Connect with us

Eishockey

Nürnberg Ice Tigers starten ohne Summers aber mit Testspielen im Livestream

Published

on

Die Nürnberg Ice Tigers müssen in der anstehenden PENNY DEL-Saison 2020/21 auch auf Chris Summers verzichten.

Der 32-jährige Verteidiger hat die Verantwortlichen darüber informiert, dass er und seine Familie aufgrund der aktuellen Pandemielage vorerst nicht nach Europa zurückkommen möchten. Beide Seiten haben sich daraufhin auf eine Auflösung des bestehenden Vertragsverhältnisses geeinigt.

„Wir hätten Chris natürlich weiterhin sehr gerne in unserem Team gehabt, verstehen seine Situation aber vollkommen und haben seinem Wunsch deshalb selbstverständlich entsprochen. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute und sondieren den Verteidigermarkt auf der Suche nach einem zu uns passenden Nachfolger“, sagt Ice Tigers-Sportdirektor André Dietzsch.

Testspiele der NIT im Livestream.

Vor wenigen Tagen starteten auch die Ice Tigers in die Saisonvorbereitung und haben sich mit den anderen bayerischen DEL-Vereinen darauf verständigt, Livestreams bzw. TV-Übertragungen ihrer untereinander vereinbarten Testspiele anzubieten.

„Wenn unsere Fans schon nicht selbst bei den Derbys dabei sein können, dann möchten wir ihnen eine möglichst hochwertige Produktion der Spiele bieten. Wir wissen, dass sie genauso heiß auf Spiele ihrer Teams sind wie die Teams selbst, deswegen freut es uns sehr, dass wir ihnen Übertragungen zu einem sehr fairen Preis ermöglichen können“, sagte Wolfgang Gastner, Geschäftsführer der Nürnberg Ice Tigers.

Das NIT-Testspielprogramm in der Übersicht:

Sonntag, 13.12.2020, 15.00 Uhr: Nürnberg Ice Tigers – Straubing Tigers (ARENA Nürnberger Versicherung)
Mittwoch, 16.12.2020, 19.30 Uhr: Nürnberg Ice Tigers – Augsburger Panther (ARENA Nürnberger Versicherung)

Sämtliche Spiele aus Nürnberg werden mit sechs Kameras produziert und erreichen damit annähernd den von PENNY DEL-Spielen bekannten Übertragungsstandard. Diese Partien werden zum Preis von jeweils 5€ bei SpradeTV (www.sprade.tv) im Livestream gezeigt. Die Erlöse bleiben dabei zum Großteil bei den Clubs, um so auch die Produktionskosten decken zu können.

Text. NIT/ISPFD
Titelfoto: Chris Summers/ISPFD
weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges23 Stunden ago

Tiergarten Nürnberg: Nachwuchs bei den Somali-Wildeseln

In der Natur ist der Bestand des Somali-Wildesels (Equus africanus somalicus) vom Aussterben bedroht.

Sonstiges2 Tagen ago

Fördermittel für Airport-Energiekonzept

Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg steht für nachhaltiges Energiemanagement.

Sonstiges2 Tagen ago

Internationaler Nürnberger Menschenrechtspreis 2021 geht an Sayragul Sauytbay aus China

Für ihren Einsatz um bedrohte Minderheiten in China erhält Sayragul Sauytbay aus China den Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreis 2021.

Sonstiges2 Tagen ago

Tiergarten Nürnberg: Beschlagnahmter Wüstenluchs zog um

Nach erfolgreicher Quarantäne in Niedersachsen angekommen.

Motorsport2 Tagen ago

Michelin wird exklusiver Reifenpartner der DTM

Überraschender Wechsel von Hankook zu Michelin

Sonstiges2 Tagen ago

Albrecht-Dürer-Airport: SkyUp startet mit Flügen von Nürnberg

SkyUp Airlines nimmt Nürnberg in den Flugplan auf.

Eishockey3 Tagen ago

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Schwenninger Wild Wings 3:4 n.P.

Zwei Punkte in den letzten drei regulären Spielminuten verloren . . .

Sonstiges3 Tagen ago

Nürnbergs Annäherung an Afrika trägt Früchte

Das erste große Kooperationsprojekt Nürnbergs mit afrikanischen Kommunen konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

Motorsport4 Tagen ago

Vorverkauf startet: Die DTM rast mit acht Rennserien durch 2021

Kartenvorverkauf – personalisiert und kontaktlos

Sonstiges4 Tagen ago

Der ganze Stadtteil soll profitieren: DJK Falke eröffnet Kunstrasenplatz

Seit November 2020 befinden sich die Breitensportvereine auf Anordnung der Bayerischen Landesregierung im Lockdown.

Interessante Beiträge