Connect with us

Eishockey

DEL-Testspiel: Nürnberg Ice Tigers – Straubing Tigers 2:3 n.V.

Published

on

Nach über neun Monaten durften die Nürnberg Ice Tigers am Sonntagnachmittag endlich wieder ein Spiel austragen.

Zum ersten Testspiel waren die Straubing Tigers nach Nürnberg gekommen. Ice Tigers-Trainer Frank Fischöder musste auf Luke Adam, Patrick Reimer, Andrej Bireš, Vincent Hessler und Joachim Ramoser verzichten, dafür kamen John Broda und Moritz Elias zu ihren ersten Einsätzen im Profibereich.

Nürnbergs 20-Eric Cornel (links) spielt den Puck vor Straubings 16-Chase Balisy (rechts).

Die deutlich eingespielteren Straubinger erwischten in ihrem dritten Testspiel den besseren Start und gingen nach knapp zwei Minuten in Führung. Jeremy Williams kam an der blauen Linie zur Direktabnahme und jagte den Puck an Ilya Sharipov vorbei ins Nürnberger Tor – 0:1 für Straubing.

Straubings 18-Jeremy Williams (mitte) wird zu seinem Treffer zur 0-1 Führung beglückwünscht.

Die Ice Tigers fanden daraufhin aber schnell ins Spiel zurück und kamen zu guten Gelegenheiten über Daniel Schmölz (6.), David Trinkberger (12.) und Brett Pollock (15.), die vom starken Straubinger Torhüter Mat Robson aber allesamt vereitelt wurden. In der 18. Minute musste Robson nach einem feinen Solo von Brett Pollock aber hinter sich greifen. Pollock holte sich die Scheibe in der neutralen Zone, nahm über die rechte Seite Tempo auf, zog vors Tor und hob die Scheibe zum 1:1 unter die Latte (18.).

Straubings Trainer Tom Pokel.

Das hohe Tempo des ersten Drittels flachte zu Beginn des Mittelabschnitts etwas ab, fürs erste Testspiel war das aus Nürnberger Sicht dennoch ein mehr als ansehnliches Spiel. Marcus Weber scheiterte in der 25. Minute von der linken Seite aus spitzem Winkel an Robson, David Trinkberger platzierte einen Nachschuss kurz darauf knapp am Tor vorbei.

Nürnbergs 18-Timo Walther (reechts vorne) scheitert hier an 40-Mat Robson (links) im Straubinger Tor.

Größere Probleme hatten die Ice Tigers nur bei eigenem Powerplay, was vor allem daran lag, dass dieses bislang noch überhaupt nicht trainiert werden konnte. Straubing konterte in Unterzahl, Sharipov parierte den Handgelenkschuss von Tim Brunnhuber (31.) aber sicher. Kurz vor Ende des Mittelabschnitts durfte sich Sharipov erneut auszeichnen, als er einen Schlagschuss von Sena Acolatse mit dem Schoner abwehrte (40.).

Nürnbergs Trainer Frank Fischöder.

Im letzten Drittel profitierten die Niederbayern von einer Strafe gegen Daniel Schmölz wegen Stockschlags und gingen in Überzahl erneut in Führung. Chase Balisy spielte den harten Querpass von der linken Seite, Antoine Laganière stand goldrichtig und versenkte zum 1:2.

Nürnbergs jüngster 46-Moritz Elias.

Die Ice Tigers steckten aber nicht auf, kämpften sich noch einmal in die Partie zurück und erspielten sich einige Möglichkeiten zum Ausgleich. Chris Brown scheiterte in Unterzahl an Mat Robson (51.), Brett Pollock tankte sich in der 53. Minute in der Mitte durch und scheiterte ebenfalls am guten Straubinger Schlussmann. In der 55. Minute war der 2:2-Ausgleich dann aber doch noch fällig: Marcus Weber war es, der über die linke Seite kam und Robson mit einem platzierten Handgelenkschuss unter die Latte überwand.

Nürnbergs 20-Eric Cornel (links) scheitert an Straubings 40-Mat Robson (2.v.rechts).

Kurz vor Ende der regulären Spielzeit nahm Tom Gilbert eine Strafe wegen Hakens, was Straubing in der Verlängerung zum Siegtreffer nutzte: Sena Acolatse wurde von Chase Balisy bedient und traf von der blauen Linie zum 2:3.

Straubings 9-Stephan Daschener (links) und 40-Mat Robson (re.) verhindern gemeinsam den Torerfolg von Nürnbergs 20-Eric Cornel (mitte).

Für die Ice Tigers war es trotz der knappen Niederlage aber ein sehr gelungener Auftakt in die Testspielphase.

Text: Wegen Verhinderung unseres Redakteurs von NIT
Titelfoto: Straubings 21-Kael Mouillierat (links) scheitert an Nürnbergs Torwart 43-Ilya Sharipov (rechts vorne). Nürnbergs 24-Marcus Weber (mitte) brauchte nicht mehr eingreifen.
Fotos: ISPFD
weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Motorsport6 Stunden ago

Vorverkauf startet: Die DTM rast mit acht Rennserien durch 2021

Kartenvorverkauf – personalisiert und kontaktlos

Sonstiges7 Stunden ago

Der ganze Stadtteil soll profitieren: DJK Falke eröffnet Kunstrasenplatz

Seit November 2020 befinden sich die Breitensportvereine auf Anordnung der Bayerischen Landesregierung im Lockdown.

Sonstiges7 Stunden ago

Türme der Ludwig-Uhland-Schule saniert

Das Hochbauamt der Stadt Nürnberg hat den Glockenturm und die Nebentürme der Ludwig-Uhland-Schule, Uhlandstraße 33, saniert.

Sonstiges7 Stunden ago

(K)ein Leben auf der Straße mit Hund

Die Unterkunft „QuarTier“ der Johanniter wurde eröffnet

Basket-& Handball1 Tag ago

Handball: HC Erlangen – HSG Nordhorn-Lingen 35:29

Stark erkämpfter Heimsieg zum Ende der Vorrunde

Fußball1 Tag ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – Eintracht Braunschweig 0:0

Punkteteilung nach schwacher Angriffsleistung

Sonstiges2 Tagen ago

St. Patrick’s Day Special – Irish Week

Am 17. März feiern Iren, irische Emigranten und zunehmend auch Nicht-Iren auf der ganzen Welt den hohen irischen Nationalfeiertag St....

Sonstiges3 Tagen ago

Landschaftsschutzgebiete genießen besonderen Schutz

In Landschaftsschutzgebieten gelten besondere Regeln, um die Natur zu bewahren.

Sonstiges4 Tagen ago

Masken-Spende an die Stadt Nürnberg

Das IT-Beratungsunternehmen xalution group GmbH hat 10 000 FFP2-Masken gespendet.

Eishockey4 Tagen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Adler Mannheim 3:4

Siege gegen Straubing + in Augsburg ohne Fortsetzung . . .

Interessante Beiträge