Connect with us

Sonstiges

Pressefoto Bayern 2022: „Der Bildjournalismus blüht – im verborgenen“

Published

on

#pressefoto, #bayern, #2022, #nuernberg, #museumindustriekultur, #bjv, #bayerischerjournalistenverband, #siegerfoto, #emotionen, #pressefotografen, #pressefotografinnen, #siegerfoto, #ausstellung, #wanderausstellung, #geschichten,

BJV-Wanderausstellung gastiert bis 23. April 2023 in Nürnberg

Es war – respektive es ist – wieder so weit: Die Präsentation der 23. Ausgabe eines (ziemlich großen) Teils der Aufnahmen von Bild-Berichterstattern, die am Vorjahres-Wettbewerb des Bayerischen Journalisten-Verbandes (BJV) teilgenommen haben, erfolgte zum 16. Mal in der größten Stadt der Metropolregion und zum 15. Mal im „Museum IndustrieKultur“ (MIK)!

#pressefoto, #bayern, #2022, #nuernberg, #museumindustriekultur, #bjv, #bayerischerjournalistenverband, #siegerfoto, #emotionen, #pressefotografen, #pressefotografinnen, #siegerfoto, #ausstellung, #wanderausstellung, #geschichten,

Dr. Thomas Eser (Direktor der Museen der Stadt Nürnberg) hielt die Eröffnungsrede mit dem Titel „Der Bildjournalismus blüht“ was danach von Thomas Geiger (Juryvorsitzender des Wettbewerbes „Pressefoto Bayern 2022“) mit dem Zusatz „im Verborgenen“ ergänzt und erklärt wurde.

Ob das „MIK“ sein „kleines Jubiläum“ dieses Jahres mit einer nahtlos anschließenden 16. BJV-Wanderausstellung im eigenen Haus kommendes Jahr fortsetzen kann, ist derzeit derweil allerdings noch offen. Am Willen der handelnden Personen wird es kaum scheitern, zu angetan von und engagiert bei der Vorbereitung dieser Veranstaltung sind alle Beteiligten rund um Monika Dreykorn, die Leiterin des Hauses – doch dem „Museum für Technik, Kultur und Sozialgeschichte, das die Geschichte der Industrialisierung am Beispiel Nürnbergs dokumentiert“, wie es bei „WIKIPEDIA“ nachzulesen ist, steht dank genehmigter Zuschüsse nach seiner „Entstehung 1988 in einer Halle des ehemaligen Eisenwerks Julius Tafel mit rund 6000 Quadratmetern Ausstellungsfläche“ eine Renovierung und damit ein Umbau bevor.

Bleiben diese Maßnahmen im Osten der Stadt im aktuell geplanten Zeitrahmen, wird „Pressefoto Bayern“ im Jahr 2024 ausweichen (müssen), zumindest vorübergehend – doch das braucht Interessierte an der BJV-Wanderausstellung heuer noch nicht zu kümmern. Kenner*innen dieser Präsentation werden sich freuen darüber, dass das Nürnberger „MIK“ und der BJV, Berufsorganisation und Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten in Bayern sowie Regional-Organisation des Dachverbandes Deutscher Journalisten-Verband (DJV), erneut zusammen gefunden haben und auch 2023 einen Teil jener Fotos ausstellen, die zum Wettbewerb des Vorjahres eingereicht und aus denen die Sieger*innen für 2022 ermittelt worden sind.

#pressefoto, #bayern, #2022, #nuernberg, #museumindustriekultur, #bjv, #bayerischerjournalistenverband, #siegerfoto, #emotionen, #pressefotografen, #pressefotografinnen, #siegerfoto, #ausstellung, #wanderausstellung, #geschichten,

Johannes Hauser vor seinem Pressefoto des Jahres 2022 (Das höchste der Gefühle)

