Connect with us

Basket-& Handball

Bankenmetropole statt Frankenmetropole: Matthew Meredith wechselt nach Frankfurt

Published

on

Ein weiterer Spieler der Nürnberg Falcons macht den nächsten Schritt.

Matthew Meredith, der seit 2016 das Trikot der Falken trug, wechselt zur kommenden Saison in das Programm der Fraport Skyliners. Damit endet vorerst auch die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Meredith und seinem Förderer und Coach Ralph Junge, der ihn 2014 in den Profikader von rent4office Nürnberg holte. Insgesamt bestritt Meredith für die Nürnberg Falcons in vier ProA-Spielzeiten 74 Partien.

Matthew Meredith

Die Nürnberg Falcons werden ohne Matthew Meredith in ihre fünfte Spielzeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga gehen. Der 20-Jährige teilte den Mittelfranken mit, sich ab der kommenden Saison einer neuen Herausforderung stellen zu wollen und sich den Fraport Skyliners anzuschließen. „Ich möchte mich von ganzem Herzen für die falkenstarke Unterstützung bedanken, die ich in den letzten Jahren von meinen Coaches und den tollen Fans hier erhalten habe. Nürnberg wird immer ein besonderer Ort für mich bleiben, weil ich dort meine ganze Kindheit verbracht habe und für immer ein Nürnberger sein werde. Jetzt bin ich gespannt, was mich auf der Reise die vor mir liegt alles erwartet und wünsche dem Standort, den Verantwortlichen, meinen Mitspielern und Fans alles Gute“, so das scheidende Eigengewächs. Für vier Jahre trug der Guard das Trikot der Falcons und für zwei Jahre das von rent4office Nürnberg.

Nürnberg ist stolz

Unter Ralph Junge entwickelte sich Meredith zu einem gestandenen Basketball-Profi. Er wurde Juniorennationalspieler, NBBL-Allstar und konnte sich von Spielzeit zu Spielzeit verbessern. Im Aufstiegsjahr 2019 beendete eine Achillessehnenverletzung Merediths Saison frühzeitig. Sein Comeback gab er nach rund neun Monaten, am 10. Dezember gegen Ehingen. Einen Monat später beim 87:100-Auswärtssieg in Hagen legte er falkenstarke 14 Punkte und fünf Assists auf. Er gilt als eines der größten Basketballtalente in Deutschland. Nürnberg ist stolz auf so einen Sportler und verabschiedet ihn mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Vierter Falke fliegt Richtung BBL

„Es freut mich sehr für Matthew, dass er die Chance ergreift und diesen Schritt wagt“

Auch bin ich sehr stolz auf seine Entwicklung und das, was wir hier zusammen erreicht haben. Sein Werdegang und sein Wechsel zu einem BBL-Club sind eine Bestätigung unseres Programmes und der guten Arbeit die wir hier bei der Förderung junger Spieler leisten. Matthew wird hier immer willkommen sein, wir wünschen ihm nur das Beste und werden seinen Weg intensiv verfolgen“, so Ralph Junge, Head Coach und Geschäftsführer der Nürnberg Falcons. Nach Nils Haßfurther, Ishmail Wainright und Marvin Omuvwie wechselt damit der vierte Falke innerhalb eines Jahres zu einem Erstliga-Programm. Die gesamte Falcons-Familie wünscht Matthew Meredith alle Gute für seine Zukunft!

Text: NBC
Fotos: ISPFD
weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges27 Minuten ago

2. Bauabschnitt Am Thoner Espan in Vorbereitung

Im Auftrag der Stadt Nürnberg entwickelt die WBG KOMMUNAL GmbH den Standort der Grundschule Am Thoner Espan in zwei Bauabschnitten...

Fußball40 Minuten ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – Karlsruher SC 1:1

Drittes Unentschieden im fünften Zweitliga-Spiel

Sonstiges2 Tagen ago

Flughafenfeuerwehr probte Notfallverfahren

Jährliche Großübungen ergänzen den Trainingsplan der Werkfeuerwehr am Airport Nürnberg, sowie der beteiligten Bereiche.

Sonstiges3 Tagen ago

Neuer Kalender „GroßstadtOasen 2021“

Das Umweltreferat und das Umweltamt der Stadt Nürnberg präsentieren den neuen Wandkalender „GroßstadtOasen 2021“.

Sonstiges4 Tagen ago

Typen, Tiere, Witzfiguren. “Molliköpfe in der Fastnacht“

Neue Ausstellung im Deutschen Fastnacht Museum in Kitzingen vom 31.10.2020 bis 28.02.2021.

Sonstiges5 Tagen ago

Stadtbibliothek Nürnberg: Das Chorbuch aus St. Katharina

Im Programm zum 650-jährigen Jubiläum der Stadtbibliothek rückt die Veranstaltungsreihe „Herzensstücke“ in den Fokus.

Sonstiges6 Tagen ago

Online-Kunstversteigerung zugunsten von Yaqu Pacha

Noch bis Montag, 26. Oktober 2020, 12 Uhr, können Kunstinteressierte bei der Online-Kunstversteigerung des Aquazoo Löbbecke Museums mitmachen.

Basket-& Handball1 Woche ago

Basketball: NBC Falcons – Team Ehingen Urspring 84:72

Saisonauftakt: Nürnberger Erfolg im “Geisterspiel”!

Motorsport1 Woche ago

DTM Zolder 2 – Rennen 1: Aufsteigender Rast – dritter Sieg in Folge und neuer Tabellenführer

Führungswechsel: Nico Müller verliert nach Platz sechs die Tabellenspitze – Jubel beim Audi-Kundenteam WRT: Erstes Podium, Ferinand Habsurg Dritter –...

Fußball1 Woche ago

2. Liga, SpVgg Greuther Fürth – Hamburger SV 0:1

“Kleeblatt”-Tor von Leweling blieb Anerkennung versagt – Ex-Fürther Narey Schütze des einzigen Treffers!

Interessante Beiträge