Connect with us

Fußball

Deutsche Akademie für Fußball-Kultur: Gala 2018

Published

on

Am 26. Oktober findet die Gala 2018 der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur in der Tafelhalle Nürnberg statt!

Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und “Max”

“Des is schön, nicht über Politik sprechen zu müssen” – SPD-Oberbürgermeister Maly machte zwei Tage nach der (vor allem für seine Partei verheerenden) Bayern-Wahl das Beste aus der Situation und plauderte bei der entsprechen-den Pressekonferenz vor der Gala gewohnt locker über die anstehende, zum 13. Mal über die Bühne gehende Verleih-ung des “Deutschen Fußball-Kulturpreises” in “seiner” Stadt Nürnberg . . .

Dabei weiß nahezu jedermann, dass Dr. Ulrich Maly beken-nender Fußball-Fan ist. Nur einen Tag nach der Pressekon-ferenz im Auditorium der TeamBank in Nürnberg-Langwas-ser wurde Nürnbergs OB unweit davon entfernt bei der Mit-gliederversammlung des 1. FC Nürnberg in der Meistersingerhalle im Übrigen mit überwältigender Zustim-mung in seinem Amt als Aufsichtsrat bestätigt.

Alexander Boldyreff (Vorstandsvorsitzender TeamBank AG / easyCredit)

Bei der TeamBank aber ging’s um den Ablauf der Gala am 26. Oktober (Freitag, 20 Uhr) und die Preisträger des Fuß-ball-Kulturpreises 2018 in fünf Kategorien. Präsidium und Sponsoren waren persönlich anwesend und stellten die Gewinner vor. Ziel war und ist es dabei stets, außergewöhn-liche Leistungen auf wichtigen Feldern der Fußball-Kultur zu würdigen. Dabei wird ein Preisgeld von insgesamt 30 000 Euro vergeben plus einer symbolischen Auszeichnung, der Siegertrophäe MAX.

Diese wird überreicht in einer attraktiven Veranstaltung, die allerdings längst ausverkauft ist. Wiewohl es laut Veran-stalter möglich sein kann, dass an der Abendkasse noch einzelne zurückgegebene Eintrittskarten erhältlich sind. Wer noch kein Ticket hat und auch keins mehr ergat-tert, dem bietet sich indes trotzdem die Möglichkeit, das Geschehen zu verfolgen – und zwar über den Live-stream “https://www.fussball-kultur.org/”!

Nicole Hummel – Tessloff Verlag

Wer diesen Weg der Teilnahme wählt, kann dann ebenso wie die Anwesenden vor Ort alle Preisträger und viele Pro-minente sehen. Als Preisträger und Prominenter darf dabei sicher Horst Hrubesch bezeichnet werden, der mit dem “Walther-Bensemann-Preis 2018” ausgezeichnet wird.

Der “easyCredit Fanpreis 2018” für den “Fußball-Podcast des Jahres 2018” geht an den “Rasenfunk” der vielleicht nicht jedem so bekannten Max-Jacob Ost und Frank Helmschrott.

Und Christian Eichler, der mit “7:1. Das Jahrhundertspiel” vor drei Jahren bereits Platz 2 belegte, lieferte diesmal mit sei-ner Geschichtensammlung “90 oder: Die ganze Geschichte des Fußballs in neunzig Spielen” das “Fußballbuch des Jahres 2018” in der seit 2006 von der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur vergebenen Kategorie. Dieser Preis, den eine elfköpfige Jury aus führenden Autorinnen und Autoren, Sport und Kulturjournalisten vergibt, ist vom Akademie-Hauptsponsor easyCredit gestiftet und mit 5000 Euro dotiert.

Rainer Holzschuh (Herausgeber Kicker-Sportmagazin)

Nicht zu vergessen der “Fußballspruch des Jahres 2018”, der vor Ort gewählt wird: Der Publikumsabstimmung stellen dürfen sich Zitate von Thomas Hitzlsperger, Felix Kroos (über seinen Bruder Toni …), Nils Petersen, Ante Rebic und Kevin-Prince Boateng – entsprechend moderiert von Kaba-rettist Frank Goosen.

Ansonsten führt wie gewohnt die bekannte Journalistin Katrin Müller-Hohenstein (u.a. ZDF-Sportstudio) als Mode-ratorin durch den Abend. Außerdem gibt’s musikalische Umrahmung und reichlich Überraschungen.

Jedenfalls hat die “Deutsche Akademie für Fußball-Kultur” mit den Trägern und Förderern “Amt für Kultur und Freizeit / Tafelhalle im KunstKulturQuartier” der Stadt Nürnberg, der “easyCredit”-Bank, der Sportzeitschrift “kicker-sportmagazin”, VW und dem TESSLOFF-Verlag ein Mal im Vorfeld mehr nichts unversucht gelassen, um die Gala zur Verleihung des “Deutschen Fußball-Kulturpreises 2018” für alle Beteiligten und Besucher zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Autor: Klaus Meßenzehl
Fotos: ISPFD
weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges11 Stunden ago

Typen, Tiere, Witzfiguren. “Molliköpfe in der Fastnacht“

Neue Ausstellung im Deutschen Fastnacht Museum in Kitzingen vom 31.10.2020 bis 28.02.2021.

Sonstiges1 Tag ago

Stadtbibliothek Nürnberg: Das Chorbuch aus St. Katharina

Im Programm zum 650-jährigen Jubiläum der Stadtbibliothek rückt die Veranstaltungsreihe „Herzensstücke“ in den Fokus.

Sonstiges2 Tagen ago

Online-Kunstversteigerung zugunsten von Yaqu Pacha

Noch bis Montag, 26. Oktober 2020, 12 Uhr, können Kunstinteressierte bei der Online-Kunstversteigerung des Aquazoo Löbbecke Museums mitmachen.

Basket-& Handball3 Tagen ago

Basketball: NBC Falcons – Team Ehingen Urspring 84:72

Saisonauftakt: Nürnberger Erfolg im “Geisterspiel”!

Motorsport3 Tagen ago

DTM Zolder 2 – Rennen 1: Aufsteigender Rast – dritter Sieg in Folge und neuer Tabellenführer

Führungswechsel: Nico Müller verliert nach Platz sechs die Tabellenspitze – Jubel beim Audi-Kundenteam WRT: Erstes Podium, Ferinand Habsurg Dritter –...

Fußball4 Tagen ago

2. Liga, SpVgg Greuther Fürth – Hamburger SV 0:1

“Kleeblatt”-Tor von Leweling blieb Anerkennung versagt – Ex-Fürther Narey Schütze des einzigen Treffers!

Sonstiges6 Tagen ago

Nürnberg´s OB ruft zur Grippeschutzimpfung auf

Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie kommt einem möglichst flächendeckenden Grippeschutz in der Bevölkerung eine hohe Bedeutung zu.

Sonstiges1 Woche ago

Stadt Nürnberg beschließt strengere Corona-Maßnahmen

Fallzahlen haben die Grenze von 50 überschritten.

Sonstiges1 Woche ago

Richtfest für das derzeit größte Wohnungsneubauprojekt der wbg Nürnberg

Nach knapp einem Jahr konnte das Richtfest in der Colmberger Straße gefeiert werden.

Sonstiges1 Woche ago

Spielkultur-Ausstellung zum Games&-Festival

Die Ausstellung „Unique Items – Artefakte der Spielkultur“ zelebriert anlässlich des Games&-Festivals das Spiel als das wichtigste Medium des 21....

Interessante Beiträge