Bild-Berichterstattung zwischen Bangen und Hoffen

Im Vergleich zum Wettbewerb 2021 mit der Eröffnungs-Veranstaltung im Folgejahr 2022 konnte diese nun sogar gut zwei Wochen früher stattfinden. Und führte nach der Einführungsrede von Dr. Thomas Eser, dem Direktor der Museen der Stadt Nürnberg, keineswegs allein wegen dessen (sicherlich gut gemeinter) Formulierung „Der Bild-Journalismus blüht“ zu einer Replik von Thomas Geiger, der in seiner Funktion als Jury-Vorsitzender von „Pressefoto Bayern 2022“ darauf einging und – wie alle Jahre zuvor (angesichts seines früheren wie heutigen Engagements für Bild-Journalist*innen in BJV- + DJV-Gremien) – allein schon der Fakten auf dem entsprechenden Arbeitsmarkt wegen widersprechen und deutlich machen musste, dass sich die berufliche Lage für festangestellte wie freie Fotografen (und keineswegs nur wegen „Covid-19“ mit all seinen Folgen) keinesfalls gebessert, sondern eher weiter verschlechtert hat.

Video von der Ausstellungseröffnung

Wenn Bild-Berichterstattung tatsächlich blüht (blühen sollte), dann allenfalls im Verborgenen – denn alteingesessener und hergebrachter, qualitativ guter Journalismus scheint passé, die entsprechenden Medienhäuser behandeln Fotografen (fest-angestellte wie im Übrigen auch freie) stiefmütterlicher denn je. Die personellen Besetzungen in vielen Tageszeitungen, ob in der Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen oder anderswo in Bayern (in Ingolstadt gleichermaßen wie etwa in Bamberg, Passau, Regensburg oder Würzburg) sprechen einer guten Ausstattung mit Fotografen Hohn!

Umso erfreulicher, dass es nach „Corona“ mit mehr als 930 eingereichten Bildern von Fotografinnen und Fotografen aus allen Medienbereichen und Regionen Bayerns die zweithöchste Beteiligung in der 23-jährigen Geschichte des Wettbewerbs „Pressefoto Bayern“ gab – darunter sage und schreibe 225 Fotos in der Rubrik „Newcomer Award“. Und diese Nachwuchs-Bildberichterstatter fanden die gebührende Anerkennung durch Auszeichnungen seitens der Jury. Worüber sich Maria Goblirsch-Kolb, die für den BJV die Federführung hat bei den Wanderausstellungen des Wettbewerbs, ebenso freut(e), wie das Rainer Reichert getan hätte – der Würzburger Kollege, der den Foto-Wettbewerb des BJV zunächst auf regionaler Ebene in Unterfranken entscheidend mit angeschoben hatte, verstarb 2019 leider viel zu früh.

#pressefoto, #bayern, #2022, #nuernberg, #museumindustriekultur, #bjv, #bayerischerjournalistenverband, #siegerfoto, #emotionen, #pressefotografen, #pressefotografinnen, #siegerfoto, #ausstellung, #wanderausstellung, #geschichten,

Jana Islinger vor ihrem Siegerfoto (Georgien im Aufbruch) der Kategorie Newcomer Award – Sonderpreis Presseversorgung

Mit Daniel Karmann ein Preisträger aus Nürnberg

Wenn mit Johannes Hauser vom Donau-Kurier in Ingolstadt ein (wie Rainer Reichert) – zwar auch fotografierender, aber hauptsächlich „schreibender“ – Redakteur aus Oberbayern das „Pressefoto des Jahres 2022“ in Bayern „schoss“, passt das jedoch wiederum zur Situation in der gebeutelten Branche. Die andererseits erfreulicherweise aber auch feststellen darf, dass sowohl „Junge“ wie „Fotografinnen“ bei „Pressefoto Bayern 2022“ ganz vorne gelandet sind – von denen Pia Bayer aus Untermerzbach im unterfränkischen Landkreis Haßberge (mit „Drohnen-Aussaat“ Siegerin der Kategorie „Umwelt & Energie“) und die gerade mal 23 Jahre junge Jana Islinger aus München (gewann mit „Georgien im Aufbruch“ den „Newcomer Award“) der Eröffnungs-Veranstaltung der Wanderausstellung in Nürnberg neben dem Hauptgewinner aus Ingolstadt die Ehre ihrer Anwesenheit angedeihen ließen!

#pressefoto, #bayern, #2022, #nuernberg, #museumindustriekultur, #bjv, #bayerischerjournalistenverband, #siegerfoto, #emotionen, #pressefotografen, #pressefotografinnen, #siegerfoto, #ausstellung, #wanderausstellung, #geschichten,

Die Wanderausstellung „Pressefoto Bayern 2022“ mit rund achtzig Werken unterschiedlicher Kategorien ist bis 23. April 2023 im Galerieraum des Museums Industriekultur in Nürnberg zu Gast.

