Connect with us

Sonstiges

Nürnbergs Bardentreffen meldete sich mit „starken Stimmen“ zurück.

Published

on

Drei Tage musizierte die Nürnberger Altstadt und mehr als 200.000 Musikfans feierten die 45. Ausgabe

Nach zweijähriger Coronapause präsentierte das Traditionsfestival unter dem Motto „Starke Stimmen“ internationale Musikgruppen auf den offiziellen neun Plätzen und Hunderte von Straßenmusikern spielten in den Gassen und Plätzen der ganzen Altstadt auf.

Erdmöbel auf der Insel Schütt

Bei diesem Umsonst und Draußen Festival traten auf den neun Bühnen Künstler:innen aus 20 Ländern auf und das offizielle Programm wurde mit 90 Konzerten, Künstlergesprächen im Kapitelsaal im Pfarrhof von St. Sebald und Workshops ergänzt.

Wem das Mitwirken am singenden Stimmband noch nicht gereicht hatte, der konnte an zwei Abenden die Tanzbeine im Heilig-Geist-Saal schwingen lassen.

Djazia Satour in St. Katharina

In Kooperation mit dem Amt für Internationale Beziehungen fand am Samstagabend der beliebte schottische Ceilidh mit der Caulbums Ceilidh Band aus Nürnbergs Partnerstadt Glasgow statt und tags darauf übernahmen die Profis vom Tanzhaus Erlangen die Tanzanleitung für französische Paar- und Gesellschaftstänze unter der Livemusik von der Gruppe BalAffaire.

Paulo Flores auf dem Hauptmarkt

„Der Durst nach Musik war unübersehbar“

Als Projektleiter bilanzierte Andreas Radlmaier, dass unsere kühnsten Erwartungen übertroffen wurden.

„Das diesjährige Bardentreffen war eine Hymne an das Miteinander und beruhigend war für uns als Veranstalter, dass eine friedliche Woge der Lebensfreude durch die Altstadt schwappte und auch die Polizei keine negativen Erfahrungen gemacht hat,“ so Radlmaier.

Video mit einer kleinen Auswahl von den Spielstätten

Auch Bürgermeisterin Julia Lehner fand, „dass man das Bardentreffen erlebt haben muss, denn es war unbeschreiblich.“

Dreiviertelblut auf dem Sebalder Platz

Das Bardentreffen ist eine von fünf großen Kulturveranstaltungen der Stadt Nürnberg.

Begonnen hat es mit der „Blauen Nacht“ am 6.+7. Mai 2022 und am 24. Juli 2022 die erste Ausgabe Klassik Open Air mit der Staatsphilharmonie Nürnberg auf dem Luitpoldhain statt. Dem Bardentreffen folgen auf dem Luitpoldhain am 6. August 2022 die zweite Ausgabe von Klassik Open Air mit den Nürnberg Symphonikern und am 7. August 2022 folgen die Stars im Luitpoldhain. Den Abschluss dieser fünf großen Kulturveranstaltungen machen die Stadtverführungen vom 16.-18 September 2022 mit 1100 Routen.

Text: ISPFD
Fotos/Video: ISPFD
Weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Allgemeine Neuigkeiten2 Tagen ago

Wir sind dann mal weg

Auch unsere Redaktion braucht mal Urlaub Vom 6.-21.08.2022 ist unsere Redaktion nicht besetzt und kann nur vereinzelt Veröffentlichungen vornehmen. Nach...

Fußball2 Tagen ago

2. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – Karlsruher SC 1:1

Kleeblatt wartet weiter auf den ersten Saisonsieg

Sport Allgemein2 Tagen ago

Taliso Engel – der Ausnahmeathlet aus Nürnberg

Paraschwimmer Taliso Engel ist Deutschlands Eliteschüler des Sports 2021

Sonstiges3 Tagen ago

Alpensteinböcke im Tiergarten: Mehrere Jungtiere und Zugänge aus Innsbruck

Veränderungen bei den Alpensteinböcken im Tiergarten Nürnberg

Fußball4 Tagen ago

Graffiti-Toiletten im Max-Morlock-Stadion

Fans der Nordkurve Nürnberg haben mit Genehmigung einen Toilettenwürfel im Max-Morlock-Stadion mit Graffiti bemalt

Sonstiges5 Tagen ago

Baumwässerung bei Hitze

Die Sommer in Franken und Nürnberg sind zunehmend heiß und trocken, so auch besonders in diesem Jahr

Sonstiges6 Tagen ago

Nürnbergs Bardentreffen meldete sich mit „starken Stimmen“ zurück.

Drei Tage musizierte die Nürnberger Altstadt und mehr als 200.000 Musikfans feierten die 45. Ausgabe Nach zweijähriger Coronapause präsentierte das...

Fußball1 Woche ago

Leonhart-Fuchs-Mittelschule Wemding: Gewinner des „Jenö Konrad-Cup“ 2022

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnte die fünfte Auflage des „Jenö Konrad-Cup – Fußball trifft Geschichte“ wieder stattfinden

Sonstiges1 Woche ago

wbg Unternehmensgruppe 2021 auf Kurs

51 Baustellen, 982 bearbeitete Wohnungen, rund 122,8 Mio. € in Bestand investiert, 17 Kommunalprojekte für 306,2 Mio. € in Arbeit

Sonstiges1 Woche ago

Tiergarten wildert Ziesel in Tschechien aus

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg hat sechs Europäische Ziesel in Tschechien ausgewildert

Interessante Beiträge