Connect with us

Sonstiges

Nürnberg: „Grüner Weg zum Faberwald“

Published

on

Als erster durchgängiger Weg wurde 2021 der „Grüne Weg zum Faberwald“ entwickelt

Um auf grünen Wegen durch die Stadt zu spazieren oder mit dem Rad zu fahren, verfolgt die Stadt Nürnberg im Rahmen des Masterplans Freiraum entsprechende Konzepte.

Nun liegt eine Broschüre über die Ergebnisse der entsprechenden Konzeptstudie vor. Die gedruckte Version kann beim Umweltamt kostenfrei abgeholt oder bestellt werden unter E-Mail uwa1@stadt.nuernberg.de.

In einem ersten Schritt hat die Stadt Nürnberg zusammen mit externen Planungsbüros die Konzeptstudie „Grüner Weg zum Faberwald“ erarbeitet. In dem Konzept, das unter der Federführung des Umweltamts gemeinsam mit mehreren Dienststellen, wie dem Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör), dem Verkehrsplanungsamt und dem Stadtplanungsamt entwickelt wurde, werden Maßnahmen vorgeschlagen, wie ein erster Grüner Weg vom Plärrer zum Faberwald an den südwestlichen Stadtrand Nürnbergs geschaffen und beispielhaft ausgestaltet werden kann.

„Mit dem ‚Grünen Weg zum Faberwald‘ haben wir einen Weg konzipiert, der als Blaupause für die Umsetzung weiterer solcher Wege in Nürnberg dienen kann“, erläutert Umweltreferentin Britta Walthelm. „Mit einem ansprechenden Infosystem und einer guten Ausschilderung wollen wir diese Freiraumverbindung gut sichtbar machen. Für die kommenden Jahre streben wir zahlreiche Maßnahmen wie die Umgestaltung der Ambergerstraße als Grünzug, die Aufwertung der Alten Allee in Schweinau als attraktiven Aufenthaltsort und die Sanierung des Schweinauer Bucks an.“

„Die Fortbewegung zu Fuß oder per Rad ist die umweltfreundlichste und zugleich gesündeste Art der Mobilität in der Stadt“, so Nürnbergs Planungs- und Baureferent Daniel F. Ulrich. „Die Menschen sollen sich auf sicheren und attraktiven Wegen im Stadtgebiet bewegen können.

Durch die Vernetzung von Grünanlagen in der Stadt können große Naherholungsgebiete am Nürnberger Stadtrand auf durchgängigen, lärm und verkehrsberuhigten Wegen ‚im Grünen‘ erreicht werden.“

„Für uns liegt der Fokus neben der Errichtung neuer Grün- und Freiflächen und der Pflanzung neuer Straßenbäume und Blühflächen entlang des Weges, auf der Verbesserung der Aufenthaltsqualität und der Wegefunktion für Zufußgehende und Radfahrende“, so Bürgermeister Christian Vogel, auch zuständig für Sör.

Weitere Informationen zum „Grünen Weg zum Faberwald“ sind unter www.nuernberg.de/internet/umweltamt/konzeptstudiegruenerwegfaberwald.html zu finden.

Text: Stadt Nürnberg / let
Foto: Titelbild der Konzeptstudie „Grüner Weg zum Faberwald“. Bildnachweis: Stadt Nürnberg / Gerhard Illig

Advertisement
Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges3 Tagen ago

Weihnachtsbaum am Bahnhofsplatz leuchtet wieder

Christian Vogel, Bürgermeister und Erster Werkleiter von Sör, hat die Beleuchtung des Weihnachtsbaums am Bahnhofsplatz eingeschaltet

Sonstiges4 Tagen ago

Kooperationsprojekt zwischen wbg und AWO in Nürnberg-Langwasser

Zum Zweck der Quartiersentwicklung und zur Qualitätssteigerung im Pflegebereich kooperieren die AWO und die wbg Nürnberg

Eishockey5 Tagen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Bietigheim Steelers 4:1

Heimsieg am 1. Advent gegen schwache Steelers

Sonstiges6 Tagen ago

Gelungener Faschingsauftakt bei den Eibanesen im Gesellschaftshaus Gartenstadt

Vier Stunden mit nur eigenen Nummern haben das Publikum begeistert

Basket-& Handball1 Woche ago

Basketball – BBL ProA: Nürnberg Falcons BC – WWU Baskets Münster 59:54

5. Saisonsieg für die Nürnberg Falcons in der BARMER 2. Basketball Bundesliga!

Sonstiges1 Woche ago

Nürnberg ehrt langjährige Feuerwehrmitglieder

Die Stadt Nürnberg hat Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren für ihre langjährige ehrenvolle aktive Dienstzeit ausgezeichnet

Fußball1 Woche ago

DFB-Pokal Damen: 1. FC Nürnberg – VfL Wolfsburg 0:6

Verloren, aber Herzen gewonnen*

Sonstiges2 Wochen ago

Tucher-Bräu am Opernhaus

Wiederöffnung nach Generalsanierung

Fußball2 Wochen ago

1. FC Nürnberg: Jahreshauptversammlung mit Verschmelzung und drei Neuwahlen

Ehrungen, Verschmelzung mit den Clubdamen und Neuwahlen

Sport Allgemein2 Wochen ago

Ringen: Nürnberg Grizzlys gewinnen ersten Saisonkampf

Derbyerfolg über den AC Lichtenfels

Interessante Beiträge