Connect with us

Eishockey

DEL: Nürnberg Ice Tigers – Straubing Tigers 4:1

Published

on

#del, #eishockey, #nit, #nuernbergicetigers, #icetigers, #puck, #pucki, #maskottchen, #nuernberg, #arena, #tor, #zuschauer, #fans, #hofmannpersonal, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #bodin, #nergie, #roeschke, #wbgnuernberg, #straubingtigers,

Sprung zurück auf Pre-PlayOff-Platz 10 der DEL-Tabelle!

In der Saison 2022/23 der „PENNY/DEL“ lief es für die Nürnberg „Ice Tigers“ schon mal besser, aber auch schon schlechter:

71-Trenton Bourque vor 74-Dane Fox (NIT)

Nachdem die zunächst möglich erscheinende direkte Qualifikation für die PlayOffs der höchsten Profi-Spielklasse der Deutschen Eishockey Liga (DEL), also die Tabellenplätze 1 bis 6, alsbald außer Reichweite geriet und zwischendurch sogar der Kontakt zu den Pre-PlayOff-Rängen 7 bis 10 zu verloren gehen drohte, haben die Schützlinge des Trainer-Gespanns Thomas „Tom“ Rowe und Manuel Kofler in der Tabelle den 10. Platz zurückerobert!

Nur vier Tage nach der höchst unglücklichen 1:2 (0:1, 0:0, 1:1)-Niederlage in der Schlußphase bei den Kölner „Haien“ Ende Januar setzten die Nürnberger Kufenflitzer bei der ersten Februar-Begegnung des Jahres 2023 mit dem 4:1 (0:0, 1:0, 3:1)-Erfolg gegen die Straubing „Tigers“ ein eindrucksvolles Statement. Der „Arbeitssieg“ nach phasenweisen Abschluß-Problemen (mangels Erkenntnis oder auch Mut zu früheren Schüssen) war ein Ergebnis nimmermüden Einsatzes.

Der Puck vor Goalie 35-Hunter Miska und 48-Jake Ustorf (NIT)

In einer von beiden Seiten hochintensiv geführten Begegnung durfte der Großteil der für einen Tag in der Mitte der Woche beachtlichen Kulisse von 5817 zahlenden Zuschauern in der „ARENA NÜRNBERGer Versicherung“ am Ende über drei Punkte jubeln.

Etwas weniger Spaß (zumindest nach der Schluß-Sirene) hatte die eindrucksvolle Schlachtenbummler-Kolonie aus Niederbayern, die den rund 150 Kilometer weiten Weg aus dem Südosten trotz großer Schnee-Hürden in und um Straubing nicht gescheut hatte – wie auch zu Spielbeginn die einheimische organisierte Anhänger-Gruppe, die sich aus Protest gegen die erste Donnerstag-Ansetzung am 45. Spieltag der laufenden Saison für die ersten zehn Spielminuten einen Anfeuerungs-Stopp auferlegt hatte.

Spruchband der Gästefans mit Bezug gegen die Spieltasgzerstückelung

Fan-Klub „Fedeltá 0911“ + der 10-Minuten-Boykott

Was nach deren eigener Darstellung vorher gegenüber Mannschaft und Verein deutlich kommuniziert wurde; auch hinsichtlich der Klarstellung, dass sich dies keineswegs gegen die „Ice Tigers“ richtet(e). Im Übrigen fiel es so extrem gar nicht auf angesichts der lautstarken Fans im Gäste-Block – jedenfalls weniger als nach Spielende die vielen Flyer, die der in der Vergangenheit bereits mit karitativen Aktionen positiv in Erscheinung getretene Fan-Klub „Fedeltá 0911“ ausgelegt (und wohl auch verteilt) hatte.

Abgesehen davon gingen beide Mannschaften die Begegnung gleich so intensiv an, dass das Augenmerk zwangsläufig zum Geschehen auf dem Eis gelenkt wurde, wo trotzdem mehr als die Hälfte der Spielzeit ohne Tor verstrich.

23-Brandon Manning gegen 55-Blake Parlett (NIT)

Nach exakt 30 Minuten und zehn Sekunden aber landete der Puck dann doch im Netz – zur Freude der einheimischen Anhänger jedoch weder in dem einer der beiden Rundungen über den Plexiglas-Scheiben noch im Kasten des wieder einmal glänzend aufgelegten NIT-Keepers Niklas Treutle, sondern im Gehäuse der Nürnberger „Halbnamens-Vetter“ (= „Tigers“ ohne „Ice“) aus Niederbayern.

