben sich in der Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern“ zusammengefunden

Sonstiges2 Wochen ago

Sanierung des Kunstwerks „Costruttivo 2/71“

Zum 50-jährigen Jubiläum des Kunstprojekts „Symposion Urbanum“ ist das Kunstwerk „Costruttivo 2/71“ an der Grundschule Maiacher Straße saniert worden.

Sport Allgemein2 Wochen ago

Nürnberg nun doch olympisch in Tokio: Triathletin Anabel Knoll erhält Stipendium beim GOLDENEN RING

Knapp einen Monat vor Beginn der Olympischen Spiele in Tokio erweitert der GOLDENE RING seinen Förderkader

Sonstiges2 Wochen ago

wbg Nürnberg: Zertifikat für familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik erhalten

Erneute Auszeichnung für wbg Nürnberg

Interessante Beiträge