Connect with us

Sonstiges

Start frei für Mallorca

Published

on

Airport Nürnberg präsentiert Sommerflugplan und zertifiziertes Hygienekonzept

Die Reisewarnung für Mallorca wurde aufgehoben (Stand: 12. März 2021, 14.30 Uhr). Der erste Flug von Nürnberg auf die Baleareninsel startet bereits am 19. März 2021. Ab April geht es mehrmals wöchentlich nach Palma de Mallorca.

Viele Reiseveranstalter und Fluggesellschaften gehen mit weiteren attraktiven Sommerzielen an den Start, jeweils verbunden mit ausgefeilten Schutz- und Hygienekonzepten sowie flexiblen Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten. Mit Beginn des Sommerflugplans (gültig ab 28. März 2021) sind ab Nürnberg nach und nach wieder bis zu 40 Ziele nonstop erreichbar: Neben den beliebtesten Urlaubsregionen auch Business-Ziele sowie die wichtigsten europäischen Drehkreuze.

Wer endlich mal wieder Sonne, Strand und Meer erleben will, fliegt mit Corendon Airlines, TUIfly, SunExpress, Eurowings, Ryanair, Vueling und anderen Airlines dorthin, wo es am schönsten ist. Im Nürnberger Flugplan stehen die spanischen Ziele Alicante, Barcelona sowie die Kanareninseln Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote und Teneriffa sowie die Balearen-Inseln Ibiza und Mallorca. Die Türkei lockt mit den Badeorten Antalya, Dalaman, Izmir, Adana sowie Gazipaza (Alanya). In Italien sind Lamezia Terme, Olbia und Palermo erreichbar. Griechenland ist mit Kos, Korfu, Kreta, Rhodos und Thessaloniki vertreten. Viele der genannten Ziele sollen bereits zu Pfingsten angeflogen werden, andere folgen im Sommer.

Endlich wieder die Familie besuchen

Zum Besuch von Freunden und Verwandten hebt Wizz Air nach Skopje in Nordmazedonien sowie Bukarest, Sibiu und Cluj-Napoca in Rumänien und Kiew/Kyiv ab In die Ukrainische Hauptstadt fliegt auch die Airline SkyUp. Hinzu kommen Ziele in der Türkei wie Istanbul.

Über die Drehkreuze in die Welt

Unter den großen europäischen Metropolen werden Amsterdam mit KLM, Zürich mit SWISS, Istanbul mit Turkish Airlines, Wien mit Austrian Airlines und Paris mit Air France angesteuert. Lufthansa und Eurowings verbinden Nürnberg mit den Drehkreuzen Frankfurt und Düsseldorf. Auch Hamburg wird bald wieder an die Noris angebunden.

Zertifiziertes Hygienekonzept

Der Airport Nürnberg bietet ein umfassendes Schutz- und Hygienekonzept bereits auf dem Weg zum Flugzeug. Als erster Flughafen in Deutschland wurde das Hygienekonzept des Flughafens mit dem Prüfsiegel „DEKRA Trusted Facility“ zertifiziert. Die Checkliste umfasst über 100 Kriterien. Bewertet wurden u.a. die Wegeführung und Informationen für Passagiere, Abstandsregeln, Lüftung in den Passagierbereichen sowie Desinfektions- und Reinigungsmaßnahmen. Einbezogen wurden alle Passagierbereiche mit Check-in, Sicherheitskontrolle, Warteräume, Gates, Gepäckrückgabe und Shops. Die Hygienemaßnahmen setzen sich an Bord der Flugzeuge fort. In den Test Centern am Airport werden PCR- und Schnelltests angeboten. Mehr dazu unter www.airport-nuernberg.de/corona-test.

Flexible Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten

Airlines und Reiseveranstalter gewähren flexible Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten. Bei Pauschalreisen genießen Reisende einen zusätzlichen Service und eine Abwicklung aus einer Hand. Die meisten Reiseveranstalter bieten ergänzende Corona-Versicherungen, so dass Reisende für viele Eventualitäten gerüstet sind. Nähere Informationen darüber erteilen die jeweiligen Anbieter.

Aufgrund der anhaltenden pandemiebedingten Sondersituation liegen noch nicht alle Koordinationen und Informationen zum Sommerflugplan vor. Eine laufend aktualisierte Übersicht zu den im Sommer angebotenen Zielen wird im Abgleich mit den Airlines unter www.airport-nuernberg.de/flugplan veröffentlicht.

Text: Airport Nürnberg
Titelfoto: Bucht von Caló des Moro auf Mallorca. Foto: Reiseuhu / Unsplash

Advertisement
Advertisement

News

Fußball1 Tag ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – SC Paderborn 07 1:2

Club verschläft erste Halbzeit

Basket-& Handball3 Tagen ago

Basketball – BBL ProA: Nürnberg Falcons BC – RASTA Vechta 87:69

Nürnberg Falcons überzeugen bei Heimsieg gegen RASTA Vechta

Sonstiges4 Tagen ago

1. FCN: Umkleidekabinen im Max-Morlock-Stadion werden zur Impfzone

Gemeinsam gegen Omikron: Große Club-Community-Impfaktion des 1. FC Nürnberg mit Partnern im Max-Morlock-Stadion

Sonstiges4 Tagen ago

Tiergarten Nürnberg: Hoffnung auf Bartgeiernachwuchs aus Nürnberg

Seit Juli 2021 ziehen die beiden Bartgeier-Weibchen Wally und Bavaria ihre Kreise in den Ostalpen

Sonstiges4 Tagen ago

Nürnberg: Spielplatz am Eberhardshof eingeweiht

SÖR hat den Spielplatz in der Wandererstraße am Eberhardshof nach siebenmonatiger Bauzeit fertiggestellt

Sonstiges4 Tagen ago

wbg Nürnberg: Mieterehrungen 2021

Alljährlich zum Jahresende werden durch die wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen Mieterinnen und Mieter geehrt, die auf eine 50-, 60- und...

Eishockey5 Tagen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Straubing Tigers 4:3

Gäste hatten Probleme mit der Härte der Ice Tigers

Sonstiges6 Tagen ago

Weiteres Vorgehen zur Stadionentwicklung in Nürnberg

Das Nürnberger Max-Morlock-Stadion ist ein ganz besonderer Ort unserer Sportlandschaft

Fußball1 Woche ago

Liga 1: SpVgg. Greuther Fürth – VfB Stuttgart 0:0

Unentschieden tun gut – helfen aber kaum weiter . . .

Eishockey2 Wochen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Augsburger Panther 5:1

Nach je 4 Siegen + 3 Niederlagen in Folge ein (zudem deutlicher) Erfolg!

Interessante Beiträge