Connect with us

Basket-& Handball

HC Erlangen: Saisoneröffnung bei Edeka

Published

on

Vor dem Saisonstart wurden auf dem Edeka-Parkplatz in der Nürnberger Rollnerstraße die Fans nicht nur über den Kader informiert

Die Fans hatten es nicht leicht zur HCE-Saisoneröffnung auf den Parkplatz der Nürnberger Edekafiliale in der Rollnerstrasse zu kommen – für das Radrennen der Deutschlandtour wurden viele Strassen in diesem Bereich gesperrt.

Sicherlich wären mehr Fans gekommen, aber das Finale der Deutschlandtour machte es nicht einfach in die Rollnerstraße zu kommen.

Video mit der Begrüßung und der Rede von Rainer Koempgen von Edeka Nordbayern-Sachsen-Thueringen

Ohne Behinderung von gesperrten Straßen für das Radrennen kam man nur vom Nordosten über die Kilianstraße auf den Edeka Parkplatz.

Interview mit Rainer Kömpgen von Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen

Auch unsere Anfahrt wurde an der Kreuzung Nordring/Erlanger Straße gebremst und führte uns über die Südstadt und vorbei am Wöhrdersee zum Nordostbahnhof und von dort in die Kilianstraße.

Zu gunsten der HCE-Nachwuchsarbeit verkaufte Edeka diese prallgefüllte Jutetasche für 5 Euro

Vor Ort fanden wir auch einen Verkaufsstand vor an dem Edeka eine gut gefüllte Einkaufstasche aus Jute für Euro 5,00 anbot, deren Verkaufserlös zu 100% der HCE-Jugend zukam.

Oliver Tubernauer vom BR interviewt Nikolai Link

Bevor alle Spieler vorgestellt wurden begrüßte Rene Selke zusammen mit Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, der Hoffnung machte, dass bei der nächsten bayerischen Kabinettsitzung eine positive Regelung für den Zuschauereinlass gefunden wird, und von Rainer Kömpgen von Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen

Text: WFS/ISPFD
Titelfoto: Saisoneröffnung des HCE auf dem Edeka Parkplatz in der Nürnberger Rollnerstraße
Fotos: Werner F. Schönberger / ISPFD
weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Interessante Beiträge