Connect with us

Basket-& Handball

Basketball ProA: Nürnberg Falcons – Hanau 94:63 & Karlsruhe 96:64

Published

on

94:63-Sieg gegen EBBECKE WHITE WINGS Hanau

Trainer/Gf. Ralph Junge

Vierter Sieg in Folge für die Nürnberg Falcons.

Vor 1068 Zuschauern gewann die Mannschaft von Coach Ralph Junge gegen die EBBECKE WHITE WINGS aus Hanau verdient mit 94:63 (49:31). Es war der fünfte Sieg vor heimi-schem Publikum und der 13. Punktgewinn in dieser Spiel-zeit. Und so konnte man sich dank einer tadellosen Leistung auf Tabellenrang 7 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga vorschieben.

Mit Bravour haben Nürnbergs beste Basketballer auch ihr viertes Spiel im Februar 2019 gemeistert und gleichzeitig für ein weiteres Ausrufezeichen gesorgt. Mit über 1000 Zu-schauern war die Halle am Airport gut gefüllt und es herrschte schon vor dem Tip-off Playoff-Atmosphäre im Nürnberger Norden.

3-Marcell Pongo

Dazu trugen einmal mehr auch die Partner der Falcons bei.

Die AOK Bayern war Spieltagspresenter und sorgte im Foyer der Halle mit einer falkenstarken Verlosung für Aufsehen. So ging es um einen exklusi-ven Trainingsbesuch beim Team von Ralph Junge. Standesgemäß war in der Halle ein ganzer Block mit AOK-Mitarbeitern gefüllt.

Auch die Auszubildenden der Sparkasse Nürnberg waren vor Ort, um über das, am 2. September 2019 beginnende Ausbildungsjahr zu informie-ren und die Falcons lautstark zu unterstützten. So herrschte beim Spar-kassen-Aktionsstand im Foyer großer Andrang und auch der Spielball wur-de von einer der Auszubildenden präsentiert und übergeben, nachdem die Falcons mit Kindern des TV Lauf 1877 eingelaufen waren – #NUEbasketball verbindet.

Nürnberg Falcons holen sechsten Sieg in Folge gegen PS Karlsruhe LIONS

34-Jackson Ross Kent

Die Nürnberg Falcons bleiben das Team der Stunde in der BARMER 2. Basketball Bundesliga und weiter voll auf Playoff-Kurs.

Nach dem sensationellen Auswärtssieg beim Tabellenführer Chemnitz, konnte die Mannschaft von Head Coach Ralph Junge am Sonntag auch da-heim gegen die PS Karlsruhe LIONS gewinnen und sich so auf Rang 6 der ProA-Tabelle verbessern. In einem kuriosen Spiel standen die Gäste im letzten Viertel nur noch mit vier Mann auf dem Parkett und in der Schluss-phase ohne Cheftrainer da. Die Falcons zogen ihr Spiel durch und gewan-nen am Ende verdient mit 96:64 (37:27).

Am folgenden Wochenende geht es nach Hagen.

Text: NBC / Mende
Fotos: ISPFD
weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Eishockey3 Stunden ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Augsburger Panther 2:4

Erste Heimniederlage der Saison

Basket-& Handball8 Stunden ago

Basketball – BBL ProA: Nürnberg Falcons BC – RÖMERSTROM Gladiators Trier 87:82

Heimsieg gegen Trier: Nürnberg Falcons starten furios in die neue Spielzeit

Fußball9 Stunden ago

2. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – SV Sandhausen 1:1

Das Kleeblatt kam nicht über ein 1:1 gegen den SV Sandhausen hinaus

Sport Allgemein2 Tagen ago

Schwabacher Stadtparkrennen am 3. Oktober 2022

Eine große Tradition wird auch dieses Jahr fortgesetzt – Schwabach wird wieder Treffpunkt aller fränkischen Radsportfans

Eishockey3 Tagen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Löwen Frankfurt 3:2

Der Aufsteiger wurde auf dem Videowürfel mit Fotos auch vom Skandalspiel 1997 begrüßt

Basket-& Handball6 Tagen ago

Handball: HC Erlangen – MT Melsungen 34:34

HC Erlangen erkämpft sich einen Punkt

Basket-& Handball6 Tagen ago

Basketball: Nürnberg Falcons und ihre Fans sind bereit für die neue Spielzeit

Teamvorstellung & Testspielsieg – Perfektes Wochenende für die Nürnberg Falcons

Eishockey1 Woche ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Kölner Haie 4:2

Zweiter Saisonsieg mit Schreckmoment

Sonstiges1 Woche ago

Neuer Löwe im Tiergarten Nürnberg

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg hat einen neuen männlichen Asiatischen Löwen vom Zoo Frankfurt übernommen

Fußball2 Wochen ago

1. FC Nürnberg und Karin Baumüller-Söder überraschen Kinder im Klinikum Nürnberg

Überraschung zum Weltkindertag

Interessante Beiträge