Connect with us

Fußball

Club und Sparkasse schaffen „Spielräume“ – 500 Freitickets zum Bayern-Heimspiel

Published

on

Als Dankeschön gibt es 500 Freitickets fürs Heimspiel gegen Bayern München.

Gesellschaftliche Verantwortung ist beiden Unternehmen wichtig. Der 1. FC Nürnberg hat zusammen mit der Sparkasse Nürnberg 500 Freitickets für das seit Wochen ausverkaufte fränkisch-bayerische Derby des 1. FC Nürnberg gegen Bayern München am Sonntag, 28.04.19 (Anpfiff um 18 Uhr im Max-Morlock-Stadion) reser-viert – für gemeinnütziges Engagement in unserer Stadt.

Wer kann beim Mitgestalten der „Spielräume“ helfen?

500 Freiwillige, die zwischen 12. und 26. April 2019 an 13 Standorten in Nürnberg aufräumen. In kleinen Gruppen geht es in 90 Minuten darum, Bolz- und Spielplätze vom Dreck zu befreien, Müll aufzusammeln und leichte Gartenarbeit auf Schulhöfen zu verrichten.

90 Minuten für ein Freiticket für das Heimspiel gegen Bayern München

Dr. Michael Kläver, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Nürnberg: „Der Club ist ebenso wie wir ein „Big Player“ in Nürnberg und  der Region. Wir sind einer der größten gemeinnützigen Förderer und Marktführer mit 420.000 Kunden – der Club emotionalisiert die Men-schen und hat über seine vielen Fans eine große Reichweite. Beide sind wir in Nürnberg und Umgebung fest verankert. Diese Stärken bündeln wir und arbeiten jetzt erstmals bei einem Thema zusammen, das der Stadt und den Menschen etwas bringt. Und natürlich wollen wir möglichst viele motivieren, mit uns Gutes zu tun.“

Niels Rossow, Kaufmännischer Vorstand des 1. FC Nürnberg: „Nürnberg hat es verdient, dass wir uns noch stärker zu unserer Stadt und Jugend bekennen. Wir wollen Impulsgeber für dieses Bekenntnis sein und die Gemeinschaft zum Mitgestalten animieren. Der 1. FCN – das sind nicht nur 90 Minuten im Max-Morlock-Stadion. Der Club ist ein Stück Kultur in Nürnberg. Es freut uns sehr, dass wir mit der Sparkasse Nürnberg erstmalig zusammenarbeiten. In einer Gemeinschaft wollen wir für die Kinder und Jugendlichen der Stadt gemeinnützig agieren.“

Informationen zu den Standorten und der Anmeldung zur Aktion „Spielräume“ gibt es unter: www.fcn.de/spielraeume

Text/Foto: FCN

Advertisement
Advertisement

News

Basket-& Handball4 Sekunden ago

HC Erlangen: Fackelmann und Heitec verlängern Partnerschaft als Hauptsponsoren

Der HC Erlangen und seine Hauptsponsoren Fackelmann und HEITEC setzen ihre, seit Jahren bestehende Partnerschaft, auch in der Saison 20/21...

Motorsport1 Stunde ago

ADAC TCR Germany: Hyundai und Honda triumphieren beim Saisonauftakt

Junior Nico Gruber gewinnt das erste Saisonrennen auf dem Lausitzring

Fußball1 Tag ago

Kleeblatt testete gegen SV Wehen Wiesbaden

Eine Woche nach dem Trainingsauftakt absolvierte die SPVGG GREUTHER FÜRTH ihr erstes Testspiel.

Sonstiges1 Tag ago

Technik Museum Sinsheim begrüßt die German Tuning Fanatics

Tuning Roadshow im Kraichgau

Eishockey2 Tagen ago

Nürnberg Ice Tigers: Tom Gilbert bleibt und Vincent Hessler kommt

Die Nürnberg Ice Tigers können auch in der DEL-Saison 2020/21 auf Tom Gilbert zählen und holen von Liga-Konkurrent Eisbären Vincent...

Sonstiges2 Tagen ago

Wahre Helden auf vier Beinen: Auch Rettungshunde benötigen Training!

Respekt vor den Leistungen der Rettungshunde-Staffeln!

Fußball4 Tagen ago

1. FCN: Trainingsauftakt und nach Klauß + Krauß aus Leipzig folgen Tobias Schweinsteiger und Christian Früchtl

Sport-Vorstand Hecking bastelt an Trainer-Team und Kader

Fußball5 Tagen ago

SpVgg. Greuther Fürth: Trainingsauftakt in neuen Trikots

„Viel Erfolg“ wünscht Hauptsponsorin Ingrid Hofmann, die mit ihrer Familie beim offiziellen Trainingsbeginn der Spielvereinigung Greuther Fürth dabei war

Sonstiges6 Tagen ago

Nürnbergs Stadt(ver)führungen 2020 – den Corona-Einschränkungen zum Trotz als “Glücksbringer”

Weitere Kultur-Angebote: Drei-Tage-Marathon in Nürnberg & Fürth vom 18. bis 20. September 2020

Sonstiges7 Tagen ago

OBI unterstützt Wasserpaten für Nürnbergs Bäume

150 Schlauchwagen und Gießkannen wurden von OBI gespendet

Interessante Beiträge