Ein Preis ging übrigens auch direkt nach Nürnberg: an Daniel Karmann, der nur wegen eines zeitgleichen Termins an seiner persönlichen Teilnahme der Eröffnungsfeier verhindert war. Der quasi im „festen-freien“ Status hauptsächlich für die Deutsche Presse-Agentur (dpa) tätige Fotograf siegte in der Kategorie „Tagesaktualität“ mit einer eindrucksvollen Aufnahme des aus Nürnberg stammenden bayerischen (= weiß-blauen) Ministerpräsidenten Markus Söder. Dem 46-jährigen Bildberichterstatter mit französischem Pass aus der Noris, den seine deutsche Mutter im saarländischen Saarbrücken auf die Welt brachte und der väterlicherseits Franzose ist (zweisprachig aufgewachsen in Lothringen) gelang sein Preis-gekröntes Bild im Mai vorigen Jahres in der mittelfränkischen Bezirkshauptstadt Ansbach anläßlich der Eröffnung der „Bayerischen Landesausstellung 2022“, die (sinnigerweise) unter dem Motto „Typisch Franken“ stand.

War die Stimmung 2022 – wir schrieben damals „Im dritten Jahr von „Corona“ – bei der Eröffnungsveranstaltung im „Museum IndustrieKultur“ dann doch etwas gelöster als im von „COVID-19″ weitaus heftiger geprägten Vorjahr 2021“, so spielte die Pandemie diesmal keinerlei Rolle mehr. Und die handelnden Verantwortlichen von Veranstalter „MIK“ hatten deshalb den Kreis der Personen, die zur Eröffnungsfeier eingeladen wurden, bewusst deutlich erweitert.

#pressefoto, #bayern, #2022, #nuernberg, #museumindustriekultur, #bjv, #bayerischerjournalistenverband, #siegerfoto, #emotionen, #pressefotografen, #pressefotografinnen, #siegerfoto, #ausstellung, #wanderausstellung, #geschichten,

Pia Bayer vor ihrem Siegerfoto (Drohnen-Aussaat) in der Kategorie Umwelt & Energie

Selbst Nicht-Mitglieder dürfen sich beim BJV bewerben

Übrigens bedarf es noch nicht einmal einer Mitgliedschaft im bayerischen Berufsverband der Journalistinnen und Journalisten (der sich selbst auch als Gewerkschaft sieht und als solche engagiert auf verschiedenen Ebenen tätig ist), um Bilder einreichen zu dürfen – der BJV nimmt auch Fotos von Nicht-Mitgliedern für den Wettbewerb an. Weitergehende Informationen zu den Gewinnern der acht Kategorien von „Pressefoto Bayern 2022“ (wie zu den Siegern früherer Jahre) sowie zu den Terminen und Orten der BJV-Wanderausstellungen des Jahres 2022 siehe im Internet unter „https://www.bjv.de/pressefoto„.

Text: Klaus Meßenzehl = „Pressedienst Nürnberg“ (PDN)
Fotos/Video: ISPFD
Weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement
Advertisement

News

#kiametropolarena, #kia, #eventhalle, #sportevents, #basketball, #nbc, #nürnbergfalcons, #harlemglobetrotters, #kiametropolarena, #kia, #eventhalle, #sportevents, #basketball, #nbc, #nürnbergfalcons, #harlemglobetrotters,
Sport Allgemein2 Tagen ago

Harlem Globetrotters zauberten Basketball-Magie in die Kia Metropol Arena!

Von atemberaubenden Dunks bis hin zu unglaublichen Trickshots – diese Basketball-Show der Superlative hat uns alle sprachlos gemacht!

