Connect with us

Fußball

2. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – SC Paderborn 07 5:0

Published

on

F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\1-FUE-PB-020503-Fan-danken.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010145-Torvorbereitung-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010153-Tor-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010245-Green-Hoffmeier.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010262-Tor-Lemperle.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010325-Tor-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020380-Jung-Bilbija.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020438-Tor-Sieb.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020651-Michalski-Bilbija.jpg

„Kleeblatt“ erster Tabellenführer der Saison 2023/24!

Was für ein Auftakt in die Saison 2023/24 der 2. Bundesliga: Die neun Begegnungen des 1. Spieltages ergaben gleich mehrere Knall-Effekte, dabei zwei besondere und davon eine mit fränkischer Beteiligung in Form des eher unerwarteten 5:0 (3:0)-Erfolgs der Spielvereinigung Greuther Fürrth vor 10 547 zahlenden Zuschauern im „Ronhof“ gegen den SC Paderborn 07!

F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\1-FUE-PB-020503-Fan-danken.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010145-Torvorbereitung-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010153-Tor-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010245-Green-Hoffmeier.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010262-Tor-Lemperle.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010325-Tor-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020380-Jung-Bilbija.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020438-Tor-Sieb.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020651-Michalski-Bilbija.jpg

10-Branimir Hrgota (FÜ) spielt Torwart 21-Jannik Huth aus und wird den Ball zur 1:0-Führung auf den Weg schicken

Dieser deutliche Sieg bescherte dem „Kleeblatt“ die erste Tabellenführung der neuen Spielzeit und zumindest einem unter den begeisterten Anhängern in der zu 63 Prozent ausgelasteten Heimspielstätte in Fürth-Ronhof in der Freude über das Geschehene und Gesehene (allerdings ironisch) auch gemischte Gefühle: „Das Ergebnis ist schön, aber irgendwie fehlt der Nervenkitzel“, gab ein Dauerkarten-Besitzer auf der Haupttribüne (ironisch und grinsend) zum Besten. Diese Aussage spiegelte wider, wie schwer sich die „Kleeblatt“-Profis vor allem in der jüngeren Vergangenheit (insbesondere nach dem zweiten Bundesliga-Auf- und Abstieg) taten selbst in der 2. Bundesliga, wo es in der Vorsaison geraume Zeit einen Kampf um den Klassenerhalt gab.

#Handballbundesliga, #LiquiMoly, #HCErlangen, #Handball, #HBL, #Nuremberg, #Erlangen, #ArenaNürnbergerVersicherung, #heitec, #Fackelmann, #Aichinger, #BarthHaas, #Bodin, #MaxBögl, #Bionorica, #Hemmersbach, #hlstudios, #HofmannPersonal, #LauerEuromovers, #Mauss, #pensionsolution, #Schultheiß, #SontowskiPartner, #Tucher, #Wild Panda, #hce, #ball, #tor, #zuschauer, #fans, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #hcesgf,

Und selbst im schlussendlich so erfolgreichen Auftaktspiel der Zweitliga-Saison 2023/24 hatte die Mannschaft von Chef-Trainer Alexander Zorniger, dem „Retter in der Not“ der Spielzeit davor, trotz des frühen Paderborner Platzverweises zunächst alles andere als leichtes Spiel.

F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\1-FUE-PB-020503-Fan-danken.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010145-Torvorbereitung-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010153-Tor-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010245-Green-Hoffmeier.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010262-Tor-Lemperle.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010325-Tor-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020380-Jung-Bilbija.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020438-Tor-Sieb.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020651-Michalski-Bilbija.jpg

10-Branimir Hrgota (FÜ) hat neben 33-Marcel Hoffmeier und Torwart 21-Jannik Huth den Ball zur 1:0-Führung auf den Weg geschickt

Denn die Gäste agierten geschickt, selbst nach ihrer frühen personellen Unterzahl ab Spielminute 8 – da war der von Drittligist FC Ingolstadt 04 gekommene mazedonische Nationalspieler Visar Musliu nach seinem zweifelsfreien Foul an Fürths Neuzugang Dennis Srbeny von Schiedsrichter Richard Hempel erst mit „Gelb“ und nach Hinweis des „video assistant referee“ mit dem Spielausschluss bestraft worden. Was sein Trainer Lukas Kwasniok bei der Medien/Presse-Konferenz nach Spielschluss sachlich kommentierte: „Die Rote Karte war absolut berechtigt.“

