Connect with us

Sport Allgemein

Tennis: Wildgruber und Zima gewinnen Bayerische Meisterschaft

Published

on

Die Bayerischen Meisterschaften 2022 sind mit den Finalspielen zu Ende gegangen

Bei Traumwetter sicherten sich Anja Wildgruber (MTTC Iphitos München) und Leopold Zima (TC Großhesselohe) Preisgeld und Titel der Damen- bzw. Herrenkonkurrenz. Wildgruber setzte sich im Finale gegen Laura Putz (TC Aschheim) mit 6:1, 6:2 durch, Zima bezwang Hannes Wagner (TC Schießgraben Augsburg) mit 7:5 und 6:4. Auch die Bayerischen Meister der Seniorinnen und Senioren wurden ermittelt.

Die Setzliste lügt nicht – diese Tennisweisheit bewahrheitete sich einmal mehr in Augsburg. Denn sowohl bei den Damen als auch bei den Herren standen sich im Finale die beiden Topgesetzten auf dem Center Court des TC Augsburg Siebentisch gegenüber.

Anja Wildgruber

Wildgruber – Putz 6:1, 6:2

Im Damenfinale trafen die Nummer 37 und 42 der Deutschen Damenrangliste aufeinander, Laura Putz vom TC Aschheim und Anja Wildgruber vom MTTC Iphitos. Bei Temperaturen weit über der 30-Grad-Marke erwischte Wildgruber einen Sahnetag und hatte nach nur 85 Minuten Spielzeit ihren ersten Matchball. Ein umkämpfter Ballwechsel, ein Grundschlag von Putz im Aus, und Wildgruber ging vor Freude in die Knie. 6:1, 6:2 – ein unerwartet klares Match. „Mit diesem Spielverlauf habe ich nicht gerechnet, noch vor zwei Wochen in der Liga habe ich gegen Laura verloren. Aber sie hatte heute nicht ihren besten Tag und ich habe jeden Ball getroffen“, so die 20-jährige Münchnerin direkt nach dem Match. Der Sieg bedeute ihr sehr viel, denn „nach neun Titeln bei den Juniorinnen wollte ich nun auch den Titel bei den Damen unbedingt einmal gewinnen.“

Leopold Zima

Zima – Wagner 7:5, 6:4

Bei den Herren bekam es der Topgesetzte Leopold Zima (TC Großhesselohe) mit der Nummer 2 des Turniers, Hannes Wagner vom TC Schießgraben Augsburg zu tun. Im Gegensatz zum Damenfinale war der Kampf um den Herrentitel von Beginn an spannend. Ein knappes 7:5, 6:4 für Zima stand am Ende auf der Anzeigetafel. Wagner zeigte sich bei der Siegerehrung als fairer Verlierer: „Leo hat verdient gewonnen.“ Der Sieger, der wie Wildgruber nach etlichen Pokalen bei den Junioren seinen ersten Bayerischen Meistertitel bei den Herren feiern durfte, sah es ähnlich: „Ich denke, ich habe heute besser aufgeschlagen und von der Grundlinie aggressiver gespielt“, äußerte er sich nach dem Match zufrieden.

Auch 2023 in Augsburg

Bei der Siegerehrung bedankte sich Jakob Schweyer, der 1. Vorsitzende des gastgebenden TC Augsburg Siebentisch, beim Bayerischen Tennis-Verband und bei den benachbarten Vereinen TC Schießgraben und Schwaben Augsburg für die hervorragende gemeinsame Veranstaltung. Erstmals seit 40 Jahren trug der BTV seine Verbandsmeisterschaften wieder in Augsburg aus, mehr als 450 Spieler:innen waren am Start. BTV-Vizepräsident Christian Wenning gab den Dank mit einem Versprechen zurück: „Auch im nächsten Jahr werden wir die Bayerischen Meisterschaften hier in Augsburg ausrichten.“

Bayerische Meisterschaft der Damen und Herren 2022

Finale Damen: Anja Wildgruber (MTTC Iphitos München) – Laura I. Putz (TC Aschheim) 6:1, 6:2
Finale Herren: Leopold Zima (TC Großhesselohe) – Hannes Wagner (TC Schießgraben Augsburg) 7:5, 6:4
Text/Fotos: BTV

Advertisement
Advertisement

News

Sport Allgemein2 Tagen ago

Energiepreise: Sportkommission empfiehlt Soforthilfen für Nürnberger Sportvereine von 100 000 Euro

Soforthilfen aufgrund der enorm gestiegenen Energiepreise für eigene Liegenschaften und Bäder

Sonstiges4 Tagen ago

Drei junge Turmfalken geschlüpft

Letztes Küken hat sein Ei verlassen

Fußball5 Tagen ago

1. FCN: Stolpersteine für Jenö Konrad

Ein ebenso wichtiger wie besonderer Tag für den 1. FC Nürnberg

Sonstiges6 Tagen ago

„Starke Stimmen“ beim 45. Bardentreffen

In diesem Sommer erklingt es stimmgewaltig wieder im Herzen der historischen Nürnberger Altstadt

Fußball1 Woche ago

„Spielräume meets Tierheim Nürnberg“

Entrümpelt, ausgeräumt, hergerichtet

Sonstiges1 Woche ago

Lokal einkaufen – neue Stadtteilinitiative in Kornburg

Eine Aktion vom Bürgerverein Kornburg e.V.

Sonstiges2 Wochen ago

Minipigs-Nachwuchs im Kinderzoo des Tiergartens

Im Tiergarten der Stadt Nürnberg gibt es Nachwuchs bei den Minischweinen, auch Minipigs genannt

Sonstiges2 Wochen ago

Neues Bertolt-Brecht-Schulzentrum wurde eingeweiht

Nach 10 Jahren Planung und Bau wurden Mittelschule, Realschule und ein Gymnasium realisiert

Sport Allgemein2 Wochen ago

Tennis: Wildgruber und Zima gewinnen Bayerische Meisterschaft

Die Bayerischen Meisterschaften 2022 sind mit den Finalspielen zu Ende gegangen Bei Traumwetter sicherten sich Anja Wildgruber (MTTC Iphitos München)...

Sonstiges2 Wochen ago

Es summt auf dem Dach des Johannes-Scharrer-Gymnasiums

Sparkasse Nürnberg vergibt 100.000 Euro für ökologische Projekte

Interessante Beiträge