Connect with us

Sonstiges

Internationaler Museumstag am 17. Mai 2020

Published

on

Angebote der Kunstvilla zum Internationalen Museumstag

Der Internationale Museumstag am Sonntag, 17. Mai 2020, steht unter dem Motto „Das Museum für alle: Museen für Vielfalt und Inklusion“. Aufgrund der aktuellen Lage findet der Museumstag in diesem Jahr weltweit digital statt. Die Kunstvilla stellt in diesem Rahmen zwei Projekte auf ihrer Homepage vor.
In Kooperation mit dem Kunst- und Kulturpädagogischen Zentrum fand im Jahr 2019 ein Master-Projekt von Jolien Trog in der Kunstvilla statt. Jolien Trog untersuchte, wie verschiedene in der Kunstvilla ausgestellte Werke an Menschen mit Behinderung vermittelt werden können. Die Dokumentation und die Ergebnisse des Projekts werden in einer anschaulichen Präsentation dem Publikum vorgestellt und stellen eine wichtige Quelle für alle Kunstvermittler dar, die sich die Teilhabe zum Ziel gesetzt haben.

Die ursprünglich als Pop-up-Ausstellung geplante Präsentation von Werken von Künstlerinnen und Künstlern des KunstRaums der Lebenshilfe konnte digital realisiert werden. Zuletzt war das Outsider Art Atelier am 26. Februar zur Ausstellung „Nürnberger Schule – führend in Malerei“ in der Kunstvilla zu Besuch. Damals faszinierte vor allem das ausgestellte animierte Objekt „Pay-TV“ von Peter Hammer die Gruppe. Die Präsentation stellt acht der rund 20 Künstlerinnen und Künstler des KunstRaums vor. Die Kunstgruppe hat bereits zahlreiche Ausstellungen im Großraum veranstaltet und verfügt außerdem seit 2014 über eine eigene Galerie. Im Jahr 2019 nahm der KunstRaum an der größten Outsider-Messe in Europa, der Outsider-Art Fair in Paris teil. Zum Internationalen Museumstag ist die Kunstgruppe nun digital in der Kunstvilla zu Gast.

Das Veranstaltungsprogramm der Kunstvilla ist von Anbeginn inklusiv ausgelegt und umfasst Führungen für verschiedenste Zielgruppen. Die Kunstvilla arbeitet dabei mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen. Das Kunst- und Kulturpädagogische Zentrum (KPZ) bietet vor allem praktisch angelegte Formate für Menschen mit Einschränkungen an. Der Förderverein Die Kunstvilligen e.V. unter dem Vorsitz von Günter Gloser unterstützt Ausstellungsbesuche der Künstlergruppen der in Nürnberg ansässigen Sozialverbände Noris Inklusion und Lebenshilfe.

Beide Projekte sind ab sofort unter https://www.kunstkulturquartier.de/kunstvilla/detail/blog/1506?cHash=6e14f56420e91065d617ffad82a04d31 einsehbar.

Text: Stadt Nürnberg / alf
Titelfoto: Der KunstRaum der Lebenshilfe beim Besuch in der Kunstvilla am 26. Februar 2020. Foto: Günter Gloser/Kunstvilla Stadt Nürnberg

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges17 Stunden ago

Hankooks Engagement für Alltagshelden in der Corona-Krise geht in die zweite Runde

Im Mai startete Reifenhersteller Hankook in Deutschland eine zweistufige Kampagne für die Alltagshelden der Covid-19 Pandemie.

Sonstiges17 Stunden ago

Ausstellung „Ernst Weil – Abstraktion in Nürnberg“

Die Ausstellung „Ernst Weil – Abstraktion in Nürnberg“ zeigt die Kunstvilla im KunstKulturQuartier bis Sonntag, 13. September 2020.

Eishockey2 Tagen ago

Nürnberg Ice Tigers stellten mit NCP den neuen Hauptsponsor vor

NIT mit NCP vorerst in die nächsten drei Jahre

Motorsport3 Tagen ago

Corona-Krise: Heuer kein Norisring

Stadt Nürnberg verweigert Genehmigung für das Highlight der DTM

Sonstiges3 Tagen ago

“Pressefoto Bayern 2019” im Museum Industriekultur

Wanderausstellung des BJV gastiert erneut in Nürnberg

Fußball3 Tagen ago

2. Liga: Fürther 1:1 in Darmstadt – FCN nur 0:0 gegen Bochum

Fürth hilft ein Punkt mehr als dem 1. FCN

Sonstiges6 Tagen ago

Nürnberg wird Wasserstoff-Hauptstadt

HYDROGEN DIALOGUE als neue Veranstaltung für die europäische Wasserstoffgemeinschaft am 18. November 2020 bei der NürnbergMesse

Sonstiges6 Tagen ago

Nürnberg: Fahrradstraßen-Netz wächst weiter

Die Zahl der Fahrradstraßen in Nürnberg wächst:

Sonstiges1 Woche ago

FF Nürnberg: Bauarbeiten für Gerätehaus Worzeldorf beginnen

Die Stadt Nürnberg hat die WBG KOMMUNAL GmbH mit der Überarbeitung von derzeit sechs Standorten der Freiwilligen Feuerwehren in Nürnberg...

Sonstiges1 Woche ago

Tiergarten Nürnberg macht Sumpfschildkröten fit für die Natur

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg beteiligt sich an einem Schutzprojekt für Europäische Sumpfschildkröten und engagiert sich für eine weitere bedrohte...

Interessante Beiträge