F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\1-FUE-PB-020503-Fan-danken.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010145-Torvorbereitung-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010153-Tor-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010245-Green-Hoffmeier.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010262-Tor-Lemperle.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010325-Tor-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020380-Jung-Bilbija.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020438-Tor-Sieb.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020651-Michalski-Bilbija.jpg

37-Julian Green (FÜ) gegen 33-Marcel Hoffmeier und die folgende Vorlage für das Tor von 19-Tim Lemperle (FÜ – nicht im Bild)

Fürth spielte seine frühe Überzahl geduldig und klug aus

So bitter für die Gäste aus Nordrhein-Westfalen, die als einer der Mitfavoriten auf die Rückkehr in die Bundesliga gelten, die folgenden 87 Spielminuten in Unterzahl auch ausfielen – noch bitterer waren die Folgen der womöglich ungewollten, in der Konsequenz aber heftigen Aktion des Übeltäters für Offensiv-Akteur Dennis Srbeny, dem Leidtragenden des Tritts mit offener Sohle gegen dessen rechten Knöchel: Der 29-jährige Fürther Neuzugang aus Paderborn, wo er nach der Saison 2017/18 und der englischen Zwischenstation Norwich City weitere drei Jahre bis Sommer diesen Jahres aktiv war mit insgesamt beachtlichen 131 Einsätzen und immerhin 38 Toren, musste in seinem 100. Zweitliga-Einsatz vorzeitig ausscheiden; mit offensichtlich großen Schmerzen.

F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\1-FUE-PB-020503-Fan-danken.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010145-Torvorbereitung-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010153-Tor-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010245-Green-Hoffmeier.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010262-Tor-Lemperle.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010325-Tor-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020380-Jung-Bilbija.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020438-Tor-Sieb.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020651-Michalski-Bilbija.jpg

19-Tim Lemperle (FÜ) köpft gegen 33-Marcel Hoffmeier und Torwart 21-Jannik Huth das Tor zur 2:0-Führung

Danach gelang es den verbliebenen zehn SCP-Akteuren noch fast eine halbe Stunde ganz passabel, defensiv stabil zu agieren. Bis SGF-Spielführer Branimir Hrgota nach perfektem Pass des für Srbeny eingewechselten Armindo Sieb den Bann brach und die Fürther allein vor Gäste-Keeper Jannik Huth mit 1:0 in Führung brachte (35.).

F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\1-FUE-PB-020503-Fan-danken.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010145-Torvorbereitung-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010153-Tor-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010245-Green-Hoffmeier.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010262-Tor-Lemperle.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010325-Tor-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020380-Jung-Bilbija.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020438-Tor-Sieb.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020651-Michalski-Bilbija.jpg

10-Branimir Hrgota (FÜ) setzt sich gegen 33-Marcel Hoffmeierdurch und macht sein zweites Tor, das Tor zur 3:0-Führung

Drei Minuten danach verhinderten Huth und der Pfosten nach einem Sieb-Schuß aus gut 22 Metern das 2:0, das schließlich die Kölner Angreifer-Leihgabe Tim Lemperle nach Spiel-Eröffnung durch Gideon Jung am Mittelkreis und Doppelpaß mit Julian Green (per „Durchwurschteln“ + dann punktgenauer Flanke) aus drei Metern ins leere Tor erzielen konnte. Dieser Tor-Premiere von Lemperle in Liga 2 nach bereits zwei Bundesliga-Treffern für den 1. FC Köln ließ Fürths Spielführer Hrgota in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit die Vorentscheidung folgen, als er Greens Chip-Pass in den Strafraum am Fünf-Meter-Raum volley zum 3:0 (45+3.) verwandelte!