Nach Vorarbeit von Dane Fox und Marcus Weber zeichnete Gregor MacLeod mit seinem 13. Saisontreffer verantwortlich für die NIT-Führung und kommt somit bei 45 Einsätzen dank weiterer 26 Assists auf 39 Punkte – damit liegt er in der Scorer-Liste der DEL als bester Aktiver der „Ice Tigers“ auf Rang 16; gefolgt von Daniel Schmölz (28. mit 34 Scorer-Punkten dank je 17 Toren und Vorlagen aus ebenfalls 45 Partien).

25-Daniel Schmölz (NIT) und Goalie 35-Hunter Miska wollen den Puck – links wartet 8-Tyler Sheehy (NIT)

Nürnbergs Stürmer beantwortete Straubings Ausgleich (Spielzeit 47:56) bei Unterzahl der Gastgeber dank einer kanadischen Co-Produktion von Assistent J.C. Lipon und Torschütze Michael „Mike“ Conolly (wobei NIT-Torhüter Treutle den als Vorlage gedachten Rückhand-Querpass unglücklich ins eigene Gehäuse beförderte) sechs Minuten und vier Sekunden danach, „schmölzte“ zu der neuerlichen Führung (54:00) ein. Die Vorbereitung dazu kam von Kapitän Reimer und Oliver Mebus, der sich neben Tyler Sheehy sogar nur 115 Sekunden später erneut in die Scorer-Liste eintragen konnte, als der US-Amerikaner Ryan Stoa mit dem 3:1 (55:55) für die Vorentscheidung sorgte.

Alles klar machte schließlich Patrick Reimer weitere 133 Sekunden darauf in Unterzahl – das 4:1 (58:08) nach Scheiben-Eroberung durch Blake Parlett an der Bande schräg hinter dem eigenen Gehäuse und direkter Vorlage von Daniel Schmölz gelang auch Nürnbergs Kapitän mit der Rückhand; nach Puck-Annahme zentral im eigenen Abwehrdrittel und Abschluß fast von der Bande an der blauen Linie der gegnerischen Spielfläche ins nach der Herausnahme des US-amerikanischen Goalies Miska Hunter verwaiste Gäste-Gehäuse.

92-Marcel Brandt gegen 25-Daniel Schmölz (NIT)

Weiter geht’s bei DEG, gegen „Wild Wings“ + „Pinguins“

In der DEL-Scorerliste rangieren übrigens drei weitere Akteure der „Ice Tigers“ unter den „Top 50“:

Dane Fox mit 32 Punkten (je 16 Tore + Vorlagen) aus 45 Spielen auf Rang 36, Patrick Reimer dank 31 Zählern (11 + 20) bei lediglich 36 Einsätzen auf Platz 42 und Tyler Sheehy mit 30 Punkten (11 + 19) nach der ebenfalls möglichen Höchstzahl an Begegnungen von 45 auf dem 48. Rang; mit größerem Abstand folgen der Kanadier Richard „Rick“ Schofield (31 Einsätze, 8 Tore + 9 Vorlagen = 17 Punkte als 126.), Marcus Weber (44, 2 + 15 = 17 als 135.), Ryan Stoa (21, 9 + 4 = 13 als 157.), Tim Fleischer (42, 2 + 11 = 13 als 167.), Danjo Leonhardt (43, 5 + 7 = 12 als 173.), Elis Hede (38, 4 + 8 = 12 als 174.), Dennis Lobach (45, 3 + 9 = 12 als 179.), Oliver Mebus (44, 3 + 9 = 12 als 181.) und Julius Karrer (42, 1 + 10 = 11 als 198) sowie Andrew Bodnarchuk (42, 5 + 5 = 10 auf Platz 201) .

19-Tim Brunnhuber gegen 82-Hayden Shaw (NIT) und 13-Ryan Stoa (NIT)

Als „Top Performer“ führte die DEL auf ihrer Website nach dem 4:1-Sieg der „Ice Tigers“ mit Patrick Reimer (für sein Tor) und auf zwei Positionen Oliver Mebus (2 Assists + 2 Scorerpunkte) dreimal Nürnberger auf sowie dazu Straubings Marcel Brandt, der insgesamt neun Schüsse verzeichnen konnte.

