Connect with us

Sonstiges

Nürnberg: LebensRaum für Turmfalken

Published

on

Nistplatz von Turmfalken in einer Mögeldorfer Wohnanlage

Im Sommer 2020 hatte sich eine aufmerksame Bewohnerin der Wohnanlage Mögeldorf der wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen gemeldet und mitgeteilt, dass in einem Anwesen Turmfalken genistet haben. Wie sich herausstellte, war bereits im Jahr 2019 ein Greifvogelpaar in eine Fensternische unters Dach gezogen und hat dort mehrere Eier abgelegt und ausgebrütet.

Dies wiederholte sich dann im Jahr 2020. Durch den Absturz eines Tieres mit leichten Verletzungen konnte festgestellt werden, dass es sich um Turmfalken handelt.

In Absprache mit der Abteilung Artenschutz des Umweltamtes der Stadt Nürnberg wurde im Frühherbst das Dachbodenfenster geöffnet, ein Nistkasten mit Webcam eingebaut, ein zusätzlicher kleiner Raum zum Schutz der Vögel vom Dachboden abgetrennt und so ein neuer LebensRaum für die gefiederten Bewohner geschaffen.

Im Frühjahr 2021 war die Spannung groß, ob die Turmfalken wohl wiederkommen und auch Einzug in das neue Heim halten würden. Am Wochenende 20./21. März war das Männchen nun erstmals kurz da, ab Montag, dem 22. März nahm die Verweildauer stetig zu.

In der folgenden Woche hat er seinem Weibchen das neue Domizil gezeigt, sie mit Futtergeschenken gelockt und gebalzt. Seither kommen beide regelmäßig und man kann auch schon beobachten, wie das Nest bereitet wird. Nun bleibt es abzuwarten, wie viele Eier in diesem Jahr abgelegt werden.

Über die Webcam

https://wbg.nuernberg.de/bei-der-wbg-leben/unser-turmfalke/

können Interessierte das Geschehen ab sofort rund um die Uhr beobachten.

„Wir freuen uns sehr, dass es gelungen ist, neben der Beobachtungsmöglichkeit des Wanderfalken auf der Nürnberger Burg, nun auch eine solche für ein Turmfalkenpaar im Immobilienbestand der wbg zu schaffen. Wir gestalten nicht nur LebensRäume für Menschen, sondern auch für zu schützende Tierarten. Damit stellen wir wieder einmal unsere Verbundenheit nicht nur zu den Menschen unserer Stadt, sondern auch zu Tier- und Artenschutz unter Beweis“, stellt wbg-Pressesprecher Dieter Barth anlässlich der Freischaltung der Webcam fest.

Text: wbg-Nürnberg
Fotos: Fotos von der Webcam

Advertisement
Advertisement

News

Fußball21 Minuten ago

10.000 FFP2-Masken der Firma Zettl MEDITEC für Fanclubs in Franken und Oberpfalz

„Mit Maske Gesicht zeigen“ – in Kooperation mit der sozialen Community-Plattform des 1. FC Nürnberg, www.UnserClub.de, verteilt der Automobilzulieferer und...

Fußball5 Stunden ago

2. Liga: “Corona”-Pause für Fürth + den 1. FCN!

Gegner SV Sandhausen + KSV Holstein mussten in Quarantäne

Sonstiges5 Stunden ago

Cube 600 eröffnet mit Ausstellung über Ewgenij Chaldej

Memorium Nürnberger Prozesse zeigt erste Wechselausstellung

Motorsport6 Stunden ago

DTM nimmt Fahrt auf: Mercedes-Pilot Götz mit erster Bestzeit

Bestzeit von Mercedes an beiden Testtagen

Eishockey7 Stunden ago

ERC Ingolstadt verlängert mit Top-Verteidiger

Der ERC Ingolstadt setzt ein weiteres Ausrufezeichen in der Kaderplanung für die Saison 2021/22.

Eishockey23 Stunden ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Düsseldorfer EG 6:5 n.P.

Torreiches Spiel mit Sieg für die Ice Tigers

Sonstiges1 Tag ago

Fazit „KünstlerNotgeld zum ARTerhalt“

Das Künstlerhaus im KunstKulturQuartier zieht als Fazit der Aktion „KünstlerNotgeld zum ARTerhalt“ eine positive Bilanz:

Fußball3 Tagen ago

„FCN Medical Team“ um Klinikum Nürnberg betreut FCN künftig medizinisch

Neues „FCN Medical Team“ in Zusammenarbeit mit den Partner-Institutionen Klinikum Nürnberg und den „SportdocsFranken“ wird ab der Saison 2021/22 den...

Sonstiges4 Tagen ago

Innovationspreis für Breuninger Nürnberg

Das Breuninger-Haus Nürnberg wurde vom Kölner Forschungs- und Bildungsinstitut EHI Retail Institute e. V. in der Kategorie „Best Customer Service“...

Fußball4 Tagen ago

Kleeblatt zieht Option bei Green

„Freue mich, dass mein Weg beim Kleeblatt weitergeht“

Interessante Beiträge