F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\1-FUE-PB-020503-Fan-danken.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010145-Torvorbereitung-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010153-Tor-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010245-Green-Hoffmeier.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010262-Tor-Lemperle.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010325-Tor-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020380-Jung-Bilbija.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020438-Tor-Sieb.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020651-Michalski-Bilbija.jpg

23-Gideon Jung (FÜ) gegen 7-Filip Bilbija

Zweimal Hrgota, Lemperle, Sieb und Michalski trafen

Da geriet dann sogar die Rückkehr von Max Kruse nach 330 Tagen Pflichtspiel-Pause (zuletzt 2022 19 Einsätze + 7 Tore für Bundesligist VfL Wolfsburg) in den Hintergrund. Der im schleswig-holsteinischen Reinbek geborene Ex-Nationalspieler (41 Einsätze/12 Tore für den DFB von U19 über Olympia 2021 bis A-Auswahl, dort 14 Einsätze mit 4 Treffern zwischen 2013 + 2015) blieb nach Seitenwechsel in der Kabine. Und die Gastgeber spielten es geduldig weiter, ihre Überzahl klug aus und setzten immer wieder Nadelstiche; ohne die eigene Defensive zu entblößen und kamen so nie ernsthaft in Gefahr, einen Gegentreffer zu kassieren.

F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\1-FUE-PB-020503-Fan-danken.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010145-Torvorbereitung-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010153-Tor-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010245-Green-Hoffmeier.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010262-Tor-Lemperle.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010325-Tor-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020380-Jung-Bilbija.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020438-Tor-Sieb.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020651-Michalski-Bilbija.jpg

30-Armindo Sieb (FÜ) macht gegen Torwart 21-Jannik Huth sein Tor zur 4:0-Führung

Nachdem Huth im Paderborner Gehäuse zweimal gegen Sieb (62. + 64.) gerettet hatte, gelang dem in Halle/Saale geborenen, 20-jährigen deutschen Nachwuchs-Nationalspieler (37 Einsätze, 11 Tore), der 2022 vom FC Bayern München gekommen war und einen Drei-Jahres-Vertrag im „Ronhof“ unterschrieb, das 4:0 (65.). Maßgeblich beteiligt an Armindo Siebs fünftem Tor im 31. Pflicht-Spiel für die Spielvereinigung waren Gian-Luca Itter mit einem gepflegten Solo und Querpaß, den Tim Lemperle zum noch besser postierten Torschützen passieren ließ. Und schließlich sorgten zwei gerade erst eingewechselte Aktive für den Treffer-Schlußpunkt: Die Flanke des 20 Jahre jungen gebürtigen Mannheimers Kerim Çalhanoğlu verwandelte der fünf Jahre ältere Pole Damian Michalski per Kopf zum 5:0-Endstand (77.).

F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\1-FUE-PB-020503-Fan-danken.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010145-Torvorbereitung-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010153-Tor-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010245-Green-Hoffmeier.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010262-Tor-Lemperle.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-010325-Tor-Hrgota.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020380-Jung-Bilbija.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020438-Tor-Sieb.jpg F:\FÜ-2306-2405\230730-FÜ-PB\Homepage\FUE-PB-020651-Michalski-Bilbija.jpg

4-Damian Michalski (FÜ) gegen 7-Filip Bilbija

Neben attraktiven Besucherzahlen, wie Spielverläufe, waren 31 anerkannte Tore zu verzeichnen, was 3,444 Treffern pro Partie entspricht. Den Vogel schoss dabei die Auftakt-Begegnung am Freitagabend zwischen dem Hamburger SV und Bundesliga-Absteiger FC Schalke 04 (5:3) ab, wo noch mehr erfolgreiche Abschlüsse zu verzeichnen waren als im „Sportpark Ronhof“ – allerdings blieben dort die Gastgeber ohne Gegentreffer und so schoss sich die SpVgg Greuther Fürth dank ebenfalls fünf Toren zum Auftakt der Saison 2023/23 an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga!

Text: Klaus Meßenzehl = „Pressedienst Nürnberg“ (PDN)
Titelfoto: Kleeblattfans sagen danke bei der SpVgg.
Fotos: ISPFD
Weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement
Advertisement

News

#kiametropolarena, #kia, #eventhalle, #sportevents, #basketball, #nbc, #nürnbergfalcons, #harlemglobetrotters, #kiametropolarena, #kia, #eventhalle, #sportevents, #basketball, #nbc, #nürnbergfalcons, #harlemglobetrotters,
Sport Allgemein1 Tag ago

Harlem Globetrotters zauberten Basketball-Magie in die Kia Metropol Arena!

Von atemberaubenden Dunks bis hin zu unglaublichen Trickshots – diese Basketball-Show der Superlative hat uns alle sprachlos gemacht!