Unterm Strich stand der fünfte NIT-Heimsieg gegen die Niederbayern in Folge und der erste in der laufenden Spielzeit, nachdem es in Straubing zuletzt zwei Niederlagen (2:5 am 16.9.22 + 2:4 am 16.12.22) gegeben hatte; das vierte bayerische Derby der laufenden Spielzeit gegen die „Tigers“ des EHC Straubing ist angesetzt für den drittletzten (= 54.) Spieltag der Hauptrunde (= 28.2.2023), die nach einem weiteren Heimspiel gegen die am „Löwen“ Frankfurt (am Freitag, den 3.3.23) mit der Reise zu den Fischtown Pinguins Bremerhaven (Sonntag, 5.3.23) abgeschlossen wird.

77-Travis Turnbull und 26-Dennis Lobach (NIT)

Danach hoffen die „Ice Tigers“ zumindest jenen Platz 10 in der DEL-Tabelle behaupten zu können, der zur Teilnahme an den „Pre-PlayOffs“ berechtigt. Was nach der Januar-Bilanz mit 15 Punkten aus 9 Begegnungen (in Köln 1:2, in München sensationell 4:2, in Ingolstadt 0:6, gegen Mannheim beachtlich 2:0, in Iserlohn 4:3, gegen Berlin 0:2, in Augsburg 4:3 nach Verlängerung, gegen Bremerhaven 3:2 und zum Jahresbeginn gegen „Angst-Gegner“ Ingolstadt immerhin 2:3 n.V.) möglich sein sollte, wenn denn auch in den noch ausstehenden elf Partien eine ähnliche Punkte-Ausbeute gelingt!

Text: Klaus Meßenzehl = „Pressedienst Nürnberg“ (PDN)
Titelfoto: Spruchband der NIT-Fans mit Bezug auf die Spiele unter der Woche
Fotos: TGS/WFS – ISPFD
weitere Fotos in unserer Bilddatenbank

Advertisement
Advertisement
Advertisement

News

#Handballbundesliga, #LiquiMoly, #HCErlangen, #Handball, #HBL, #Nuremberg, #Erlangen, #ArenaNürnbergerVersicherung, #heitec, #Fackelmann, #Aichinger, #BarthHaas, #Bodin, #MaxBögl, #Bionorica, #Hemmersbach, #hlstudios, #HofmannPersonal, #LauerEuromovers, #Mauss, #pensionsolution, #Schultheiß, #SontowskiPartner, #Tucher, #Wild Panda, #hce, #ball, #tor, #zuschauer, #fans, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #Handballbundesliga, #LiquiMoly, #HCErlangen, #Handball, #HBL, #Nuremberg, #Erlangen, #ArenaNürnbergerVersicherung, #heitec, #Fackelmann, #Aichinger, #BarthHaas, #Bodin, #MaxBögl, #Bionorica, #Hemmersbach, #hlstudios, #HofmannPersonal, #LauerEuromovers, #Mauss, #pensionsolution, #Schultheiß, #SontowskiPartner, #Tucher, #Wild Panda, #hce, #ball, #tor, #zuschauer, #fans, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob,
Basket-& Handball14 Stunden ago

Handball: HC Erlangen – TVB Stuttgart 26:23

Letztes Saisonheimspiel mit Heimsieg + Klassenerhalt?

#Nürnberg, #Nuremberg, #MetropolregionNürnberg, #Künstler, #originalregional, #Kulinarik, #Spezialitätenwettbewerb, #Südthüringen, #Oberfranken, #Mittelfranken, #Unterfranken, #Oberpfalz, #LandkreisRoth, #unsereoriginale, #KünstlerindesMonats, #Fairtrade, #FairtradeRegion, #Nürnberg, #Nuremberg, #MetropolregionNürnberg, #Künstler, #originalregional, #Kulinarik, #Spezialitätenwettbewerb, #Südthüringen, #Oberfranken, #Mittelfranken, #Unterfranken, #Oberpfalz, #LandkreisRoth, #unsereoriginale, #KünstlerindesMonats, #Fairtrade, #FairtradeRegion,
Sonstiges2 Tagen ago

Metropolregion Nürnberg: Otakar Skala ist Künstler des Monats

Der in Nürnberg lebende Performancekünstler Otakar Skala ist für seine mutige Arbeit vom Forum Kultur im Mai zum Künstler der...

