Connect with us

Sonstiges

Airport Nürnberg: Wizz Air verbindet Nürnberg wieder mit Osteuropa

Published

on

Deutsch Rumänisches Forum Nosa Nürnberg e.V. begrüßt den Neustart

Nach der coronabedingten Pause hebt Wizz Air wieder zu Zielen in Osteuropa ab: Die ungarische Airline fliegt regelmäßig die rumänischen Städte Bukarest, Sibiu (Hermannstadt) und Cluj-Napoca an, nach Skopje (Nordmazedonien), in das ukrainische Kyjiw (Kiew) sowie ins bulgarische Varna am Goldstrand. Beliebt sind diese Verbindungen vor allem für Besuche bei Freunden und Verwandten, was für eine starke und verlässliche Nachfrage sorgt. „Diese Flüge tragen dazu bei, Familien wieder zusammenzuführen“, so Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe.

Ganz gleich ob für den günstigen Flug in die Heimat, für Reiselustige, die Neues entdecken wollen, oder für die kurzfristige Businessreise – ab Nürnberg bietet Wizz Air schon seit sieben Jahren spannende Ziele in den Mittel- und Osteuropäischen Raum an und gehört zu den am stärksten wachsenden Fluggesellschaften am Standort. Das erklärt sich auch daraus, dass in der Metropolregion Nürnberg große Gemeinschaften mit Wurzeln in ehemals deutsch geprägten Regionen Rumäniens leben, die ihre Kontakte weiter aktiv pflegen. Die Community der Rumänienstämmigen in Mittelfranken zählt mehr als 180.000 Angehörige. Aus der Ukraine stammen fast 30.000 Mitbürger, aus Nordmazedonien knapp 17.000. „Mit großer Freude und Erleichterung erwarteten die vielen Rumänen in der Region die Wiederaufnahme des Flugbetriebs in ihre Heimat. Mit jedem Flug von Wizz Air gewinnen wir ein Stück unserer Lebensqualität zurück. Dafür sind wir der Leitung des Airport Nürnberg sehr dankbar“, sagt Alina Schreglmann, Vorsitzende des Vereins Deutsch Rumänisches Forum Nosa Nürnberg e.V..

Sicherheit am Boden und an Bord

Auf den Flügen hat Wizz Air zusätzliche Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen in- und außerhalb der Kabine eingeführt. Die Maßnahmen wurden in einem Video zusammengefasst, das unter https://youtu.be/npPQ_T-9uPw abrufbar ist. Unter https://www.airport-nuernberg.de/verhaltensregeln werden alle Maßnahmen aufgezeigt, die der Flughafen Nürnberg zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Reisenden getroffen hat.

Text: Airport Nürnberg
Titelfoto: Alina Schreglmann, Vorsitzende des Vereins Deutsch Rumänisches Forum Nosa Nürnberg e.V., war bereits bei der Streckeneröffnung nach Cluj-Napoca im Jahr 2014 dabei. Schreglmann begrüßt die Wiederaufnahme des Flugverkehrs nach Rumänien. Foto: Airport Nürnberg

Advertisement
Advertisement

News

Motorsport52 Minuten ago

ADAC TCR Germany: Hyundai und Honda triumphieren beim Saisonauftakt

Junior Nico Gruber gewinnt das erste Saisonrennen auf dem Lausitzring

Fußball24 Stunden ago

Kleeblatt testete gegen SV Wehen Wiesbaden

Eine Woche nach dem Trainingsauftakt absolvierte die SPVGG GREUTHER FÜRTH ihr erstes Testspiel.

Sonstiges1 Tag ago

Technik Museum Sinsheim begrüßt die German Tuning Fanatics

Tuning Roadshow im Kraichgau

Eishockey2 Tagen ago

Nürnberg Ice Tigers: Tom Gilbert bleibt und Vincent Hessler kommt

Die Nürnberg Ice Tigers können auch in der DEL-Saison 2020/21 auf Tom Gilbert zählen und holen von Liga-Konkurrent Eisbären Vincent...

Sonstiges2 Tagen ago

Wahre Helden auf vier Beinen: Auch Rettungshunde benötigen Training!

Respekt vor den Leistungen der Rettungshunde-Staffeln!

Fußball4 Tagen ago

1. FCN: Trainingsauftakt und nach Klauß + Krauß aus Leipzig folgen Tobias Schweinsteiger und Christian Früchtl

Sport-Vorstand Hecking bastelt an Trainer-Team und Kader

Fußball5 Tagen ago

SpVgg. Greuther Fürth: Trainingsauftakt in neuen Trikots

„Viel Erfolg“ wünscht Hauptsponsorin Ingrid Hofmann, die mit ihrer Familie beim offiziellen Trainingsbeginn der Spielvereinigung Greuther Fürth dabei war

Sonstiges6 Tagen ago

Nürnbergs Stadt(ver)führungen 2020 – den Corona-Einschränkungen zum Trotz als “Glücksbringer”

Weitere Kultur-Angebote: Drei-Tage-Marathon in Nürnberg & Fürth vom 18. bis 20. September 2020

Sonstiges7 Tagen ago

OBI unterstützt Wasserpaten für Nürnbergs Bäume

150 Schlauchwagen und Gießkannen wurden von OBI gespendet

Sonstiges1 Woche ago

Airport Nürnberg: Baustelle am Bierweg

Mehr Zeit für die Fahrt zum Flughafen einplanen

Interessante Beiträge