Connect with us

Sonstiges

Nürnberg: Bibliothek im Wandel

Published

on

Stadtbibliothek erfragt Wünsche für die Zukunft

„Was erwarten Sie von einer Bibliothek als Lernort?“, „Würden Sie sich statt Medien auch eine Expertin / einen Experten oder bestimmte Dinge leihen?“, „Was macht für Sie einen gemütlichen Ort aus?“ Mit diesen und weiteren Fragen wendete sich die Stadtbibliothek im Bildungscampus Nürnberg in ihrer Themenwelt „Bibliothek im Wandel“, Gewerbemuseumsplatz 4, Ebene K1, an ihre Kundinnen und Kunden. Ab Oktober war die Teilnahme an der Befragung vor Ort in der interaktiven Ausstellung der Themenwelt wie auch online möglich. Die eingegangenen Antworten zeigen, in welche Richtung sich die Stadtbibliothek in Zukunft weiterentwickeln könnte. Noch bis Samstag, 29. Januar 2022, kann die Themenwelt rund um Bibliotheken und wie sich diese neu erfinden besucht werden.

Bibliotheksbesucherin mit Tablet in der Stadtbibliothek Zentrum. Foto: Susanne Edelmann / Stadt Nürnberg

Auch wenn die Situation für Kultur- und Bildungseinrichtungen im vergangenen Jahr nicht gerade leicht war, in der Stadtbibliothek Zentrum hat man sie als Chance genutzt und vor Ort etliche Neuerungen geschaffen: Nach der Modernisierung des Katharinenklosters im Mai 2021 und der Eröffnung der „Klingenden Etage“ der Musikbibliothek im Sommer kam im Oktober der Bereich „Themenwelten“ hinzu. In regelmäßigen Abständen werden nun im Katharinenkloster auf Ebene K1 ausgewählte Themen in den Fokus gerückt. Als sich verändernde Bibliothek widmete man sich zum Auftakt genau diesem Thema: „Bibliothek im Wandel: Von der Büchersammlung zum Dritten Ort“. Denn Bibliotheken weltweit haben sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten zu Orten weiterentwickelt, an denen vieles mehr als nur die Ausleihe von Büchern möglich ist. Die Themenwelt zeigt hierzu aktuelle Beispiele rund um den Globus und wirft einen Blick in die Bibliotheksgeschichte wie auch in die Zukunft. In Form einer interaktiven Ausstellung mitsamt ergänzender Medien lädt sie zum Mitmachen und Nachdenken ein.

An einem Touchscreen sowie an verschiedenen analogen Abstimm-Stationen wurden zudem die Wünsche der Kundinnen und Kunden hinsichtlich ihres Bibliotheksbesuchs wie der Bibliotheksnutzung eingeholt. Die Fragen bezogen sich unter anderem auf die Angebote sowie auf die Gestaltung und Ausstattung der Stadtbibliothek und wollten wissen, welche Angebote zukünftig Anklang finden könnten. Parallel dazu gab es Möglichkeit, sich auf der Website der Stadtbibliothek daran zu beteiligten. Die Ergebnisse sollen der Stadtbibliothek dienen, sich an den ermittelnden Bedarfen ausgerichtet weiterzuentwickeln.

Besucherin spielt das Bodenklavier in der Klingenden Etage der Musikbibliothek. Foto: Uwe Niklas

Ausblick

Die Stadtbibliothek wird nun mit den eingeholten Ergebnissen weiterarbeiten und sie in ihre strategische Weiterentwicklung wie auch in die Erstellung neuer Angebote einfließen lassen. Die Themenwelt „Bibliothek im Wandel“ ist noch bis Samstag, 29. Januar, zu sehen.

Am Dienstag, 8. März, dem Weltfrauentag, eröffnet dann die Themenwelt „Frauen und Literatur“ in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Literatur der Stadt Nürnberg. Im Sommer stellen Röcke mitsamt diverser Aspekte der Kleidungskultur den Themenschwerpunkt dar und ab Herbst dreht sich im Erdgeschoss des Katharinenklosters alles rund um das Thema Wohnen in Vergangenheit und Zukunft. Auch hier können Besucherinnen und Besucher wieder neue Perspektiven auf ein Thema kennenlernen und werden erneut zum Mitmachen eingeladen.

Text: Stadt Nürnberg / alf
Titelfoto: Blick in die Themenwelt „Bibliothek im Wandel“ in der Stadtbibliothek Zentrum, Ebene K1. Foto: Stadt Nürnberg / Bildungscampus

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges2 Tagen ago

wbg nürnberg: Kindergarten und Jugendtreff für die Südstadt

WBG KOMMUNAL GmbH betreut die Neubauten eines Ganztages-Kindergartens und eines Jugendtreffs für die Offene Kinder– und Jugendarbeit in der Dianastraße

Sonstiges3 Tagen ago

Welt-Schildkröten-Tag: Zuchterfolg bei Europäischen Sumpfschildkröten im Tiergarten

Es war ein großer Zuchterfolg, den der Tiergarten der Stadt Nürnberg im Sommer letzten Jahres verkündete:

Motorsport3 Tagen ago

Porsche Carrera Cup Deutschland, 4. Lauf, Spielberg (Österreich)

Dreifach-Erfolg für Huber Racing: Heinrich siegt vor Schuring und Ammermüller

Fußball4 Tagen ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – FC Schalke 04 1:2

Clubfans und Schalkefans feiern gemeinsam den Aufsteiger und Meister

Fußball5 Tagen ago

„Spielräume meets Nürnberger Tierheim“

Boxer-Gelände herrichten mit Johannes Geis

Sonstiges6 Tagen ago

Internationaler Nürnberger Menschenrechtspreis ging an Sayragul Sauytbay

Eintrag auch ins goldene Buch der Stadt Nürnberg

Sonstiges6 Tagen ago

Menschenrechtsbrunnen am Wöhrder See in Betrieb genommen

Auch die Energie- und Umweltstation am Wöhrder See wurde endlich offiziell eingeweiht

Sonstiges7 Tagen ago

Schutz für Bodenbrüter

Jetzt ist wieder die Zeit, in der Kiebitze, Rebhühner, Feldlerchen, Schafsstelzen und Flussregenpfeifer in Feldern und Wiesen brüten

Fußball7 Tagen ago

1. FC Nürnberg: Vorstellung des Projekts „ClubKunst“ Vol. 2

Ein Kunstprojekt des Instituts für moderne Kunst und des 1. FC Nürnberg

Sonstiges1 Woche ago

Nürnberger Frühlingsfest endete nach knapp drei Wochen

„Riesenzuspruch nach Coronapause“

Interessante Beiträge