#golf, #orangecup, #golfclub, #businessturnier, #alpenschwung, #safarigolf, #gletscherdrive, #sport, #natur, #abenteuer, #emotionen, #turnier, #kaiserschmarrn, #schultheiss, #opatija, #smic, #golf, #orangecup, #golfclub, #businessturnier, #alpenschwung, #safarigolf, #gletscherdrive, #sport, #natur, #abenteuer, #emotionen, #turnier, #kaiserschmarrn, #schultheiss, #opatija, #smic,
Sonstiges6 Tagen ago

ORANGE CUP 2024

Erfolgreicher Auftakt des ORANGE Cup mit dem AlpenSchwung im Golfclub Lichtenau

#Fußball, #Liga1, #Bundesliga, #DFL, #DFB, #Nürnberg, #1fcn, #fcn, #damen, #frauen, #Stadion, #MaxMorlockStadion, #Ball, #Sport, #Fans, #Jubel, #Torjubel, #Fahnen, #Fanblock, #Faszination, #Action, #Zweikampf, #Schiedsrichter, #Linienrichter, #SparkasseNürnberg, #NErgie, #Kulmbacher, #richter_frenzel, #Zuschauer, #fussball, #fcnmsv, #Fußball, #Liga1, #Bundesliga, #DFL, #DFB, #Nürnberg, #1fcn, #fcn, #damen, #frauen, #Stadion, #MaxMorlockStadion, #Ball, #Sport, #Fans, #Jubel, #Torjubel, #Fahnen, #Fanblock, #Faszination, #Action, #Zweikampf, #Schiedsrichter, #Linienrichter, #SparkasseNürnberg, #NErgie, #Kulmbacher, #richter_frenzel, #Zuschauer, #fussball, #fcnmsv,
Fußball1 Woche ago

Google Pixel Frauen Bundesliga: 1. FC Nürnberg – MSV Duisburg 2:1

Clubfrauen verabschieden sich mit erstem Heimsieg der Saison aus der Google Pixel Frauen-Bundesliga

#Fussball, #Bundesliga, #DFL, #Liga2, #GreutherFürth, #sgf, #SportparkRonhof, #Kleeblatt, #HofmannPersonal, #BruderSpielwaren, #FrankenBrunnen, #GrünerBier, #RosicImmobilien, #simbadickiegroup, #Swietelsky, #WildPanda, #Fürth, #ball, #stadion, #zuschauer, #fans, #tor, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #Fussball, #Bundesliga, #DFL, #Liga2, #GreutherFürth, #sgf, #SportparkRonhof, #Kleeblatt, #HofmannPersonal, #BruderSpielwaren, #FrankenBrunnen, #GrünerBier, #RosicImmobilien, #simbadickiegroup, #Swietelsky, #WildPanda, #Fürth, #ball, #stadion, #zuschauer, #fans, #tor, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob,
Fußball1 Woche ago

2. Liga: SpVgg. Greuther Fürth – FC Schalke 04 2:0

Kleeblatt feiert erfolgreichen Saisonabschluss

#Handballbundesliga, #LiquiMoly, #HCErlangen, #Handball, #HBL, #Nuremberg, #Erlangen, #ArenaNürnbergerVersicherung, #heitec, #Fackelmann, #Aichinger, #BarthHaas, #Bodin, #MaxBögl, #Bionorica, #Hemmersbach, #hlstudios, #HofmannPersonal, #LauerEuromovers, #Mauss, #pensionsolution, #Schultheiß, #SontowskiPartner, #Tucher, #Wild Panda, #hce, #ball, #tor, #zuschauer, #fans, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob, #Handballbundesliga, #LiquiMoly, #HCErlangen, #Handball, #HBL, #Nuremberg, #Erlangen, #ArenaNürnbergerVersicherung, #heitec, #Fackelmann, #Aichinger, #BarthHaas, #Bodin, #MaxBögl, #Bionorica, #Hemmersbach, #hlstudios, #HofmannPersonal, #LauerEuromovers, #Mauss, #pensionsolution, #Schultheiß, #SontowskiPartner, #Tucher, #Wild Panda, #hce, #ball, #tor, #zuschauer, #fans, #vielfaltgewinnt, #keinfanohnejob,
Basket-& Handball1 Woche ago

