Connect with us

Basket-& Handball

HC Erlangen: Fackelmann und Heitec verlängern Partnerschaft als Hauptsponsoren

Published

on

Der HC Erlangen und seine Hauptsponsoren Fackelmann und HEITEC setzen ihre, seit Jahren bestehende Partnerschaft, auch in der Saison 20/21 fort.

Die beiden fränkischen Unternehmen werden somit auch in der neuen Spielzeit das Trikot des HC Erlangen zieren.

„In Zeiten wie diesen kann der Dank für die weitere Unterstützung gar nicht groß genug ausfallen. Die Verlängerungen unser beiden Hauptsponsoren Fackelmann und HEITEC sind ein sensationelles Zeichen und zeigen, dass starke Partner gerade in Krisenzeiten eng zusammenstehen. Neben vielen anderen Unternehmen sind sie maßgeblich für die tolle Entwicklung des HC Erlangen verantwortlich und ich danke den Herren Heindl und Fackelmann sehr für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und diese großartige Partnerschaft“, kommentierte René Selke.

Fackelmann, der weltweit tätige, führende Anbieter von Haushaltshelfern und Badmöbeln mit Sitz in Hersbruck ist bereits seit 2016 Hauptsponsor des HCE. Alexander Fackelmann, Geschäftsführender Gesellschafter bei Fackelmann und zugleich langjähriges Mitglied des Aufsichtsrates beim HC Erlangen freut sich auf die weitere Zusammenarbeit: „Wir können es kaum erwarten, bis hier die Handbälle wieder fliegen. Es lag mir besonders am Herzen, dass der HC Erlangen auch in dieser speziellen „Corona-Saison 1“ mit einer starken Mannschaft antreten kann und deshalb stand das Engagement von FACKELMANN zu keiner Sekunde in Frage. Wir denken langfristig und stehen zu unseren Partnern!“

Neben Fackelmann wird auch der Automatisierungsdienstleister HEITEC AG aus Erlangen sein Engagement fortsetzen.

Seit über 20 Jahren unterstützt die HEITEC AG als Sponsor den HC Erlangen und ist dem Erlanger Spitzenhandball als treuer Partner eng verbunden. Mit mehr als 1000 Mitarbeitern an über 20 Standorten im In- und Ausland gewährleistet HEITEC Kundennähe und Branchenkompetenz. Richard Heindl, Vorstandsvorsitzender der HEITEC AG unterstreicht:

„Als sportbegeisterter Mensch und als Unternehmer bin ich seit den CSG und HG Zeiten dem Erlanger Handball nicht nur als Sponsor eng verbunden. Der HCE als sportlich und sehr erfolgreicher und professionell geführter Verein, ist für HEITEC ein exzellenter Werbeträger und birgt ein hohes Identifikationspotenzial für unsere Mitarbeiter. Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist es mir deshalb eine Herzensangelegenheit dem Verein weiterhin treu zur Seite zu stehen.“

Text: HCE
Foto: ISPFD
weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Fußball9 Stunden ago

2. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – VfL Bochum 1848 1:2

Im Spitzenduell setzt sich der Tabellenführer durch

Sonstiges2 Tagen ago

Tiergarten Nürnberg: Nachwuchs bei den Somali-Wildeseln

In der Natur ist der Bestand des Somali-Wildesels (Equus africanus somalicus) vom Aussterben bedroht.

Sonstiges3 Tagen ago

Fördermittel für Airport-Energiekonzept

Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg steht für nachhaltiges Energiemanagement.

Sonstiges3 Tagen ago

Internationaler Nürnberger Menschenrechtspreis 2021 geht an Sayragul Sauytbay aus China

Für ihren Einsatz um bedrohte Minderheiten in China erhält Sayragul Sauytbay aus China den Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreis 2021.

Sonstiges3 Tagen ago

Tiergarten Nürnberg: Beschlagnahmter Wüstenluchs zog um

Nach erfolgreicher Quarantäne in Niedersachsen angekommen.

Motorsport3 Tagen ago

Michelin wird exklusiver Reifenpartner der DTM

Überraschender Wechsel von Hankook zu Michelin

Sonstiges3 Tagen ago

Albrecht-Dürer-Airport: SkyUp startet mit Flügen von Nürnberg

SkyUp Airlines nimmt Nürnberg in den Flugplan auf.

Eishockey3 Tagen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Schwenninger Wild Wings 3:4 n.P.

Zwei Punkte in den letzten drei regulären Spielminuten verloren . . .

Sonstiges4 Tagen ago

Nürnbergs Annäherung an Afrika trägt Früchte

Das erste große Kooperationsprojekt Nürnbergs mit afrikanischen Kommunen konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

Motorsport5 Tagen ago

Vorverkauf startet: Die DTM rast mit acht Rennserien durch 2021

Kartenvorverkauf – personalisiert und kontaktlos

Interessante Beiträge