Connect with us

Eishockey

Nürnberg Ice Tigers: Tom Gilbert bleibt und Vincent Hessler kommt

Published

on

Die Nürnberg Ice Tigers können auch in der DEL-Saison 2020/21 auf Tom Gilbert zählen und holen von Liga-Konkurrent Eisbären Vincent Hessler.

Tom Gilbert

Der routinierte Verteidiger hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert und geht damit bereits in seine vierte Saison im Trikot der Ice Tigers.

In bislang 143 DEL-Spielen hat der 37-jährige Rechtsschütze neun Tore erzielt und 44 weitere Treffer vorbereitet. Vor seinem Engagement in Nürnberg brachte es der US-Amerikaner unter anderem auf 672 Spiele in der NHL.

Tom Gilbert bleibt noch ein Jahr

„Tom hat uns nach dem frühen Saisonende sofort mitgeteilt, dass er seine Karriere so nicht beenden möchte und unbedingt noch ein Jahr nur für die Ice Tigers und keinen anderen Klub spielen will. Dass er sich nach seiner schweren Verletzung vor der vergangenen Saison noch einmal so zurückgekämpft hat und am Ende wieder einer unserer besten Verteidiger war, zeigt seine unglaubliche Leidenschaft fürs Eishockey“, sagt Ice Tigers-Sportdirektor André Dietzsch. „Tom ist ein extrem wichtiger Führungsspieler in der Kabine. Er hat in allen Bereichen die nötige Ruhe und Qualität, junge Spieler zu führen, ihre Entwicklung zu unterstützen und damit die Mannschaft besser zu machen. Wir freuen uns sehr darüber, dass alle Modalitäten geklärt sind und wir noch eine Saison mit ihm planen dürfen.“

Vincent Hessler

Die Nürnberg Ice Tigers haben Vincent Hessler von den Eisbären Berlin verpflichtet.

Der 22-jährige Stürmer hat in Nürnberg einen Vertrag für die kommende PENNY DEL-Saison mit der Option auf eine weitere Spielzeit unterschrieben.

Der gebürtige Berliner hat bei den Eisbären sämtliche Nachwuchsstationen durchlaufen und auch in der DEL bislang ausschließlich für seinen Heimatklub gespielt. In 50 Einsätzen für die Eisbären gelangen ihm zwei Tore und eine Vorlage. Anfang 2019 wurde er von Bundestrainer Toni Söderholm für das Top Team Peking nominiert und kam zu seinen ersten beiden Länderspielen.

Die Saison 2019/20 verpasste Hessler aufgrund einer in der Vorbereitung erlittenen Handverletzung komplett.

Nürnbergs sportlicher Leiter André Dietzsch

Ice Tigers-Sportdirektor André Dietzsch über den 1,87 Meter großen Rechtsschützen: „Ich kenne Vincent schon seit seiner Zeit bei der U18-Nationalmannschaft und habe ihn seitdem immer im Fokus. Er vereint drei der wichtigsten Eigenschaften eines guten Eishockeyspielers: Spielverständnis, sehr gute physische Voraussetzungen und den unbedingten Willen. Nach seiner Verletzung ist er wieder vollständig genesen und bereit, alles dafür zu tun, den Traum zu leben und sich in der DEL durchzusetzen. Wir werden ihm dafür alle Möglichkeiten geben und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm.“

Text: NIT (ISPFD)
Fotos: ISPFD
weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement

News

Interessante Beiträge