Connect with us

Sonstiges

Neue Sport- und Veranstaltungshalle heißt „KIA Metropol Arena“

Published

on

Rechtzeitig vor Ihrer Fertigstellung und Inbetriebnahme wurde für die neue Sport- und Veranstaltungshalle „Am Tillypark“ ein Namenspartner gefunden.

Gesucht war ein prägnanter und in der Öffentlichkeit gut platzierbarer Name.

Die Stadt Nürnberg konnte auf Initiative von Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas ein Unternehmen als Sponsor und Namensgeber gewinnen das sich bereits seit vielen Jahren im Basketballsport engagiert.

Jochen Scharf (rechts) von der Jochen Scharf Gruppe stellte zusammen mit Oberbürgermeister Marcus König und der Referentin Schule und Sport, Cornelia Trinkl, den Namen der neuen Halle im Tillypark vor.

Oberbürgermeister Marcus König und die Referentin für Schule und Sport, Cornelia Trinkl, stellten die Jochen Scharf Gruppe als Sponsor der Halle und den neuen Namen „KIA Metropol Arena“ vor.

Nach seinem Motto „Alles denkbare ist machbar“ hat Jochen Scharf als Geschäftsführer der Jochen Scharf Gruppe seine Kontakte zum Automobilhersteller KIA genutzt und profitierte von der Logoumstellung des in Südkorea ansässigen Unternehmens.

„Das neue Logo von Kia und deren Farben entsprechen genau den Farben von der neuen Sport- und Veranstaltungshalle und somit war das Interesse von Kia geweckt – was auch der fünfjährige Vertrag bestätigt, denn erstmals wurde eine Partnerschaft nicht nur für zwei Jahre abgeschlossen“ sagte Jochen Scharf bei der Vorstellung.

Jochen Scharf von der Jochen Scharf Gruppe vor der zukünftigen „KIA Metropol Arena“

Als neue Hauptmieter stehen die Nürnberg Falcons in den Startlöchern, die von Jochen Scharf und seiner Gruppe mit Metropol Automobile tatkräftig unterstützt werden.

Text: WFS/ISPFD
Titelfoto: Ende August wird die neue Halle im Tillypark mit dem Hallennamen „KIA Metropol Arena“ eröffnet

Fotos: WFS/ISPFD
Weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Interessante Beiträge