Connect with us

Basket-& Handball

Nürnberg Falcons verpflichten Fynn Fischer

Published

on

Der erste Neuzugang bei den Nürnberg Falcons für die Saison 2020/2021 und darüber hinaus in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ist perfekt!

Fynn Fischer wechselt aus Würzburg zum ProA-Ligisten, wo er einen Zweijahresvertrag unterschrieben hat. Der Juniorennationalspieler passt perfekt in das Anforderungsprofil der Mittelfranken und möchte hier voll angreifen.

2,08 Meter misst der erste Neuzugang der Nürnberg Falcons und Fynn Fischer ist sein Name. Er lernte in München das Basketball spielen und durchlief dort das Nachwuchsprogramm der Internationalen Basketball Akademie München (IBAM). Mit dem U19-Team der IBAM erreichte er im Jahr 2017 das NBBL-Finale. 2018 erfolgte dann sein Wechsel nach Würzburg, wo er mit einer Doppellizenz für BBL und ProB ausgestattet wurde.

In Liga 1 kam er in zwei Spielzeiten zu mehreren Kurzeinsätzen. Sein künftiger Trainer Ralph Junge hätte sich die Dienste des 21-Jährigen gerne schon früher gesichert, freut sich jetzt aber umso mehr auf die Zusammenarbeit: „Fynn war in der ProB trotz einer von Krankheit geprägten Saison Leistungsträger. In Nürnberg soll aus dem Talent ein gestandener Profi-Basketballer werden.“

Nummer 15 will mit Nürnberg voll angreifen

Im Jahr 2017 nahm Fynn Fischer gemeinsam mit den Ex-Falken Nils Haßfurther und Matthew Meredith als Mitglied der U18-Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) an der Europameisterschaft in der Slowakei teil. 2019 wurde er dann in die U20-Nationalmannschaft berufen. Für das ProB Team von s.Oliver Würzburg bestritt er in zwei Spielzeiten insgesamt 33 Partien. Im Trikot der Nürnberg Falcons mit der Nummer 15 sollen es ab Oktober ein paar mehr werden: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung in Nürnberg! Der Standort selbst, Head Coach Ralph Junge und die Gespräche mit ihm haben mich direkt überzeugt. Ich bin sehr froh und nach der langen Corona-Pause vor allem hoch motiviert mit Nürnberg voll anzugreifen“, so der erste Neuzugang der Nürnberg Falcons 2020/2021.

Das ist Fynn Fischer

Name: Fynn Fischer
Geboren: 20.07.1999 in München
Größe: 2,08 m
Gewicht: 106 kg
Position: Center
Rückennummer: 15
Nationalität: deutsch
Bisherige Stationen: IBAM / MTSV Schwabing, s.Oliver Würzburg / TG s.Oliver Würzburg

Text: NBC
Foto: ISPFD
weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges2 Tagen ago

Nürnberg: Bolzplatz in Langwasser runderneuert

Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) hat den Bolzplatz in Langwasser-Süd saniert

Basket-& Handball3 Tagen ago

Basketball – Nürnberg Falcons: LORZ Service GmbH bleibt und Stadtreklame Nürnberg kommt als Partner dazu

Sechste gemeinsame Spielzeit für die Nürnberg Falcons und die LORZ Service GmbH – Stadtreklame Nürnberg neuester Partner der Nürnberg Falcons

Fußball5 Tagen ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – 1. FC Heidenheim 1846 4:0

Gala-Vorstellung gegen starken Nachbarn aus Baden-Württemberg

Sonstiges6 Tagen ago

Nürnberg: Endlich wieder Sternenhaus

Das vom Amt für Kultur und Freizeit organisierte Sternenhaus startet 2021 in die 23. Saison

Sonstiges6 Tagen ago

wbg 2000 Stiftung: 19 500 Euro gehen an Kunterbunt e. V.

Die Organe der wbg 2000 Stiftung haben 19 500 Euro für ein neues Raumkonzept mit Podestlandschaft für die Kindergruppe „Grüne...

Basket-& Handball7 Tagen ago

Handball: HC Erlangen – TSV Hannover-Burgdorf 31:35

Nach 2-Toreführung zur Halbzeit noch mit -4 Toren verloren

Sonstiges7 Tagen ago

Kunstwerk „Rolihlahla“ auf dem Nürnberger Nelson-Mandela-Platz

Ab sofort wird auf dem Nelson-Mandela-Platz ein Rohdiamant für „Unruhe“ sorgen

Sonstiges1 Woche ago

Nürnberg: Neue Litfaßsäulen-Toilette am Prinzregentenufer

„Seit Oktober 2021 steht jetzt eine betriebsfertige neue Litfaßsäulen-Toilette am Prinzregentenufer, Ecke Ulman-Stromer-Weg

Sonstiges1 Woche ago

„shift/walls“ – Raum für urbane Kunst im offenen Kulturzentrum

Ein temporäres Atelier bietet einen schwelenden Prozess als Gegenentwurf zum gewohnten Ausstellungsbetrieb

Basket-& Handball1 Woche ago

DBB-Herren in Nürnberg gegen Estland

Start der WM-Qualifikation am 25. November 2021 in der KIA Metropol Arena

Interessante Beiträge