Connect with us

Sonstiges

Nürnberg wird Wasserstoff-Hauptstadt

Published

on

HYDROGEN DIALOGUE als neue Veranstaltung für die europäische Wasserstoffgemeinschaft am 18. November 2020 bei der NürnbergMesse

Staatsregierung präsentiert Bayerische Wasserstoffstrategie im Messezentrum Nürnberg – NürnbergMesse stärkt als Gründungsmitglied und Plattform das Zentrum Wasserstoff.Bayern (H2.B)

Mit einer neuen Veranstaltung für die europäische Wasserstoffgemeinschaft, dem HYDROGEN DIALOGUE (www.hydrogendialogue.com), unterstützt die NürnbergMesse die neue Wasserstoffstrategie des Freistaates Bayern. Die Veranstaltung soll erstmals am 18. November 2020 im Messezentrum Nürnberg durchgeführt werden. Sie bildet künftig den zentralen Treffpunkt für Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft und unterstützt sie dabei, Wasserstoff-Technologien zur Anwendung zu bringen. Veranstalter ist die NürnbergMesse in Partnerschaft mit dem Zentrum Wasserstoff.Bayern (H2.B) und dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie als Schirmherr.

Für NürnbergMesse-CEO Dr. Roland Fleck ist die neue Veranstaltung im Herbst künftig die zentrale Plattform für die europäische Wasserstoffgemeinschaft und ein Baustein für die Umsetzung der neuen Bayerischen Wasserstoffstrategie: „Wir haben das Zentrum Wasserstoff.Bayern mit Sitz in Nürnberg von Beginn an unterstützt. Wasserstoff ist als Energieträger der Schlüssel für die Bewältigung des Klimawandels und besitzt ein großes Potenzial für die Industrie – nicht nur in der Metropolregion Nürnberg, sondern in Deutschland und Europa. Daher begrüßen wir die neue Wasserstoffstrategie des Freistaates Bayern und unterstützen deren Umsetzung sehr gerne mit unserem neuen jährlichen Treffpunkt für die europäische Wasserstoffgemeinschaft in Nürnberg, dem HYDROGEN DIALOGUE!“

Die Bayerische Wasserstoffstrategie präsentierte der Bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger zusammen mit den Vorständen des Zentrum Wasserstoff.Bayern (H2.B), Prof. Veronika Grimm und Prof. Peter Wasserscheid, im Rahmen einer Pressekonferenz im Messezentrum Nürnberg.

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger: “Grüner Wasserstoff ist ein zentrales Element für den sauberen Energie-Mix der Zukunft. Die NürnbergMesse hat die Bedeutung dieses Energieträgers erkannt und schafft eine Plattform für Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Mit der Veranstaltung HYDROGEN DIALOGUE hat Nürnberg die Zeichen der Wasserstoff-Zeit erkannt.“

Prof. Veronika Grimm ergänzt: „Wasserstofftechnologien sind ein Schlüssel für das Erreichen der Klimaziele, die umfassende Transformation des Energiesystems und auch der bayerischen Industrie. In den vergangenen Wochen wurden am H2.B die Perspektiven von Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Kommunen im Wasserstoffbündnis Bayern gebündelt und Empfehlungen erarbeitet, die über ein Positionspapier in die bayerische Wasserstoffstrategie eingeflossen sind. Die Strategie wird ein wichtiger Baustein sein, um mit zukunftsweisenden Themen die Wirtschaft, die Forschungseinrichtungen und die Kommunen zu stärken. Dabei wird auch ein gutes Zusammenspiel mit Initiativen auf nationaler und europäischer Ebene entscheidend sein.“
Um die Technologieführerschaft der bayerischen Unternehmen in der Wasserstoffwirtschaft weiter auszubauen, hatte der Freistaat Bayern im Spätsommer 2019 das Zentrum Wasserstoff.Bayern (H2.B) in Nürnberg („Auf AEG“) gegründet. Gründungsmitglied ist neben zahlreichen bayerischen Industrieunternehmen auch die NürnbergMesse.

Zentrale Plattform für die Wasserstofftechnologie

Bei seiner Premiere am 18. November 2020 im Messezentrum Nürnberg wird der HYDROGEN DIALOGUE gemeinsam mit dem Wissenschaftskongress NUEdialog stattfinden. Die etablierte Veranstaltung NUEdialog des Fachbereichs Wirtschaft- und Sozialwissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) kooperiert in diesem Jahr mit dem Zentrum Wasserstoff.Bayern H2.B und der IHK Nürnberg für Mittelfranken und beschäftigt sich mit dem Schwerpunktthema Wasserstoff.

Text: Nürnberg Messe
Titelfoto: Hubert Aiwanger und Dr. Roland Fleck
Foto: Giulia Lannicelli

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges1 Tag ago

Tiergarten Nürnberg: Stabübergabe an der Tiergartenspitze

Dr. Helmut Mägdefrau, stellvertretender Direktor des Tiergartens der Stadt Nürnberg und zoologischer Leiter, verabschiedete sich in den Ruhestand.

Sonstiges1 Tag ago

Kunsthalle Nürnberg: Live-Speaker in der Ausstellung „THING 1 + THING 2“

Die Museumspädagogen des Kunst- und Kulturpädagogischen Zentrums der Museen in Nürnberg beantworten Fragen der Besucherinnen und Besucher.

Sonstiges1 Tag ago

Airport Nürnberg: Wizz Air verbindet Nürnberg wieder mit Osteuropa

Deutsch Rumänisches Forum Nosa Nürnberg e.V. begrüßt den Neustart

Fußball4 Tagen ago

2. Liga: SpVgg Greuther Fürth – Karlsruher SC 1:2

Keine Fürth-Hilfe für FCN, der in der Relegation statt Trainer Keller auf Wiesinger/Mintal setzt!

Sonstiges4 Tagen ago

Baustelle für Feuerwehrgerätehaus Nbg.-Moorenbrunn läuft an

Die Stadt Nürnberg hat die WBG KOMMUNAL GmbH mit der Überarbeitung von derzeit sechs Standorten der Freiwilligen Feuerwehren in Nürnberg...

Sonstiges4 Tagen ago

Mobiles Kaffee in Nbg.-Gibitzenhof

In St. Ludwig wurde ein neues Projekt für den Stadtteil vorgestellt.

Sonstiges5 Tagen ago

4 Millionen Euro Bundesmittel für das Nürnberger Volksbad

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat angekündigt, dass die Stadt Nürnberg für die Sanierung des Volksbads vier Millionen Euro aus Mitteln des...

Eishockey5 Tagen ago

Nürnberg Ice Tigers mit Frank Fischöder als neuem Cheftrainer + NCP in rosige Zukunft . . .

Künftiger Coach der Ice Tigers kommt aus Mannheim

Sonstiges1 Woche ago

WBG-Nürnberg: Im EichQuartier beginnt der Hochbau

Auf dem rund 40 000 m² großen Grundstück des alten Freibades Langwasser neben dem heutigen Langwasserbad errichtet die wbg Nürnberg...

Sonstiges1 Woche ago

Nürnbergs Kunstvilla erhält eine bedeutende Schenkung

Den 8. Mai 1945 bezeichnete die 1908 als Doris Richter in Nürnberg geborene Künstlerin Dore Meyer-Vax stets als ihren zweiten...

Interessante Beiträge