#nuernberg, #stadt, #fuerth, #marcuskoenig, #thomasjung, #oberbuergermeister, #originalregional, #sparkasse, #sparkassenuernberg, #sparkassefuerth, #metropolregionnuernberg, #metropolmarathon, #marathon, #marathonlauf, #sport, #sportveranstaltung, #brueckenbauen, #breitensport, #leistungssport, #halbmarathon, #volkslauf, #kinder, #jugendliche, #erwachsene, #nuernberg, #stadt, #fuerth, #marcuskoenig, #thomasjung, #oberbuergermeister, #originalregional, #sparkasse, #sparkassenuernberg, #sparkassefuerth, #metropolregionnuernberg, #metropolmarathon, #marathon, #marathonlauf, #sport, #sportveranstaltung, #brueckenbauen, #breitensport, #leistungssport, #halbmarathon, #volkslauf, #kinder, #jugendliche, #erwachsene,
Sport Allgemein2 Tagen ago

Metropolmarathon: Extra-Motivation für Sparkassen-Läufer:innen

Training mit dem Oberbürgermeister und Triathlon-Weltmeister für das Sparkassen-Team

#Fußball, #Liga2, #Bundesliga, #DFL, #DFB, #Nürnberg, #Stadion, #MaxMorlockStadion, #Ball, #Sport, #Fans, #Torjubel, #Ausschreitung, #Pyrotechnik, #Fahnen, #Fanblock, #Faszination, #Action, #Zweikampf, #Schiedsrichter, #Linienrichter, #FrankenBrunnen, #RichterFrenzel, #WolfHeizung, #NErgie, #Kulmbacher, #SparkasseNürnberg, #Freizeit, #Familie, #Zuschauer, #MaxMorlock, #Spielräume, #Stolperstein, #JenöKonradCup, #dielegendelebt, #Fußball, #Liga2, #Bundesliga, #DFL, #DFB, #Nürnberg, #Stadion, #MaxMorlockStadion, #Ball, #Sport, #Fans, #Torjubel, #Ausschreitung, #Pyrotechnik, #Fahnen, #Fanblock, #Faszination, #Action, #Zweikampf, #Schiedsrichter, #Linienrichter, #FrankenBrunnen, #RichterFrenzel, #WolfHeizung, #NErgie, #Kulmbacher, #SparkasseNürnberg, #Freizeit, #Familie, #Zuschauer, #MaxMorlock, #Spielräume, #Stolperstein, #JenöKonradCup, #dielegendelebt,
Fußball6 Tagen ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – Holstein Kiel 0:4

Auch gegen Holstein Kiel hat der Club keine Chance

#bbl, #basketball, #proa, #nuernbergfalcons, #nuernberg, #falcons, #nbc, #kiametropolarena, #sparkassenuernberg, #nergie, #wbgnuernberg, #hofmannpersonal, #barmerliga, #nuebasketball, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #norisblockers, #bbl, #basketball, #proa, #nuernbergfalcons, #nuernberg, #falcons, #nbc, #kiametropolarena, #sparkassenuernberg, #nergie, #wbgnuernberg, #hofmannpersonal, #barmerliga, #nuebasketball, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #norisblockers,
Basket-& Handball1 Woche ago

Basketball – BBL ProA: Nürnberg Falcons BC – Medipolis SC Jena 70:92

Nürnberg Falcons sehen kein Land gegen Jena

#sparkassenuernberg, #nuernberg, #sparkasse, #nuernbergerland, #vorstand, #geld, #konto, #darlehen, #kredit, #sparkassenuernberg, #nuernberg, #sparkasse, #nuernbergerland, #vorstand, #geld, #konto, #darlehen, #kredit,
Sonstiges2 Wochen ago

Sparkasse Nürnberg regelt Nachfolgen im Vorstand

Der Verwaltungsrat der Sparkasse Nürnberg hat über die Nachfolgen im Vorstand entschieden

#Handballbundesliga, #LiquiMoly, #HCErlangen, #Handball, #HBL, #Nuremberg, #Erlangen, #ArenaNürnbergerVersicherung, #heitec, #Fackelmann, #Aichinger, #BarthHaas, #Bodin, #MaxBögl, #Bionorica, #Hemmersbach, #hlstudios, #HofmannPersonal, #LauerEuromovers, #Mauss, #pensionsolution, #Schultheiß, #SontowskiPartner, #Tucher, #Wild Panda, #hce, #ball, #tor, #zuschauer, #fans, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #hcegum, #Handballbundesliga, #LiquiMoly, #HCErlangen, #Handball, #HBL, #Nuremberg, #Erlangen, #ArenaNürnbergerVersicherung, #heitec, #Fackelmann, #Aichinger, #BarthHaas, #Bodin, #MaxBögl, #Bionorica, #Hemmersbach, #hlstudios, #HofmannPersonal, #LauerEuromovers, #Mauss, #pensionsolution, #Schultheiß, #SontowskiPartner, #Tucher, #Wild Panda, #hce, #ball, #tor, #zuschauer, #fans, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #hcegum,
Basket-& Handball2 Wochen ago

