Connect with us

Sonstiges

Neues Gemeinschaftshaus Langwasser öffnete mit neuem Programm

Published

on

Nach drei Jahren Gebäudesanierung eröffnete das Haus seine Pforten mit einem Festakt.

Über das gesamte erste Wochenende wurde das neue Programm mit den Themenblöcken Film, Familie, Party, Theater und Matinée vorgestellt.

Das Team des Gemeinschaftshauses Langwasser im Amt für Kultur und Freizeit hat die Sanierungszeit genutzt, das Angebot neu aufzustellen.

Der Eingangsbereich

Dem Neukonzept zugrunde liegt die Kulturstrategie der Stadt Nürnberg mit Schwerpunkt auf Teilhabe, Chancengerechtigkeit und einer transkulturellen Praxis mit einem diversen Publikum. Zudem fließen die Empfehlungen aus dem „Integrierten Stadtentwicklungskonzept Nürnberg Südost.Vernetzen“ und vor allem die Ergebnisse aus der Bürgerbeteiligung „Gemeinschaftshaus.Neu.Machen“ mit zahlreichen Formaten und Gesprächen ein.

Grosse Saal mit Bühne

In der Neukonzeption geht es vor allem darum, mit künstlerischen Methoden Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils, die bisher nur wenig Berührungspunkte mit Kunst und Kultur hatten, zur aktiven Mitgestaltung ihres Wohn- und Lebensumfelds anzuregen. Außerdem wurde das neue Programm nach Auswertung der Bürgerbeteiligung „Gemeinschaftshaus.Neu.Machen“ noch mehr auf die Bedürfnisse der Bevölkerung ausgerichtet.

Innenhof

Mitmachen, austauschen oder selber anbieten

Das Gemeinschaftshaus Langwasser unterstützt Eigenaktivität und Teilhabe, bietet Anlässe zur Begegnung gleicher Interessen und bietet dafür Räume und Infrastruktur. Zur Umsetzung von Ideen und Projekten berät das Team und vernetzt Akteurinnen und Akteure, Bürgerinnen und Bürger, Verwaltung und Politik, insbesondere im Stadtteilforum Langwasser. Bestehende und neue Kooperationen werden intensiviert, vor allem mit der Stadtbibliothek im Haus, dem Bildungszentrum mit seinem Kursprogramm sowie zahlreichen Gruppen.

Die Lounge für Erfrischungen und Snacks

Als sogenannter „Dritter Ort“ und Treffpunkt für die Nachbarschaft lädt das Gemeinschaftshaus Langwasser in das neue Stadtteil-Wohnzimmer, das mit WLAN, Ladesteckdosen, Arbeitsplätzen, Leseecken, Hochbeeten zum Gärtnern oder einfach Liegestühlen im Garten ausgestattet ist. Die Stadtbibliothek, die dank finanzieller Unterstützung der Zukunftsstiftung der Sparkasse mit neuem Mobiliar ausgestattet werden konnte, ermöglicht als Nürnbergs erste Open Library einen Besuch außerhalb der regulären Bibliotheksöffnungszeiten sobald die Corona-bedingten Hygieneregeln dies erlauben. Über das „Repair Café“ und die Gärtnergruppe soll ein weiterer Austausch und Aktivitäten von Gästen, Gruppen und Initiativen entstehen.

Eingangsbereich

Mehr Kino, mehr Lesungen, mehr Kunst

Die Programmschwerpunkte liegen auf Bild, Wort und Tanz, wie Disco, Tanztee mit Livemusik oder dem schon legendären Seniorentanz. Und wenn erst einmal HipHop auf Tango trifft und Boogie Woogie die Polka entdeckt, begegnen sich auch die verschiedensten Interessen- und Bevölkerungsgruppen.

Für musikalische Unterhaltung sorgte die Big Band Langwasser

Ein Ergebnis der Bürgerbeteiligung „Gemeinschaftshaus.Neu.machen“ war der Wunsch nach der Wiederbelebung des Kinos im Großen Saal. Ausgestattet mit einem Hochleistungs-Beamer und einer 28 Quadratmeter großen Leinwand kommt das Kino künftig nach Langwasser zurück. Gemeinsam mit dem Mobilen Kino wird ein regelmäßiges Filmprogramm mit Diskussionen und Rahmenprogramm entwickelt, auch die beliebte Reihe „Blickpunkt Erde 2.0“ wird weitergeführt.

