Connect with us

Sonstiges

Offizielle Eröffnung der Kia Metropol Arena

Published

on

Die Kia Metropol Arena in Nürnberg ist als neue Sport- und Eventhalle mit ihren maximal 4 000 Plätzen ein Leuchtturmprojekt in der Metropolregion

Die Halle deckt mit ihrer Multifunktionalität ein vielschichtiges Veranstaltungsrepertoire ab.

An der Einfahrt ist der Hallenname schon zu lesen
Foto: ISPFD

Sie ist mit einer Abmessung von 91×55 m sowohl für Ballsportarten wie Basketball, Handball, Volleyball oder Futsal, als auch für weitere Sportarten wie Ringen oder Rhythmische Sportgymnastik geeignet.

Eröffnung der Kia Metropol Arena mit Baureferent Daniel F. Ulrich, Dr. Klemens Gsell, Schul- und Sportreferentin Cornelia Trinkl, wbg-Geschäftsführer Ralf Schekira, Bürgermeister Christian Vogel, Oberbürgermeister Marcus König und Namenssponsor Jochen Scharf vor übende Basketballer
Foto: KMZ/ISPFD

Doch nicht nur der Sport, auch Kultur und Gesellschaft finden durch Konzerte, größere Versammlungen, Galas und Showveranstaltungen ihren Platz auf dem 25.000 m² großen Gelände.

Neben der Sporthalle selbst stehen die beiden Funktionsgebäude mit einer Größe von je 33×16 m zur Verfügung. Diese bieten Raum für die Aufwärmhalle, einen Raum für Pressekonferenzen sowie Profiumkleiden für die Gast- bzw. Heimmannschaft. Dazu kommt ein VIP-Raum für maximal 140 Gäste (aktuell coronabedingt nur eingeschränkt verfügbar) und eine Empore im Foyer der Halle für bis zu 120 Gäste.

Neben der einfahrbaren Teleskop-Tribüne punktet die Kia Metropol Arena mit einem hochauflösenden Videowürfel, der vertikal bewegt werden kann. Die Halle kann für verschiedene Nutzungen umgebaut werden.

Die neue Sport- & Eventhalle ist bereit für die erste Veranstaltung
Foto: KMZ/ISPFD

Text: Stadt Nürnberg
Titelfoto: Auf dem Videowürfel ist der Namenssponsor schon aufgeführt. Foto: KMZ/ISPFD
Weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges3 Stunden ago

Nürnberg: Gelungener Artenschutz im Tiefen Feld

Auf dem Gebiet des Bebauungsplans Tiefes Feld sind heute noch europäisch geschützte Brutvogelarten, genauer Feldbrüterarten zuhause.

Sonstiges2 Tagen ago

Tiergarten Nürnberg: Tiere freuen sich über Weihnachtsbäume

Alpakas, Bisons, Hirsche, Tiger und einige weitere Tiere freuen sich über eine Spende von 150 Weihnachtsbäumen: Die Schaustellerinnen und Schausteller...

Eishockey3 Tagen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Pinguins Bremerhaven 4:3

Julius Karrer rettet 8 Sekunden vor Spielende den Sieg

Fußball4 Tagen ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – Holstein Kiel 2:1

Heimsieg vor leeren Rängen

Basket-& Handball5 Tagen ago

Handball: HC Erlangen – HSG Wetzlar 24:27

Schlechte Vorzeichen für das DHB-Pokal-Achtelfinale am 14.12.2021

Sonstiges1 Woche ago

Tiergarten Nürnberg: Moderne Lagerhalle

Das städtische Hochbauamt hat im Betriebshof des Tiergartens eine neue Lagerhalle mit Außenanlagen errichtet

Eishockey1 Woche ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Düsseldorfer EG 1:4

Nach 3:1-Sieg in Berlin wieder eine Enttäuschung

Sonstiges1 Woche ago

Metropolregion Nürnberg: Minimaler Einsatz und viel Raum zum Nachdenken

Gisela Hoffmann wird von der Jury des Forums Kultur als Künstlerin der Metropolregion Nürnberg ausgezeichnet

Sonstiges1 Woche ago

Airport Nürnberg: FCN-Jet bekommt Unterstützung

Corendon Airlines stationiert zweites Flugzeug in Nürnberg

Fußball1 Woche ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – FC St. Pauli 2:3

Frühes 0:2 + 1:3-Rückstand waren nicht mehr aufzuholen

Interessante Beiträge