#nuernberg, #stadt, #fuerth, #marcuskoenig, #thomasjung, #oberbuergermeister, #originalregional, #sparkasse, #sparkassenuernberg, #sparkassefuerth, #metropolregionnuernberg, #metropolmarathon, #marathon, #marathonlauf, #sport, #sportveranstaltung, #brueckenbauen, #breitensport, #leistungssport, #halbmarathon, #volkslauf, #kinder, #jugendliche, #erwachsene, #nuernberg, #stadt, #fuerth, #marcuskoenig, #thomasjung, #oberbuergermeister, #originalregional, #sparkasse, #sparkassenuernberg, #sparkassefuerth, #metropolregionnuernberg, #metropolmarathon, #marathon, #marathonlauf, #sport, #sportveranstaltung, #brueckenbauen, #breitensport, #leistungssport, #halbmarathon, #volkslauf, #kinder, #jugendliche, #erwachsene,
Sport Allgemein1 Tag ago

Metropolmarathon: Extra-Motivation für Sparkassen-Läufer:innen

Training mit dem Oberbürgermeister und Triathlon-Weltmeister für das Sparkassen-Team

#Fußball, #Liga2, #Bundesliga, #DFL, #DFB, #Nürnberg, #Stadion, #MaxMorlockStadion, #Ball, #Sport, #Fans, #Torjubel, #Ausschreitung, #Pyrotechnik, #Fahnen, #Fanblock, #Faszination, #Action, #Zweikampf, #Schiedsrichter, #Linienrichter, #FrankenBrunnen, #RichterFrenzel, #WolfHeizung, #NErgie, #Kulmbacher, #SparkasseNürnberg, #Freizeit, #Familie, #Zuschauer, #MaxMorlock, #Spielräume, #Stolperstein, #JenöKonradCup, #dielegendelebt, #Fußball, #Liga2, #Bundesliga, #DFL, #DFB, #Nürnberg, #Stadion, #MaxMorlockStadion, #Ball, #Sport, #Fans, #Torjubel, #Ausschreitung, #Pyrotechnik, #Fahnen, #Fanblock, #Faszination, #Action, #Zweikampf, #Schiedsrichter, #Linienrichter, #FrankenBrunnen, #RichterFrenzel, #WolfHeizung, #NErgie, #Kulmbacher, #SparkasseNürnberg, #Freizeit, #Familie, #Zuschauer, #MaxMorlock, #Spielräume, #Stolperstein, #JenöKonradCup, #dielegendelebt,
Fußball6 Tagen ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – Holstein Kiel 0:4

Auch gegen Holstein Kiel hat der Club keine Chance

#bbl, #basketball, #proa, #nuernbergfalcons, #nuernberg, #falcons, #nbc, #kiametropolarena, #sparkassenuernberg, #nergie, #wbgnuernberg, #hofmannpersonal, #barmerliga, #nuebasketball, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #norisblockers, #bbl, #basketball, #proa, #nuernbergfalcons, #nuernberg, #falcons, #nbc, #kiametropolarena, #sparkassenuernberg, #nergie, #wbgnuernberg, #hofmannpersonal, #barmerliga, #nuebasketball, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #norisblockers,
Basket-& Handball1 Woche ago

Basketball – BBL ProA: Nürnberg Falcons BC – Medipolis SC Jena 70:92

Nürnberg Falcons sehen kein Land gegen Jena

#sparkassenuernberg, #nuernberg, #sparkasse, #nuernbergerland, #vorstand, #geld, #konto, #darlehen, #kredit, #sparkassenuernberg, #nuernberg, #sparkasse, #nuernbergerland, #vorstand, #geld, #konto, #darlehen, #kredit,
Sonstiges1 Woche ago

Sparkasse Nürnberg regelt Nachfolgen im Vorstand

Der Verwaltungsrat der Sparkasse Nürnberg hat über die Nachfolgen im Vorstand entschieden

#Handballbundesliga, #LiquiMoly, #HCErlangen, #Handball, #HBL, #Nuremberg, #Erlangen, #ArenaNürnbergerVersicherung, #heitec, #Fackelmann, #Aichinger, #BarthHaas, #Bodin, #MaxBögl, #Bionorica, #Hemmersbach, #hlstudios, #HofmannPersonal, #LauerEuromovers, #Mauss, #pensionsolution, #Schultheiß, #SontowskiPartner, #Tucher, #Wild Panda, #hce, #ball, #tor, #zuschauer, #fans, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #hcegum, #Handballbundesliga, #LiquiMoly, #HCErlangen, #Handball, #HBL, #Nuremberg, #Erlangen, #ArenaNürnbergerVersicherung, #heitec, #Fackelmann, #Aichinger, #BarthHaas, #Bodin, #MaxBögl, #Bionorica, #Hemmersbach, #hlstudios, #HofmannPersonal, #LauerEuromovers, #Mauss, #pensionsolution, #Schultheiß, #SontowskiPartner, #Tucher, #Wild Panda, #hce, #ball, #tor, #zuschauer, #fans, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #hcegum,
Basket-& Handball2 Wochen ago

