Connect with us

Sonstiges

Übergabe von Gesichtsschutz-Visieren

Published

on

Die Stadt Nürnberg erhielt im Kampf gegen Corona ein ungewöhnliches Hilfsangebot.

Im Beisein von Bürgermeister Christian Vogel fand die Übergabe der ersten Charge von Gesichtsschutz-Visieren an die Stadt Nürnberg statt. Zur Unterstützung der Kliniken in der Corona-Krise hat die Firma Bissanz & Company und der ehrenamtliche Verein Fab Lab Region Nürnberg e.V. in der offenen Werkstatt Fab Lab, dem Science Lab von Bissantz und mit privaten Geräten von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 400 Gesichtsschutz-Visiere auf 3D-Druckern gefertigt und mit Lasercuttern zugeschnitten.

Medizinisches Fachpersonal der Uniklinik Erlangen mit Gesichtsschutz-Visieren

Das benötigte Material stellte die Firma Bissanz & Company GmbH zur Verfügung. Die ersten 100 fertigen Visiere übergaben nun Dr. Bertram Küppers und Ralph Horstmann, beide Bissantz & Company GmbH, und Michael Kugler, greener.software und Mitglied des Fab Lab Region Nürnberg e.V., an Bürgermeister Christian Vogel und Branddirektor Felix Schanzmann, Örtlicher Einsatzleiter der Stadt Nürnberg.

Die gespendete, dringend benötigte Schutzausrüstung wird in den kommenden Wochen durch den Stab Örtliche Einsatzleitung an Einrichtungen im Stadtgebiet Nürnberg verteilt. Zuvor waren von den Beteiligten bereits Visiere an das Uni-Klinikum Erlangen gespendet worden. Die dortigen Mitarbeiter zeigten sich begeistert und setzen die Visiere seither gerne ein.

Text: Stadt Nürnberg / tom

Titelfoto: Übergabe der Schutzvisiere an die Stadt Nürnberg von links nach rechts: Ralph Horstmann, Bissantz & Company GmbH, Michael Kugler, greener.software, Bürgermeister Christian Vogel, der Leiter der Örtlichen Einsatzleitung der Feuerwehr Nürnberg, Felix Schanzmann, und Dr. Bertram Küppers, Bissantz & Company GmbH.
Fotos: Feuerwehr / Stadt Nürnberg

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges3 Stunden ago

Zuwendung der wbg 2000 Stiftung für den Nürnberger Kulturrucksack

Die Organe der wbg 2000 Stiftung haben dem Theater Mummpitz einen Betrag in Höhe von 13 500 € bewilligt.

Sonstiges4 Stunden ago

Sanierung des Nürnberger Volksbads kann starten

Der Nürnberger Stadtrat hat beschlossen, das Volksbad zu sanieren und wieder in Betrieb zu nehmen.

Sonstiges2 Tagen ago

Preisträger des Nürnberger Architekturpreises 2020

Der Architekturpreis der Stadt Nürnberg 2020 würdigt den Wiederaufbau der Marthakirche.

Sonstiges3 Tagen ago

2. Bauabschnitt Am Thoner Espan in Vorbereitung

Im Auftrag der Stadt Nürnberg entwickelt die WBG KOMMUNAL GmbH den Standort der Grundschule Am Thoner Espan in zwei Bauabschnitten...

Fußball3 Tagen ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – Karlsruher SC 1:1

Drittes Unentschieden im fünften Zweitliga-Spiel

Sonstiges5 Tagen ago

Flughafenfeuerwehr probte Notfallverfahren

Jährliche Großübungen ergänzen den Trainingsplan der Werkfeuerwehr am Airport Nürnberg, sowie der beteiligten Bereiche.

Sonstiges6 Tagen ago

Neuer Kalender „GroßstadtOasen 2021“

Das Umweltreferat und das Umweltamt der Stadt Nürnberg präsentieren den neuen Wandkalender „GroßstadtOasen 2021“.

Sonstiges1 Woche ago

Typen, Tiere, Witzfiguren. “Molliköpfe in der Fastnacht“

Neue Ausstellung im Deutschen Fastnacht Museum in Kitzingen vom 31.10.2020 bis 28.02.2021.

Sonstiges1 Woche ago

Stadtbibliothek Nürnberg: Das Chorbuch aus St. Katharina

Im Programm zum 650-jährigen Jubiläum der Stadtbibliothek rückt die Veranstaltungsreihe „Herzensstücke“ in den Fokus.

Sonstiges1 Woche ago

Online-Kunstversteigerung zugunsten von Yaqu Pacha

Noch bis Montag, 26. Oktober 2020, 12 Uhr, können Kunstinteressierte bei der Online-Kunstversteigerung des Aquazoo Löbbecke Museums mitmachen.

Interessante Beiträge