Connect with us

Motorsport

Veranstalter der Deutschen Rallye-Meisterschaft planen Alternativtermine

Published

on

Veranstalter in Niedersachsen und Sachsen reagieren auf aktuelle Situation

Sechs Läufe von DRM und ARM sollen 2020 ausgetragen werden

Die Veranstalter der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) und des ADAC Rallye Masters reagieren auf die aktuelle Situation zur Eindämmung des Coronavirus und planen mit alternativen Terminen. Sollten die im Mai terminierten Läufe, die 33. ADAC Rallye „Rund um die Sulinger Bärenklaue“ rund um Sulingen und die AvD-Sachsen-Rallye rund um Zwickau, aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus nicht wie geplant ausgetragen werden können, werden beide Veranstaltungen auf einen späteren Termin verschoben.

Als Alternativtermin für die am 8./9. Mai geplante 33. ADAC Rallye „Rund um die Su-linger Bärenklaue“ ist der 20./21. November vorgesehen. Eine Entscheidung über die Terminverschiebung trifft der Veranstalter, die Motor-Sport-Gemeinschaft Sulinger Land e.V., bis spätestens Mitte April.

Für die AvD-Sachsen-Rallye in Zwickau, dem Zwickauer Land und dem Vogtland steht der 17./18. Juli als Ausweichterminfest, sollte die Veranstaltung nicht am 22./23. Mai ausgetragen werden können. Eine Entscheidung über eine mögliche Terminverschiebung fällt der AvD bis spätestens Ende April.

Ziel des ADAC e.V. als Promoter der Deutscher Rallye-Meisterschaft und des ADAC Rallye Masters ist es, den Teilnehmer in der Saison 2020 einen Kalender mit sechs Veranstal-tungen anzubieten. Der ADAC steht dazu im engen Austausch mit seinen Veranstaltern.

Text: ADAC
Titelfoto: ADAC/ Christian Riedemann, VW Polo GTI R5
Foto: Sascha Dörrenbächer

Advertisement
Advertisement

News

Fußball5 Stunden ago

Relegation: FCN legt den Grundstock zum Klassenerhalt mit 2:0-Heimsieg im Hinspiel gegen den FC Ingolstadt 04

Nürnberger Fabian Nürnberger der “Mann des Tages”

Sonstiges2 Tage ago

Nürnberg: Spatenstich für 52 neue Kleingärten

Erster von 52 Spatenstiche wurde in der Kleingartenanlage Ideal e.V. in Röthenbach bei Schweinau gesetzt.

Basket-& Handball3 Tage ago

Nürnberg Falcons erhalten Lizenz ohne Auflagen und Bedingungen

Der 5. Spielzeit der Nürnberg Falcons in der BARMER 2. Basketball Bundesliga steht, zumindest in Sachen Lizenz, nichts im Wege.

Fußball3 Tage ago

Die Zweitliga-Relegation: 1. FC Nürnberg gegen FC Ingolstadt 04

Wiedersehen für FCN-Interimscoach Wiesinger

Sonstiges3 Tage ago

Drehbücher des Nürnberger Autorenstipendiums

Die Autorinnen und Autoren des Nürnberger Autorenstipendiums Drehbuch 2019/2020 stellten im Mai 2020 die ersten Fassungen ihrer Bücher fertig.

Motorsport4 Tage ago

FIA bestätigt Hankook als künftigen Reifenpartner für die Formel E

Die FIA (Federation Internationale de l‘Automobile) hat heute Hankook Tire & Technology als Gen3 Reifenpartner der ABB FIA Formula E...

Sonstiges1 Woche ago

Tiergarten Nürnberg: Stabübergabe an der Tiergartenspitze

Dr. Helmut Mägdefrau, stellvertretender Direktor des Tiergartens der Stadt Nürnberg und zoologischer Leiter, verabschiedete sich in den Ruhestand.

Sonstiges1 Woche ago

Kunsthalle Nürnberg: Live-Speaker in der Ausstellung „THING 1 + THING 2“

Die Museumspädagogen des Kunst- und Kulturpädagogischen Zentrums der Museen in Nürnberg beantworten Fragen der Besucherinnen und Besucher.

Sonstiges1 Woche ago

Airport Nürnberg: Wizz Air verbindet Nürnberg wieder mit Osteuropa

Deutsch Rumänisches Forum Nosa Nürnberg e.V. begrüßt den Neustart

Fußball1 Woche ago

2. Liga: SpVgg Greuther Fürth – Karlsruher SC 1:2

Keine Fürth-Hilfe für FCN, der in der Relegation statt Trainer Keller auf Wiesinger/Mintal setzt!

Interessante Beiträge