Connect with us

Sport Allgemein

Taliso Engel – der Ausnahmeathlet aus Nürnberg

Published

on

Paraschwimmer Taliso Engel ist Deutschlands Eliteschüler des Sports 2021

Für Paralympicssieg samt Weltrekord, EM-Gold so-wie ein erfolgreich absolviertes Fachabitur wurde der Nürnberger Paraschwimmer Taliso Engel vom Deutschen Olympischen Sport-bund (DOSB) und der Sparkassen-Finanzgruppe zum Eliteschüler des Sports 2021 in Deutschland ausgezeichnet. Dr. Matthias Everding, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Nürnberg, überreichte bei einer Gala an der Lothar-von-Faber-Schule die offizielle Ur-kunde. Staatsminister Joachim Herrmann und Oberbürgermeister Marcus König hielten Laudationen. Die bundesweite Auszeichnung ist mit einem Stipendium in Höhe von 5.000 Euro dotiert.

Das Jahr 2021 hätte für Paraschwimmer Taliso Engel nicht erfolgreicher sein können: Nur drei Monate vor den Paralympischen Spielen gewann der damals 18-Jährige Fachoberschüler bei den Europameisterschaften auf Madeira die Goldmedaille über 100 Meter Brust. Bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften (IDM) in Berlin stellte der sehbehinderte Athlet, der für Parasport Bayer Leverkusen in der Wett-kampfklasse SB13 antritt und beim 1. FCN Schwimmen ausgebildet wurde, über 50 Meter Brust mit 29,31 Sekunden einen Weltrekord auf. Im Finale verbesserte er seine eigene Bestmarke nochmals um 0,05 Sekunden. Die sportliche Krönung des Jahres 2021 folgte dann bei den Paralympics in Tokio: Mit Weltrekord über 100 Meter Brust in 1:02,97 Minuten ließ Taliso die gesamte Weltelite hinter sich und schnappte sich die Goldmedaille – wohlgemerkt beim Paralympics-Debüt.

Trotz der hohen Wettkampf- und Trainingsbelastung hatte Taliso im Frühsommer ohne große Nebengeräusche sein Fachabitur an der Lothar-von-Faber Schule bestanden. Das ist umso erstaunlicher, wenn man weiß, dass die staatliche Fachoberschule kein ausgewiesenes Lehrinstitut für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung ist. Das Lehrerkollegium und die Schulleitung hatten für den Unterricht und das Selbststudium einige pragmatische Lösungen gefunden, Talisos Ehrgeiz besorgte den Rest. „Taliso Engel ist ein echtes Aushängeschild für unsere Stadt und eine Inspiration für alle Nürnbergerinnen und Nürnberger – nicht nur im Schwimmbecken, sondern auch außerhalb da-von“, lobte Oberbürgermeister Marcus König den Paraschwimmer.

Die Sparkassen-Finanzgruppe unterstützt alle 43 Eliteschulen des Sports mit einer jährlichen Förderung in Höhe von 7.000 € und würdigt damit die wichtige Arbeit der dualen Ausbildungsstätten und ihre Rolle als Talentfabriken für das Team Deutschland. Mit der Auszeichnung „Eliteschüler / Eliteschülerin des Sports“, die DOSB und Sparkassen-Finanzgruppe seit 2009 jährlich an allen Standorten vergeben, werden überragende sportliche Erfolge, Zielstrebigkeit und gute schulische Leistungen sowie soziales Engagement oder bewusstes Vorbildverhalten der jungen Talente geehrt. Aus allen lokalen Preisträger:innen wird ein Gesamtsieger bzw. eine Gesamtsiegerin auf Bundesebene bestimmt. Wie besonders die Wahl von Taliso Engel im Jahr 2021 ist, zeigen folgende Fakten: Seit 2014 konnte kein bayerischer Eliteschüler mehr die Auszeichnung gewinnen. Taliso ist der erste bayerische Sommersportler und erst der zweite paralympische Athlet überhaupt, der den Titel verliehen bekommt. Staatsminister Joachim Herrmann stellte in Anbetracht der beeindruckenden Leistungen fest: „Taliso Engel zeigt, wie es gelingen kann, Schule und Leistungssport erfolgreich zu verbinden. Und er zeigt, dass auch bei körperlichen Beeinträchtigungen herausragende Erfolge möglich sind.“

