Connect with us

Sonstiges

Airport Nürnberg: Gefiederter Nachwuchs bei den Airport-Falken

Published

on

Vögel zählen an Flughäfen normalerweise zu den ungebetenen Gästen, da sie mit Flugzeugen kollidieren und einen sogenannten Vogelschlag auslösen können.

Anders beim Wanderfalken, der als Beutegreifer seinerseits vogelschlagrelevante Arten jagt.

Jetzt haben die Airport-Wanderfalken Nachwuchs bekommen.

Der Nachwuchs in seinem Quartier am Tower

Die seit drei Jahren ansässigen Wanderfalken, die ihre Warte am Tower der Deutschen Flugsicherung eingerichtet haben, bekamen dieses Jahr das erste Mal Nachwuchs. Die drei jungen Wanderfalken, davon zwei männliche und ein weiblicher, sind inzwischen drei Wochen alt. Das schneeweiße erste Daunenkleid der Jungvögel wird nun allmählich durch ein oberseits grau-weißes, unterseits weißliches zweites Gefieder ersetzt. Bis der Nachwuchs selbst abheben kann, wird es aber noch ein paar Wochen dauern.

Die Drehleiter der Flughafenfeuerwehr am Tower
Foto: Airport Nürnberg

Die Jungfalken wurden jetzt durch einen Mitarbeiter der Vogelwarte Radolfzell beringt. Die Umweltabteilung des Flughafens organisierte den Einsatz in schwindelerregender Höhe. Dabei kam die Drehleiter der Flughafenfeuerwehr zum Einsatz, um den 48 Meter hoch gelegenen Nistplatz unterhalb der Tower-Kanzel zu erreichen.

Text: Airport Nürnberg
Fotos vom Nachwuchs der Falken – Detlef Schiesser

Advertisement
Advertisement

News

Allgemeine Neuigkeiten4 Tagen ago

Wir sind dann mal weg

Auch unsere Redaktion braucht mal Urlaub Vom 6.-21.08.2022 ist unsere Redaktion nicht besetzt und kann nur vereinzelt Veröffentlichungen vornehmen. Nach...

Fußball4 Tagen ago

2. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – Karlsruher SC 1:1

Kleeblatt wartet weiter auf den ersten Saisonsieg

Sport Allgemein4 Tagen ago

Taliso Engel – der Ausnahmeathlet aus Nürnberg

Paraschwimmer Taliso Engel ist Deutschlands Eliteschüler des Sports 2021

Sonstiges5 Tagen ago

Alpensteinböcke im Tiergarten: Mehrere Jungtiere und Zugänge aus Innsbruck

Veränderungen bei den Alpensteinböcken im Tiergarten Nürnberg

Fußball6 Tagen ago

Graffiti-Toiletten im Max-Morlock-Stadion

Fans der Nordkurve Nürnberg haben mit Genehmigung einen Toilettenwürfel im Max-Morlock-Stadion mit Graffiti bemalt

Sonstiges7 Tagen ago

Baumwässerung bei Hitze

Die Sommer in Franken und Nürnberg sind zunehmend heiß und trocken, so auch besonders in diesem Jahr

Sonstiges1 Woche ago

Nürnbergs Bardentreffen meldete sich mit „starken Stimmen“ zurück.

Drei Tage musizierte die Nürnberger Altstadt und mehr als 200.000 Musikfans feierten die 45. Ausgabe

Fußball2 Wochen ago

Leonhart-Fuchs-Mittelschule Wemding: Gewinner des „Jenö Konrad-Cup“ 2022

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnte die fünfte Auflage des „Jenö Konrad-Cup – Fußball trifft Geschichte“ wieder stattfinden

Sonstiges2 Wochen ago

wbg Unternehmensgruppe 2021 auf Kurs

51 Baustellen, 982 bearbeitete Wohnungen, rund 122,8 Mio. € in Bestand investiert, 17 Kommunalprojekte für 306,2 Mio. € in Arbeit

Sonstiges2 Wochen ago

Tiergarten wildert Ziesel in Tschechien aus

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg hat sechs Europäische Ziesel in Tschechien ausgewildert

Interessante Beiträge