Australische Musikunterhaltung

In Kooperation mit der Stadtbibliothek gibt es ein breites Spektrum von Lesungen – seien es literarische Stars oder Newcomer, in allen Sprachen und Schriften – im Großen Saal wie auf der Leseterrasse, im Garten oder bei Anlass auch im Keller. Die Bildende Kunst findet neben Ausstellungen in den Galerien des Gemeinschaftshauses Langwasser auch im öffentlichen Raum statt, zum Beispiel beim Streetart-Projekt Betonliebe im Stadtteil. Entlang der 23 Streetart-Murals führt eine komoot-Tour unter www.komoot.de/tour/223836685.

Zu den geladenen Gästen gehörten auch Jörg und Oskar Schlag

Auch #LNGWSSR legt wieder los: Das Redaktionsteam von „Wir.Schreiben.Geschichte“ hat die Corona-Pause genutzt, um eine Zeitung mit Geschichten aus und über Langwasser zu veröffentlichen, siehe auch unter www.lngwssr.nuernberg.de.

Text: Stadt Nürnberg / maj
Titelfoto: Von links freuen sich im kleinen Saal über die Wiedereröffnung: Andreas Krieglstein, Vorsitzender der CSU-Stadtratsfraktion, Bürgermeisterin Prof. Dr. Julia Lehner, Dr. Matthias Everding, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Nürnberg, Thorsten Brehm, Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion, Planungs- und Baureferent Daniel F. Ulrich, Oberbürgermeister Marcus König, Annekatrin Fries, Dienststellenleitung Amt für Kultur und Freizeit, sowie der Leiter des Gemeinschaftshauses Langwasser, Walter Müller-Kalthöner.
Fotos: Werner F. Schönberger / ISPFD
Weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Sonstiges2 Tagen ago

wbg nürnberg: Kindergarten und Jugendtreff für die Südstadt

WBG KOMMUNAL GmbH betreut die Neubauten eines Ganztages-Kindergartens und eines Jugendtreffs für die Offene Kinder– und Jugendarbeit in der Dianastraße

Sonstiges3 Tagen ago

Welt-Schildkröten-Tag: Zuchterfolg bei Europäischen Sumpfschildkröten im Tiergarten

Es war ein großer Zuchterfolg, den der Tiergarten der Stadt Nürnberg im Sommer letzten Jahres verkündete:

Motorsport3 Tagen ago

Porsche Carrera Cup Deutschland, 4. Lauf, Spielberg (Österreich)

Dreifach-Erfolg für Huber Racing: Heinrich siegt vor Schuring und Ammermüller

Fußball4 Tagen ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – FC Schalke 04 1:2

Clubfans und Schalkefans feiern gemeinsam den Aufsteiger und Meister

Fußball5 Tagen ago

„Spielräume meets Nürnberger Tierheim“

Boxer-Gelände herrichten mit Johannes Geis

Sonstiges6 Tagen ago

Internationaler Nürnberger Menschenrechtspreis ging an Sayragul Sauytbay

Eintrag auch ins goldene Buch der Stadt Nürnberg

Sonstiges6 Tagen ago

Menschenrechtsbrunnen am Wöhrder See in Betrieb genommen

Auch die Energie- und Umweltstation am Wöhrder See wurde endlich offiziell eingeweiht

Sonstiges1 Woche ago

Schutz für Bodenbrüter

Jetzt ist wieder die Zeit, in der Kiebitze, Rebhühner, Feldlerchen, Schafsstelzen und Flussregenpfeifer in Feldern und Wiesen brüten

Fußball1 Woche ago

1. FC Nürnberg: Vorstellung des Projekts „ClubKunst“ Vol. 2

Ein Kunstprojekt des Instituts für moderne Kunst und des 1. FC Nürnberg

Sonstiges1 Woche ago

Nürnberger Frühlingsfest endete nach knapp drei Wochen

„Riesenzuspruch nach Coronapause“

Interessante Beiträge