Connect with us

Basket-& Handball

Nürnberg Falcons verpflichten Fynn Fischer

Published

on

Der erste Neuzugang bei den Nürnberg Falcons für die Saison 2020/2021 und darüber hinaus in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ist perfekt!

Fynn Fischer wechselt aus Würzburg zum ProA-Ligisten, wo er einen Zweijahresvertrag unterschrieben hat. Der Juniorennationalspieler passt perfekt in das Anforderungsprofil der Mittelfranken und möchte hier voll angreifen.

2,08 Meter misst der erste Neuzugang der Nürnberg Falcons und Fynn Fischer ist sein Name. Er lernte in München das Basketball spielen und durchlief dort das Nachwuchsprogramm der Internationalen Basketball Akademie München (IBAM). Mit dem U19-Team der IBAM erreichte er im Jahr 2017 das NBBL-Finale. 2018 erfolgte dann sein Wechsel nach Würzburg, wo er mit einer Doppellizenz für BBL und ProB ausgestattet wurde.

In Liga 1 kam er in zwei Spielzeiten zu mehreren Kurzeinsätzen. Sein künftiger Trainer Ralph Junge hätte sich die Dienste des 21-Jährigen gerne schon früher gesichert, freut sich jetzt aber umso mehr auf die Zusammenarbeit: „Fynn war in der ProB trotz einer von Krankheit geprägten Saison Leistungsträger. In Nürnberg soll aus dem Talent ein gestandener Profi-Basketballer werden.“

Nummer 15 will mit Nürnberg voll angreifen

Im Jahr 2017 nahm Fynn Fischer gemeinsam mit den Ex-Falken Nils Haßfurther und Matthew Meredith als Mitglied der U18-Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) an der Europameisterschaft in der Slowakei teil. 2019 wurde er dann in die U20-Nationalmannschaft berufen. Für das ProB Team von s.Oliver Würzburg bestritt er in zwei Spielzeiten insgesamt 33 Partien. Im Trikot der Nürnberg Falcons mit der Nummer 15 sollen es ab Oktober ein paar mehr werden: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung in Nürnberg! Der Standort selbst, Head Coach Ralph Junge und die Gespräche mit ihm haben mich direkt überzeugt. Ich bin sehr froh und nach der langen Corona-Pause vor allem hoch motiviert mit Nürnberg voll anzugreifen“, so der erste Neuzugang der Nürnberg Falcons 2020/2021.

Das ist Fynn Fischer

Name: Fynn Fischer
Geboren: 20.07.1999 in München
Größe: 2,08 m
Gewicht: 106 kg
Position: Center
Rückennummer: 15
Nationalität: deutsch
Bisherige Stationen: IBAM / MTSV Schwabing, s.Oliver Würzburg / TG s.Oliver Würzburg

Text: NBC
Foto: ISPFD
weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Fußball15 Stunden ago

1. FCN: Trainingsauftakt und nach Klauß + Krauß aus Leipzig folgen Tobias Schweinsteiger und Christian Früchtl

Sport-Vorstand Hecking bastelt an Trainer-Team und Kader

Fußball2 Tagen ago

SpVgg. Greuther Fürth: Trainingsauftakt in neuen Trikots

„Viel Erfolg“ wünscht Hauptsponsorin Ingrid Hofmann, die mit ihrer Familie beim offiziellen Trainingsbeginn der Spielvereinigung Greuther Fürth dabei war

Sonstiges2 Tagen ago

Nürnbergs Stadt(ver)führungen 2020 – den Corona-Einschränkungen zum Trotz als “Glücksbringer”

Weitere Kultur-Angebote: Drei-Tage-Marathon in Nürnberg & Fürth vom 18. bis 20. September 2020

Sonstiges4 Tagen ago

OBI unterstützt Wasserpaten für Nürnbergs Bäume

150 Schlauchwagen und Gießkannen wurden von OBI gespendet

Sonstiges4 Tagen ago

Airport Nürnberg: Baustelle am Bierweg

Mehr Zeit für die Fahrt zum Flughafen einplanen

Fußball4 Tagen ago

FCN-Sportvorstand Hecking holt Robert Klauß als neuen Chef-Trainer

Neben dem Nagelsmann-Assistenten kommt auch Tom Krauß

Sonstiges4 Tagen ago

Nürnberger Sommertage nun auch mit Ferienprogramm

Schaustellerverband bietet „Ferienprogramm“ an.

Sonstiges4 Tagen ago

Nürnberger Sommer-Open-Airs: Angebote der Stadt Nürnberg angenommen

Viele überaus begeisterte Besucher trotz Sturzregen auch am Sonntag rund um “Bühne am Dutzendteich”

Motorsport6 Tagen ago

DTM: Gelungene Revanche – Rast besiegt Müller in Spa-Francorchamps

Champion René Rast siegt am Sonntag, Müller knapp auf Platz 2

Sonstiges6 Tagen ago

Wbg-2000 Stiftung: 10 000 € für „Mobiles Café für Gibitzenhof“

Die Organe der wbg 2000 Stiftung haben für die Anschaffung eines „Mobilen Cafés“ für Gibitzenhof 10 000 € Fördermittel bewilligt.

Interessante Beiträge