Connect with us

Sonstiges

Neu im Tiergarten Nürnberg: Wasserspielplatz am Kinderzoo erneuert

Published

on

Veraltete Wasserspielfläche wurde neu gestaltet.

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien stellten die Handwerker des Tiergartens der Stadt Nürnberg in der vergangenen Woche den neugestalteten Wasserspielplatz am Kinderzoo fertig.

Theo spielt auf dem neuen Wasserspielplatz im Tiergarten Nürnberg

Dafür wurden auf verschiedenen, kindgerechten Höhen Holzleitungen aufgeständert und als Wasserkanäle verbunden. Diese können die spielenden Kinder zwischen zwei und zehn Jahren mit einer Handpumpe und einer Wasserspirale (Archimedische Schraube) mit Wasser versorgen.

Der Tiergarten Nürnberg ließ diesen Wasserspielplatz eigens planen und an den Standort des früheren Wasserlaufs anpassen. Für die Spielgeräte einschließlich der Montage durch eine externe Firma entstanden dem Tiergarten Kosten in Höhe von rund 27 500 Euro. Hinzu kam ein Personal- und Materialaufwand für den Tiergarten im Wert von etwa 10 000 Euro.

Jakob spielt an der Wasserpumpe auf dem neuen Wasserspielplatz im Tiergarten

Die frühere Wasserspielfläche war veraltet.

Die Reparatur maroder Teile erwies sich als unrentabel. Auch aus hygienischen Gründen war die Anlage nicht mehr vertretbar. Die eingebundene Schwengelpumpe fördert 0,75 Liter pro Hub.

Eine Wasseruhr wird noch installiert. Das verwendete Leitungswasser durchläuft den Spielplatz und gelangt dann ins Badebecken der Alpakas.

Text: Stadt Nürnberg / tom
Fotos: Nicola Mögel / Tiergarten Stadt Nürnberg

Advertisement
Advertisement

News

Interessante Beiträge