Handball: HC Erlangen – VFL Gummersbach 31:34

Am Ende setzte sich Gummersbach durch

#Fussball, #Bundesliga, #DFL, #Liga2, #GreutherFürth, #sgf, #SportparkRonhof, #Kleeblatt, #HofmannPersonal, #BruderSpielwaren, #FrankenBrunnen, #GrünerBier, #RosicImmobilien, #simbadickiegroup, #Swietelsky, #WildPanda, #Fürth, #ball, #stadion, #zuschauer, #fans, #tor, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #sgfhsv, #Fussball, #Bundesliga, #DFL, #Liga2, #GreutherFürth, #sgf, #SportparkRonhof, #Kleeblatt, #HofmannPersonal, #BruderSpielwaren, #FrankenBrunnen, #GrünerBier, #RosicImmobilien, #simbadickiegroup, #Swietelsky, #WildPanda, #Fürth, #ball, #stadion, #zuschauer, #fans, #tor, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #sgfhsv,
Fußball2 Wochen ago

2. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – Hamburger SV 1:1

Zwei „Sonntagsschüsse“ am Ostersonntag & Jomaine Consbruch rettet einen Punkt für’s Kleeblatt

#nuernberglife, #Medienunternehmen, #Nachrichtenunternehmen, #nuernberg, #fuerth, #erlangen, #leony, #Löwensaal, #nuernberglife, #Medienunternehmen, #Nachrichtenunternehmen, #nuernberg, #fuerth, #erlangen, #leony, #Löwensaal,
Sonstiges3 Wochen ago

Leony begeistert mit mitreißender Performance in Nürnberg!

Die Bühne wurde zu ihrem Spielplatz und das Publikum zu ihrer treuen Gefolgschaft

#bbl, #basketball, #proa, #nuernbergfalcons, #nuernberg, #falcons, #nbc, #kiametropolarena, #sparkassenuernberg, #nergie, #wbgnuernberg, #hofmannpersonal, #barmerliga, #nuebasketball, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #norisblockers, #bbl, #basketball, #proa, #nuernbergfalcons, #nuernberg, #falcons, #nbc, #kiametropolarena, #sparkassenuernberg, #nergie, #wbgnuernberg, #hofmannpersonal, #barmerliga, #nuebasketball, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #norisblockers,
Basket-& Handball3 Wochen ago

Basketball – BBL ProA: Nürnberg Falcons BC – RASTA Vechta II 78:90

Bitter: sechste Niederlage in Folge

#nuernberg, #stadt, #kuf, #deutschesspielearchiv, #dokumentationszentrum, #fembohaus, #handwerkerhof, #hersperidengaerten, #kaiserburg, #katharinenruine, #menschenrechtspreis, #museumindustriekultur, #nuernbergerprozesse, #saal600, #sör, #spielzeugmuseum, #staatstheater, #stadtbibliothek, #tiergarten, #verkehrsmuseum, #wbgnuernberg, #originalregional, #stadtverführungen, #ostermarkt, #nuernberg, #stadt, #kuf, #deutschesspielearchiv, #dokumentationszentrum, #fembohaus, #handwerkerhof, #hersperidengaerten, #kaiserburg, #katharinenruine, #menschenrechtspreis, #museumindustriekultur, #nuernbergerprozesse, #saal600, #sör, #spielzeugmuseum, #staatstheater, #stadtbibliothek, #tiergarten, #verkehrsmuseum, #wbgnuernberg, #originalregional, #stadtverführungen, #ostermarkt,
Sonstiges3 Wochen ago

City-Light-Poster werben für „Nürnbergs Mega Schoko Eierlei“

Digitale Werbung für Nürnberger Ostermarkt und die Osteraktion „Nürnbergs Mega Schoko Eierlei“

Interessante Beiträge