Handball: HC Erlangen – SC Magdeburg 27:32

Beeindruckender Auftritt des designierten neuen Meisters

#Fußball, #Liga2, #Bundesliga, #DFL, #DFB, #Nürnberg, #1fcn, #fcn, #ClubHaus, #Stadion, #MaxMorlockStadion, #Ball, #Sport, #Fans, #Torjubel, #Ausschreitung, #Pyrotechnik, #Fahnen, #Fanblock, #Faszination, #Action, #Zweikampf, #Schiedsrichter, #Linienrichter, #FrankenBrunnen, #RichterFrenzel, #WolfHeizung, #NErgie, #Kulmbacher, #SparkasseNürnberg, #Freizeit, #Familie, #Zuschauer, #MaxMorlock, #Spielräume, #Stolperstein, #JenöKonradCup, #dielegendelebt, #fcnelv, #Fußball, #Liga2, #Bundesliga, #DFL, #DFB, #Nürnberg, #1fcn, #fcn, #ClubHaus, #Stadion, #MaxMorlockStadion, #Ball, #Sport, #Fans, #Torjubel, #Ausschreitung, #Pyrotechnik, #Fahnen, #Fanblock, #Faszination, #Action, #Zweikampf, #Schiedsrichter, #Linienrichter, #FrankenBrunnen, #RichterFrenzel, #WolfHeizung, #NErgie, #Kulmbacher, #SparkasseNürnberg, #Freizeit, #Familie, #Zuschauer, #MaxMorlock, #Spielräume, #Stolperstein, #JenöKonradCup, #dielegendelebt, #fcnelv,
Sonstiges2 Wochen ago

1. FCN: Spielräume meets Aktivspielplatz Grünewaldstraße

Auch Amelie Thöle und Selma Magnúsdóttir halfen mit

#nürnberg, #nuremberg, #stadt, #wbgnuernberg, #stiftung, #neubau, #mietwohnungen, #erneuerung, #abriss, #aufbau, #klimaziele, #wbg2000stiftung, #wohnbau, #Umweltfreundlich, #Wohnungen, #Vermietungen, #originalregional, #Holz, #Hybridhäuser, #ispfd, #nürnberg, #nuremberg, #stadt, #wbgnuernberg, #stiftung, #neubau, #mietwohnungen, #erneuerung, #abriss, #aufbau, #klimaziele, #wbg2000stiftung, #wohnbau, #Umweltfreundlich, #Wohnungen, #Vermietungen, #originalregional, #Holz, #Hybridhäuser, #ispfd,
Sonstiges2 Wochen ago

Neues Feuerwehrgerätehaus und neuer Spielplatz in Buch

Der Schlüsselübergabe an die Freiwillige Feuerwehr in Buch folgte auch die Eröffnung eines neuen Spielplatzes

#Fußball, #Liga2, #Bundesliga, #DFL, #DFB, #Nürnberg, #1fcn, #fcn, #ClubHaus, #Stadion, #MaxMorlockStadion, #Ball, #Sport, #Fans, #Torjubel, #Ausschreitung, #Pyrotechnik, #Fahnen, #Fanblock, #Faszination, #Action, #Zweikampf, #Schiedsrichter, #Linienrichter, #FrankenBrunnen, #RichterFrenzel, #WolfHeizung, #NErgie, #Kulmbacher, #SparkasseNürnberg, #Freizeit, #Familie, #Zuschauer, #MaxMorlock, #Spielräume, #Stolperstein, #JenöKonradCup, #dielegendelebt, #fcnelv, #Fußball, #Liga2, #Bundesliga, #DFL, #DFB, #Nürnberg, #1fcn, #fcn, #ClubHaus, #Stadion, #MaxMorlockStadion, #Ball, #Sport, #Fans, #Torjubel, #Ausschreitung, #Pyrotechnik, #Fahnen, #Fanblock, #Faszination, #Action, #Zweikampf, #Schiedsrichter, #Linienrichter, #FrankenBrunnen, #RichterFrenzel, #WolfHeizung, #NErgie, #Kulmbacher, #SparkasseNürnberg, #Freizeit, #Familie, #Zuschauer, #MaxMorlock, #Spielräume, #Stolperstein, #JenöKonradCup, #dielegendelebt, #fcnelv,
Fußball2 Wochen ago

2. Liga: 1. FC Nürnberg – SV 07 Elversberg 3:0

Nach Hecking-Abgang endlich wieder drei Punkte und Klassenerhalt

#Nuremberg, #nuernbergerherz, #Tucher, #ehrenamt, #projekte, #ideen, #preisverleihung, #scharlander, #weltcafe, #sozial, #ökologisch, #preisgeld, #fortbildung, #familie, #sozialdienst, #kinder, #unterstützung, #Nuremberg, #nuernbergerherz, #Tucher, #ehrenamt, #projekte, #ideen, #preisverleihung, #scharlander, #weltcafe, #sozial, #ökologisch, #preisgeld, #fortbildung, #familie, #sozialdienst, #kinder, #unterstützung,
Sonstiges3 Wochen ago

Zum 15. Mal wurde das „Nürnberger Herz“ verliehen

Gewinnerinnen und Gewinner des „Nürnberger Herz“ im Schalander der Tucherbrauerei ausgezeichnet

Interessante Beiträge