Handball: HC Erlangen – VFL Gummersbach 31:34

Am Ende setzte sich Gummersbach durch

#Fussball, #Bundesliga, #DFL, #Liga2, #GreutherFürth, #sgf, #SportparkRonhof, #Kleeblatt, #HofmannPersonal, #BruderSpielwaren, #FrankenBrunnen, #GrünerBier, #RosicImmobilien, #simbadickiegroup, #Swietelsky, #WildPanda, #Fürth, #ball, #stadion, #zuschauer, #fans, #tor, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #sgfhsv, #Fussball, #Bundesliga, #DFL, #Liga2, #GreutherFürth, #sgf, #SportparkRonhof, #Kleeblatt, #HofmannPersonal, #BruderSpielwaren, #FrankenBrunnen, #GrünerBier, #RosicImmobilien, #simbadickiegroup, #Swietelsky, #WildPanda, #Fürth, #ball, #stadion, #zuschauer, #fans, #tor, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #sgfhsv,
Fußball2 Wochen ago

2. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – Hamburger SV 1:1

Zwei „Sonntagsschüsse“ am Ostersonntag & Jomaine Consbruch rettet einen Punkt für’s Kleeblatt

#nuernberglife, #Medienunternehmen, #Nachrichtenunternehmen, #nuernberg, #fuerth, #erlangen, #leony, #Löwensaal, #nuernberglife, #Medienunternehmen, #Nachrichtenunternehmen, #nuernberg, #fuerth, #erlangen, #leony, #Löwensaal,
Sonstiges2 Wochen ago

Leony begeistert mit mitreißender Performance in Nürnberg!

Die Bühne wurde zu ihrem Spielplatz und das Publikum zu ihrer treuen Gefolgschaft

#bbl, #basketball, #proa, #nuernbergfalcons, #nuernberg, #falcons, #nbc, #kiametropolarena, #sparkassenuernberg, #nergie, #wbgnuernberg, #hofmannpersonal, #barmerliga, #nuebasketball, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #norisblockers, #bbl, #basketball, #proa, #nuernbergfalcons, #nuernberg, #falcons, #nbc, #kiametropolarena, #sparkassenuernberg, #nergie, #wbgnuernberg, #hofmannpersonal, #barmerliga, #nuebasketball, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #norisblockers,
Basket-& Handball3 Wochen ago

Basketball – BBL ProA: Nürnberg Falcons BC – RASTA Vechta II 78:90

Bitter: sechste Niederlage in Folge

#nuernberg, #stadt, #kuf, #deutschesspielearchiv, #dokumentationszentrum, #fembohaus, #handwerkerhof, #hersperidengaerten, #kaiserburg, #katharinenruine, #menschenrechtspreis, #museumindustriekultur, #nuernbergerprozesse, #saal600, #sör, #spielzeugmuseum, #staatstheater, #stadtbibliothek, #tiergarten, #verkehrsmuseum, #wbgnuernberg, #originalregional, #stadtverführungen, #ostermarkt, #nuernberg, #stadt, #kuf, #deutschesspielearchiv, #dokumentationszentrum, #fembohaus, #handwerkerhof, #hersperidengaerten, #kaiserburg, #katharinenruine, #menschenrechtspreis, #museumindustriekultur, #nuernbergerprozesse, #saal600, #sör, #spielzeugmuseum, #staatstheater, #stadtbibliothek, #tiergarten, #verkehrsmuseum, #wbgnuernberg, #originalregional, #stadtverführungen, #ostermarkt,
Sonstiges3 Wochen ago

City-Light-Poster werben für „Nürnbergs Mega Schoko Eierlei“

Digitale Werbung für Nürnberger Ostermarkt und die Osteraktion „Nürnbergs Mega Schoko Eierlei“

Interessante Beiträge