Connect with us

Sonstiges

Metropolregion Nürnberg in neuer Aufstellung

Published

on

16 neue Ratsmitglieder und 7 neue Vertreter der Fachforen stärken regionale Allianz

Nach den Kommunalwahlen im Frühjahr kam am Freitag, 17. Juli erstmals der Rat der Metropolregion Nürnberg im Historischen Rathaussaal in Nürnberg zusammen. 16 neu gewählte Kommunalpolitiker/Innen schlossen in die Reihen der insgesamt 57 LandrätInnen, OberbürgermeisterInnen und BürgermeisterInnen der Region auf, und gestalten fortan gemeinsam mit ihren Amtskolleg/Innen die Geschicke der regionalen Allianz. Als Zeichen der Verbundenheit erhielten sie eine sportliche Team-Jacke der Metropolregion Nürnberg.

Die Stärkung und Profilierung des Wirtschaftsstandortes, der Ausbau der Verkehrs- und Mobilitätsinfrastruktur, Fachkräfteakquise oder auch die Bewerbung zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025 sind beispielhafte Themen, die in den dezentral organisierten acht Fachforen der Metropolregion Nürnberg vorangetrieben und bearbeitet werden: im Forum Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung (ansässig in Nürnberg), Forum Verkehr und Planung (Bayreuth), Forum Wirtschaft und Infrastruktur (Nürnberg), Forum Sport (Erlangen), Forum Kultur (Erlangen), Forum Heimat und Freizeit (Bamberg), im Forum Wissenschaft (Fürth) und im Forum Marketing (Geschäftsstelle der Metropolregion Nürnberg).

Die dreiköpfigen Leitungsgremien der Foren werden mit politischen Vertretern und Vertreterinnen aus Wirtschaft und Wissenschaft besetzt. Sie bilden den Steuerungskreis der Metropolregion Nürnberg, der die strategische Weiterentwicklung der Metropolregion begleitet.

Im Steuerungskreis und in den Leitungsgremien der Fachforen engagieren sich sieben neue Vertreterinnen und Vertreter: Im Forum Wirtschaft folgt Thomas Deffner, Oberbürgermeister der Stadt Ansbach, auf Carda Seidel als Politischer Sprecher des Forums. Das Forum Wissenschaft wird nach dem Ausscheiden von Gerhard Wägemann und Prof. Godehard Ruppert von Dr. Oliver Bär, Landrat Landkreis Hof als Politischer Sprecher und von Prof. Dr. Stefan Leible, Präsident der Universität Bayreuth, geleitet. Im Forum Verkehr und Planung engagiert sich fortan Landrat Peter Berek aus dem Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge als Politischer Sprecher. Im Forum Kultur folgt die Hofer Oberbürgermeisterin Eva Döhla als Politische Sprecherin auf ihren Amtsvorgänger Dr. Harald Fichtner. Als Zeichen ihres Engagements unterzeichneten sie eine Kooperationsvereinbarung und bekräftigten damit, dass sie sich als Vertreter der Fachforen für die Belange der Gesamtregion einsetzen.

Als neue Geschäftsführer wurden im Rahmen der Ratssitzung ebenfalls berufen: der 2. Bürgermeister von Bamberg, Jonas Glüsenkamp, in das Forum Heimat und Freizeit sowie die Nürnberger Umweltreferentin Britta Walthelm für das Forum Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung. Die Geschäftsstellen der Fachforen sind in fünf Rathäusern der Metropolregion angesiedelt – was als Erfolgsfaktor der dezentral organisierten Allianz gilt.

Text: Metropolregion Nürnberg
Titelfoto: Metropolregion Nürnberg zeigt Flagge für Kulturhauptstadtbewerbung Europas N2025. Foto: Giulia Iannicelli

Advertisement
Advertisement

News

Fußball15 Stunden ago

1. FCN: Trainingsauftakt und nach Klauß + Krauß aus Leipzig folgen Tobias Schweinsteiger und Christian Früchtl

Sport-Vorstand Hecking bastelt an Trainer-Team und Kader

Fußball2 Tagen ago

SpVgg. Greuther Fürth: Trainingsauftakt in neuen Trikots

„Viel Erfolg“ wünscht Hauptsponsorin Ingrid Hofmann, die mit ihrer Familie beim offiziellen Trainingsbeginn der Spielvereinigung Greuther Fürth dabei war

Sonstiges2 Tagen ago

Nürnbergs Stadt(ver)führungen 2020 – den Corona-Einschränkungen zum Trotz als “Glücksbringer”

Weitere Kultur-Angebote: Drei-Tage-Marathon in Nürnberg & Fürth vom 18. bis 20. September 2020

Sonstiges4 Tagen ago

OBI unterstützt Wasserpaten für Nürnbergs Bäume

150 Schlauchwagen und Gießkannen wurden von OBI gespendet

Sonstiges4 Tagen ago

Airport Nürnberg: Baustelle am Bierweg

Mehr Zeit für die Fahrt zum Flughafen einplanen

Fußball4 Tagen ago

FCN-Sportvorstand Hecking holt Robert Klauß als neuen Chef-Trainer

Neben dem Nagelsmann-Assistenten kommt auch Tom Krauß

Sonstiges4 Tagen ago

Nürnberger Sommertage nun auch mit Ferienprogramm

Schaustellerverband bietet „Ferienprogramm“ an.

Sonstiges4 Tagen ago

Nürnberger Sommer-Open-Airs: Angebote der Stadt Nürnberg angenommen

Viele überaus begeisterte Besucher trotz Sturzregen auch am Sonntag rund um “Bühne am Dutzendteich”

Motorsport6 Tagen ago

DTM: Gelungene Revanche – Rast besiegt Müller in Spa-Francorchamps

Champion René Rast siegt am Sonntag, Müller knapp auf Platz 2

Sonstiges6 Tagen ago

Wbg-2000 Stiftung: 10 000 € für „Mobiles Café für Gibitzenhof“

Die Organe der wbg 2000 Stiftung haben für die Anschaffung eines „Mobilen Cafés“ für Gibitzenhof 10 000 € Fördermittel bewilligt.

Interessante Beiträge