Von der Sparkassen-Finanzgruppe erhielt Taliso Engel ein einmaliges Stipendium in Höhe von 5.000 Euro. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Nürnberg, Dr. Matthias Everding überreichte ihm bei der Gala den symbolischen Scheck zusammen mit der offiziellen Urkunde. Taliso schätzt die Sparkasse als langjährigen Unterstützer: Bereits seit seinem 15. Lebensjahr erhält er ein monatliches Stipendium über den GOLDENEN RING e. V., deren Mitbegründerin und zentrales Schwungrad das Finanzinstitut ist. Seit 2013 erhält die Eliteschule des Sports in Nürnberg über die Sparkasse Nürnberg Fördermittel für die sportliche Infrastruktur. Geld, das 2021 genutzt wurde, um die Mobilität der Sportschüler:innen an den Verbundschulen Bertolt-Brecht und Lothar-von-Faber zu verbessern. „Die Auszeichnung macht mich stolz, denn sie würdigt auch meinen Lerneinsatz am Schreibtisch, der mindestens genauso herausfordernd war wie meine sportlichen Wettkämpfe. Es passt, dass der Titel von der Sparkasse Nürnberg überreicht wird, denn sie ist für mich einer der engagiertesten Förderer des Olympischen und Paralympischen Spitzensports in der Region“, sagt Taliso zu seiner Ehrung.

Seinen erfolgreichen Weg hat der 20-jährige Paraschwimmer im Jahr 2022 bereits vielversprechend fortgesetzt und bei der WM auf Madeira Ende Juni seinen Weltmeistertitel über 100m Brust erfolgreich verteidigt. Einige Tage zuvor bestand er außerdem seine Allgemeine Hochschulreife. Taliso plant nun ab Oktober ein Studium an der Friedrich-Alexander-Universität zu beginnen. Das wird er sicher meistern, denn was könnte einen Eliteschüler des Sports aufhalten?

Text/Foto: Sparkasse Nürnberg / Benjamin Jung
Titelfoto: Personen von links: Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Nürnberg Dr. Matthias Everding, Nürnbergs Oberbürgermeister Markus König, Deutscher Eliteschüler des Sports 2021 Tasilo Engel, Nürnbergs Sportreferentin Cornelia Trinkl, Staatsminister Joachim Hermann, die Abgeordnete des Bayerischen Landtags Barbara Regitz und Schulleiter der Lothar-von-Faber-Schule Sandro Brütting.

Advertisement
Advertisement

News

Allgemeine Neuigkeiten2 Tagen ago

Wir sind dann mal weg

Auch unsere Redaktion braucht mal Urlaub Vom 6.-21.08.2022 ist unsere Redaktion nicht besetzt und kann nur vereinzelt Veröffentlichungen vornehmen. Nach...

Fußball2 Tagen ago

2. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – Karlsruher SC 1:1

Kleeblatt wartet weiter auf den ersten Saisonsieg

Sport Allgemein2 Tagen ago

Taliso Engel – der Ausnahmeathlet aus Nürnberg

Paraschwimmer Taliso Engel ist Deutschlands Eliteschüler des Sports 2021 Für Paralympicssieg samt Weltrekord, EM-Gold so-wie ein erfolgreich absolviertes Fachabitur wurde...

Sonstiges3 Tagen ago

Alpensteinböcke im Tiergarten: Mehrere Jungtiere und Zugänge aus Innsbruck

Veränderungen bei den Alpensteinböcken im Tiergarten Nürnberg

Fußball4 Tagen ago

Graffiti-Toiletten im Max-Morlock-Stadion

Fans der Nordkurve Nürnberg haben mit Genehmigung einen Toilettenwürfel im Max-Morlock-Stadion mit Graffiti bemalt

Sonstiges5 Tagen ago

Baumwässerung bei Hitze

Die Sommer in Franken und Nürnberg sind zunehmend heiß und trocken, so auch besonders in diesem Jahr

Sonstiges6 Tagen ago

Nürnbergs Bardentreffen meldete sich mit „starken Stimmen“ zurück.

Drei Tage musizierte die Nürnberger Altstadt und mehr als 200.000 Musikfans feierten die 45. Ausgabe

Fußball1 Woche ago

Leonhart-Fuchs-Mittelschule Wemding: Gewinner des „Jenö Konrad-Cup“ 2022

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnte die fünfte Auflage des „Jenö Konrad-Cup – Fußball trifft Geschichte“ wieder stattfinden

Sonstiges1 Woche ago

wbg Unternehmensgruppe 2021 auf Kurs

51 Baustellen, 982 bearbeitete Wohnungen, rund 122,8 Mio. € in Bestand investiert, 17 Kommunalprojekte für 306,2 Mio. € in Arbeit

Sonstiges1 Woche ago

Tiergarten wildert Ziesel in Tschechien aus

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg hat sechs Europäische Ziesel in Tschechien ausgewildert

Interessante Beiträge